Demos! Nutzen ?

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #897195
    TERROR 78TERROR 78
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Guten!

    Ich denke, dass ich einer der wenigen bin, der die Bereitstellung von der Demo eines Games mitunter kritisch

    sieht. Generell ist das schon ‘ne sehr gute Sache, wenn man für lau (PS network) oder für 5 € pro Monat (Box gold)

    sich von ‘nem Teil der aktuellen Games quasi ‘en Appetithäppchen ziehen kann – keine Frage.

    Jedoch hab’ ich mir schon die ein oder andere Demo eines bis Dato unbekannten Games gezogen, die mich dahigehend

    beeinflusst hat, dass ich vom Kauf absah. Beispielsweise bei ‘Kane & Lynch’ für die Box – ich glaub, dass in der Demo das

    vierte oder fünfte Level gezeigt wurde – egal, mir hat es nicht gefallen – hab’ daher auch vom Kauf des Games trotz guter Kritiken

    abgesehen.

    Etwa ein Jahr später hab ich das Game von ‘nem Kumpel bekommen und es hat mir extrem gut gefallen – kein Vergleich zur Demo.

    So, nicht dass ich jetzt falsch verstanden werde, Demos sind generell ‘ne gut Sache, aber in wie weit muss darauf geachtet werden,

    welcher Eindruck des fertigen Games suggeriert wird? Das Game kann mitunter auch schon fertig sein, nur das Level oder ähnliches

    ist für den vermeintlichen Käufer ‘falsch’ gewählt.

    Vor allem im Bereich der sogenannten ‘no-name’ Games seh’ ich die Sache sehr kritisch. Klar, für ‘nen neuen ‘God of War’,

    ‘Final Fantasy’… usw… braucht es keinen Vorlauf und die Demo ist von sekundärer Bedeutung, doch bei Erstprodukten sieht die

    Sache ganz anders aus.

    Eure Meinung interessiert mich…

    ever Day I f''' PLAY =)

    PLAY with the BEST - cry & bleed like the f * * * rest 😉

    Wirrer Widersacher

    #930749
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Demos sind ein Gottesgeschenk ;)
    Klar spiegeln sie selten die Qualiät des Endprodukts wider aber man soll sich nur einen EIndruck holen, ob man damit etwas anfangen kann.
    Beispiele bei mir:
    Yakuza 3: Etliche Dialoge nur in Textboxen, wirkt wie Yakuza 2 HD (und bei Teil 2 bleibe ich, den Dritten können sie behalten)
    Dante’s Inferno: beeindruckend inszeniert, tolles Artdesign, hat aber nach 5 min gelangweilt
    Burnout Paradise: fett! Für nen Zwanziger nehm ichs! Merkwürdige Designentscheidungen – wird es später frustig? Schon Burnout Takedown war frustig hoch Zehn – kein Skill nötig, nur Glück.
    Heavy Rain: ewig drauf gewartet – wird gekauft!

    Ganz selten hole ich mir ein Game aufgrund einer gefälligen Demo (zuletzt Tekken 3, das sagt alles). Meist will ich nur sichergehen, ob sich die Investition in einen heißersehnten Titel lohnen könnte.

    #930750
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Terror: Erstmal braucht´s für Demos bei XBL kein Gold, man muss ggf nur ein paar Tage warten, bis man als Silbernutzer eine Demo ziehen kann.
    Zweitens, die Aussagekraft einer Demo ist natürlich nicht immer gleich groß, bei RPG´s sehe ich oft auch von einer Demo ab. Für´s kostenlose Reinschnüffeln find ich sie aber generell sehr gut. Bei Mirror´s Edge hat mich z.B. die Demo mehr überzeugt als alle Tests, bei Forza 2 hat mich das Fahrverhalten der Demo als alten GT-Fan sehr positiv überrascht, Gothic (PC) hätte ich ohne Demo nie gekauft, Divinity 2 dagegen ohne Demo evtl. schon. Die war aber in meinen Augen so katastrophal, dass ich lieber die Finger davon gelassen hab.
    Die Fälle, in denen das fertige Spiel dann doch irgendwie anders ist gibt´s natürlich auch, die Kameo Demo war z.B. gelinde gesagt schrott, andere Demos kommen zu früh…

    An Essner a day keeps quality away.

    #930751
    Anonym
    Gast

    Zusätzlich zu dem was hier schon gesagt wurde – ich liebe Demos auf Konsole, weil ich so auch mal Spiele anzocken kann, die ich sonst nie selbst gespielt hätte!

    #930752
    Marc29101971Marc29101971
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Demos nutze ich nicht! Ich hol mir die Games in der Videothek und entscheide nach ausführlichem Anspielen, obs gekauft wird oder im Regal verstaubt!

    Könnte natürlich auch an meiner superschnellen Internetverbindung liegen! :-)

    #930753
    Anonym
    Gast
    Marc29101971 wrote:
    Demos nutze ich nicht! Ich hol mir die Games in der Videothek und entscheide nach ausführlichem Anspielen, obs gekauft wird oder im Regal verstaubt!

    Könnte natürlich auch an meiner superschnellen Internetverbindung liegen! :-)

    Mach ich ähnlich. Wenn ich Bock auf ein Spiel hab und es kurz antesten will, dann saug ich mir die Demo. Wenn die einem nicht zusagt oder zu kurz ist, kann man sich das Spiel für ein paar Euro in der Videothek übers Wochenende ausleihen und mal richtig anzocken. Wenns dann immernoch nichts für einen ist, gibt man das Spiel zurück und freut sich über die gesparten Euros.

    #930754
    Svenni1992Svenni1992
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    meiner meinung demos fast unbrauchbar, ich meine die videothek hatn komplettes spiel für 1 euro pro tag da, die 2 euro zahl ich gern und das game is durch und ich hab den eindruck gewonnen ob ich das gerne wieder und wieder spielen würde und es kaufe oder nicht:)

    [/url]

    #930755
    dr.jonesdr.jones
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 3)

    Morgen. Ich nutze Demos ganz gerne und finde sie eigentlich ganz praktisch.
    Der erster Grund dafür ist das ich meistens Spiele anteste bei denen ich mir unsicher bin ob sie mir gefallen. Oft spricht mich ein spiel optisch an oder weil mir irgendetwas Anderes daran gefallen hat und dann kann es sein das ich die Steuerung usw. gar nicht mag. Der zweite Grund für das Testen von Demos ist z.b eine Durststrecke. Also wenn kein Titel mir aktuell zusagt und ich nix zu zocken habe ausser das übliche mit Freunden dann probiere ich auch gerne mal ein paar ältere Demos aus. Allerdings gibt es ja nun mal nicht ständig neue Demos und noch lange nicht zu jedem Spiel und Geld würde ich auch nicht dafür bezahlen. Ich leihe auch hier und da schon mal
    ein Spiel aus aber meistens kaufe ich mir das auf das ich gewartet habe. Ich brauche keine Mass-E.3, Resi6 oder Gears3 Demo (wird es eh nicht geben) weil mir das auf jeden Fall gefallen wird. Demos finde ich praktisch solang man nicht versucht uns damit das Geld aus der Tasche zu ziehen, solang sie natürlich mit dem tatsächlichen Spiel übereinstimmen und pünktlich sollten sie meiner Meinung nach auch sein.

    http://www.daumenkrieger-bootcamp.de/

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.