Game-News-Plattformübergreifend

Home Foren Games-Talk Game-News-Plattformübergreifend

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,576 bis 4,590 (von insgesamt 5,174)
  • Autor
    Beiträge
  • #1756191
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Der bisherige Metascore für Forspoken liegt bei 69 bei 58 Reviews.

    Gamepro 65 und 4Players mit 70 geben das ganze gut wieder.

    #1756193
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    finds schade da ich kämpfe, animationen und movement irgendwie ganz gut fand. aber das reicht in einem ow spiel leider nicht. erinnert mich an rage 2. tolles gunplay und top steuerung aber rest zzZZZ

    #1756221
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator

    @max
    Zitat: “Es wäre neue, wenn ein Print Magazin in die Liste gesetzt wird, nur weil man kritisch ist.”

    Zumal, wie gesagt, die PC Games auch keine billige Klitsche ist und ja ebenfalls n traditionelles Print (inzwischen halt auch verstärkt digital Auftritt). Die geben doch noch Print raus? Bin da schon lange weg.

    Zu Forspoken:
    Der Meta-Wert geht aktuell in die Richtung, die mir die Demo schon aufgezeigt hatte.
    Da liegt es natürlich schon auch im Bereich des Möglichen, dass versucht wurde Reviews mit Reichweite zu verzögern. Aber gut, das ist Spekulatius …

    Wie schon gesagt; Forspoken machte mir in der Demo keinen soo tollen Eindruck und ich hab das Spiel, von welchem ich anfangs nach der Ankündigung durchaus angetan war, fürs erste von meinem Merkzettel gestrichen.
    Das Parkour-System schien ganz brauchbar, aber die Welt, das Geplapper, das Kampfsystem und auch teilweise die Technik haben mich nicht überzeugt. Das alles allerdings halt nur aufgrund der Demo, welche ja nur einen Auszug darstellt.

    #1756278
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Die Xbox Version kommt auch am 27.01.

    #1756285
    Anonym
    Inaktiv

    Kurzfristig werde ich dafür jetzt kein neues Abo abschließen, auch schade, dass man es nicht noch regulär im eShop kaufen kann.
    Vielleicht schaue ich Ende des Jahres mal rein, wenn noch ein paar mehr N64 Games im Abo gelandet sind. Die schleppende Veröffentlichungspolitik von Nintendo nervt mich da nur noch.

    #1756400
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    The Pathless kommt ab nächster Woche auch für die Series und die Switch:
    https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/40271/2203986/The_Pathless-Mystisches_Abenteuer_sprintet_auf_Nintendo_Switch_und_Xbox.html
    Tolles Spiel mit großartiger musikalischer Untermalung. Auch visuell klasse gamcht. Kann ich jedem wärmstens empfehlen es zu spielen. 🙂

    #1756416
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer


    #1756507
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    #1756520
    RYURYU
    Teilnehmer

    Die machen halt wohl bereits so genug Geld.. Hauptsache sich die Abos bezahlen lassen, Infos gibts dann bei deinem Influencer.

    #1756573
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    #1756797
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Videogames were a mistake. They’re nothing but trash…

    #1756823
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Und die Lizenzgebühren, die nebenbei je nach IP einen recht großen Teil des Budgets auffressen, sorgen dann für die notwendige Qualität, um die gesteckten Ziele zu erreichen? Zum Beispiel waren bis auf Spider-Man alle Marvel Spiele der letzten Jahre finanzielle Flops bis so lala; Avengers, GotG, Midnight Suns, …

    Den Typen kann ich einfach nicht ernst nehmen. Der ist immer nur auf der Jagd nach 15 Minuten Ruhm für Klicks.

    #1756831
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer

    “Den Typen kann ich einfach nicht ernst nehmen. Der ist immer nur auf der Jagd nach 15 Minuten Ruhm für Klicks.”

    Grubb hat sich bereits beim Fall Johnny Depp vs Amber Heard als Idiot offenbart, der Fakten ignoriert.

    #1757121
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer

    Bobby Kotick behauptet, dass Sony versucht, Microsofts Activision-Angebot zu sabotieren

    In einem Interview mit der Financial Times beschuldigte der CEO von Activision-Blizzard, Bobby Kotick, Sony, die geplante Übernahme des Unternehmens durch Microsoft sabotieren zu wollen. Er behauptete auch, dass es absurd sei, dass Sonys Führungsteam nicht beabsichtige, mit irgendjemandem sowohl bei Microsoft als auch bei Activision zu sprechen.

    “Die ganze Idee, dass wir eine PlayStation nicht unterstützen werden oder dass Microsoft die PlayStation nicht unterstützen würde, ist absurd.” sagte Bobby Kotick. Er kommentierte auch, dass Sonys Verhalten darauf zurückzuführen ist, dass das Unternehmen versucht, die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft zu verhindern, und sagte: “Ich glaube, dass Sony nur versucht, die Transaktion zu sabotieren.” Trotzdem verteidigt Bobby Kotick öffentlich Microsoft und ist optimistisch, dass die Transaktion zustande kommt.

    Inmitten des Konflikts zwischen Microsoft und Sony behauptete Bobby Kotick, dass die Kommunikation zwischen den beiden Unternehmen abