Donkey Kong Country Returns – eine Liebeserklärung

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #898083
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Seit ich an Heiligabend dieses prachtvolle Stück Software besitze, bin ich begeistert: endlich wieder ein Spiel, das ganz auf die alten Tugenden setzt, welche zu seligen NES-Zeiten noch selbstverständlich waren: durchdachtes Spieldesign und ein sehr hoher, aber überaus motivierender Schwierigkeitsgrad.
    Und obwohl es teils extrem schwer ist, wird es nie unfair: Alles ist mit etwas Geschick und Überlegung erreichbar. Und vor allem: es macht süchtig. Die beiden vergangenen Nächte habe ich tatsächlich durchgezockt – das letzte Mal habe ich das mit Mario 3 auf dem NES erlebt.

    Was habe ich erst über die Raketenfass- oder Lorenabschnitte geflucht – und habe sie doch immer wieder in Angriff genommen. Den Retro Studios ist es wirklich gelungen, Spielspass zu programmieren, anders kann ich das nicht ausdrücken: Wo andere Spiele versuchen, mit möglichst geringen Anforderungen an den Spieler alle drei Minuten irgendeinen beeindruckenden ‘Moment erzeugen zu wollen (etwa durch hübsche Aussichten von Türmen im Abendrot oder ähnliches im Minutentakt), da schafft es Donkey Kong Country Returns wirklich zu beeindrucken – nämlich durch sein ganzes Design: es ist beeindruckend, statt dieses wie der Großteil der weichgespülten Veröffentlichungen der vergangenen Jahre nur vorzutäuschen. Ihr hört es, ich bin schwer begeistert – allein, als ich Mr. Game & Watch dann in der “Fabrik-Welt” entdeckte, fülte ich mich wieder wie zu Beginn meiner Spieleleidenschaft! Danke, Retro Studios.

    Wie ging es denn den anderen Spielern mit diesem Spiel? Mir hat es ein Spielgefühl geschenkt, welches ich schon viele Jahre nicht mehr hatte.

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #942307
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich hab´s noch nicht gespielt,
    aber das Spiel reizt mich schon.

    Sieht wirklich ganz gut aus ..und die vielen positiven Bewertungen und Meinungen sagen schon was aus.

    ..wenn da nur nicht der zu hohe Schwierigkeitsgrad wäre.
    Fair aber schwer? …ob ich mir das antuhen kann?

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #942308
    ramazzottiramazzotti
    Teilnehmer
    Maniac

    Super-Assistent?!?!
    Ich bin schockiert ;)

    #942309
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, in voller Zerknirschung gestehe ich: ich habe in der Höhlen-Welt zweinmal den Super-Assistenten genutzt… Aber anschließend dann es doch noch mal “ordentlich” gespielt und alle K-O-N-G-Teile eingesammelt – und alle Puzzleteile in den beiden Abschnitten (und letzteres war beim Raketenfass wirklich schwer) – gleicht das die kleine Hilfe wieder aus?

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #942310
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    geniales spiel in allen punkten. grafik , sound , gameplay , umfang…….. retro studios wissen einfach wie mans macht.

    #942311
    SeppatoniSeppatoni
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ich kann Dr. Marios Post am Anfang mehr oder weniger nur zustimmen. Was die Retro Studios da hingezaubert haben, schaffen nur sehr wenige. Knallharter Schwierigkeitsgrad, fantastisches Leveldesign, grossartige Optik, viele kleine Gags und Anspielungen – Spielspass pur.

    Mittlerweile habe ich das Spiel auch zu 100% durch – aber die Retro Studios haben sich dennoch auch etwas einfallen lassen, dass man dennoch freudig weiterzockt. Ich bin begeistert. :)

    #942312
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    ramazzotti wrote:
    Super-Assistent?!?!
    Ich bin schockiert ;)

    doktoren haben doch immer assistenten, oder? :>


    feel the HEAT!
    #942313
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, schnitzel78, es ist schwer, sogar teils sehr schwer – aber es ist fair und alles ist machbar: Wenn mal wirklich gar nichts geht, gibt es als letzten Rettungsanker den Super-Assistenten, der den Abschnitt durchspielt. Zweimal musste ich auch darauf zurückgreifen, danach hat mich aber der Ehrgeiz gepackt und siehe da: auf einmal war es gar nicht mehr so schwer.
    Außerdem gibt es als weitere Hilfsmittel das Extra-Herz, das solange aktiviert bleibt, bis der Abschnitt beendet wird – also auch nach jedem der zahlreich verlorenen Leben ist das zusätzliche Herz noch dabei. Oft reicht das schon aus, um besonders kniffelige Passagen zu überwinden. Und für Härtefälle kann man auf den Bananentrank zurückgreifen, der Donkey unverwundbar macht – wenn dann noch Diddy dabei ist, hat man ganze 13 Treffer frei, bevor man ein Leben verliert. Allerdings schützt der Trank nicht vor Abstürzen und ist nach einem solchen nicht mehr aktiviert.

    Im Spiel gibt es zu jeder Zeit genügend Münzen, so dass man sich stets einen guten Vorrat an Hilfsgegenständen zulegen kann. Außerdem ist bei besonders schweren Abschnitten auch mindestens ein Extra-Ballon gut erreichbar.

    Normalerweise bin ich kein Freund der ewigen Fortsetzungen, aber in diesem Falle: Ein zweiter Teil wäre sehr schön!
    Übrigens finde ich es sehr gut, dass man sich in dem Spiel von der überflüssigen Kong-Verwandtschaft der vorigen Teile abwendet: auf Dixie-, Chukky-, Tuksy-, Pupsy- oder sonst-was-Kong konnte ich vorher schon gut verzichten. Wenn Donkey Kong drauf steht, möchte ich nämlich auch mit Donkey spielen. Auch die unsägliche Aufrüstung im N64-Spiel ist mir damals sauer aufgestoßen: warum mussten plötzlich alle Kongs mit Waffen hantieren?

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #942314
    Bastian_RS6Bastian_RS6
    Teilnehmer
    Ich habs auch verschlungen

    Ich habs auch verschlungen und war nach ein paar Tagen voller Spielspaß bei 100%. Die 200% werden später irgendwann mal vollgemacht.

    Das wirklich bemerkenswerte ist die Tatsache das nicht Nintendo direkt die Macher von dem Meisterwerk sind. So ein geniales spiel hätte ich bis vor kurzem nur Big N zugetraut.

    #942315
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    wie 200%? ..kommt da noch mehr?

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #942316
    Bastian_RS6Bastian_RS6
    Teilnehmer
    Danach kommt der Mirror Mode=

    Danach kommt der Mirror Mode=

    -Alle Level spiegelverkehrt,
    -nur ein Herz, heißt ein Treffer bedeutet den Tod
    -ohne Diddy Kong

    Kumpel hat schon die 200 voll gemacht, aber ich habe mich voll und ganz PES2011 hingegeben in der letzten Zeit.

    Das Spiel zu 100% durchzukriegen würde ich nicht als schwer bezeichnen weil man sich immer Leben kaufen kann und man in den Levels selber auch genug bekommt. Ich habs ohne einen Game Over hinbekommen und ich bin kein Hardcore Zocker.

    #942317
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @ Bastian: Na, die K-Abschnitte pro Welt sind aber schon ganz schön schwer: Ich habe bisher vier davon gemeistert, den fünften habe ich aufgeschoben, weil ich unbedingt noch in Welt 8 vordringen wollte. Mit Extra-Leben wird man ja schon überschüttet, aber das ist bei einigen Passagen doch auch nötig: ich denke da an die genannten K-Abschnitte sowie an die ganzen “Einmal”-Sprünge in der Klippen-Welt.

    Interessanterweise fand ich die Bosse 5, 6 und 7 einfacher als die von Welt 3 und 4… Auf den Endboss bin ich schon gespannt, hoffentlich wird der richtig anspruchsvoll!

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #942318
    SaldekSaldek
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)
    Dr. Mario wrote:
    (…) Wo andere Spiele versuchen, mit möglichst geringen Anforderungen an den Spieler alle drei Minuten irgendeinen beeindruckenden ‘Moment erzeugen zu wollen (etwa durch hübsche Aussichten von Türmen im Abendrot oder ähnliches im Minutentakt) (…)

    1.gif Ich liebe NextGen :-D DKCR ist natürlich super, aber der Vergleich imo etwas ungünstig. Denn gegen eines der besten Spiele des letzten Jahrzehnts kommt es, zumindest objektiv betrachtet, dann halt doch nicht an. Sofern man beide Spiele überhaupt vergleichen kann/ sollte. Der Retro-Charme bei DK hat auch mich sofort verzaubert. Aber der Sonnenuntergang am Canal Grande, in Mittelalter-Kullisse, mit seinen typischen Gondeln und im Hintergrund dazu die Musik von jasper Kyd im Stil einer venezianischen Oper. Sorry, aber AC2 wird mir länger im Gedächtnis bleiben als jedes knackharte Retrogame. Das Spiel ist so mit Schönheit vollgestopft, das jeder frustige Todessprung nur beim Genießen stören würde.

    assassins-creed-ii-20090601065337878_640w.jpg

    #942319
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    In Anlehnung an den anderen Foren-Beitrag zum Thema “Rad der Zeit” sage ich einfach mal voraus, dass in zwei Jahren sich alles bei AC2 mit dem Verweis auf “Augenkrebs” abwenden wird, während bei DKCR noch immer Wettspiele um Bestzeiten stattfinden.

    Und ja, nenn mich ruhig einen Fan.

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #942320
    SaldekSaldek
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Vielleicht hast du damit sogar recht. Aus technischer Sicht sicher. Aber spielt das eine Rolle? Wichtig ist doch was uns an dem Spiel gefällt wenn wir es wirklich spielen. Wie viele Zocker die von Super Metroid begeistert sind zocken den Titel heute tatsächlich noch und urteilen halbwegs objektiv? AC2 hat mir wunderbare Stunden bereitet, an diese werde ich mich erinnern, genauso wie ich mich heute z.B. an Tomb Raider erinnere. Und das ist nach aktuellen Kriterien weder steuerbar noch ansehnlich.

    Davon abgesehen gibt es Kriterien die nicht veralten. Ico finde ich auch heute noch schön. Oder Ecco. Musik, Art-Design oder Zugänglichkeit sind beständige Werte. Man wird sehen welchen Stellenwert moderne Titel wie AC2 in Zukunft haben werden.

    Ich glaube jedenfalls nicht dass nur ein knackschwerer Schwierigkeitsgrad ein Spiel zeitlos macht. Frustige Spiele habe ich schon damals nicht gemocht. Obwohl ich DKCR jetzt nicht unbedingt frustig finde.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.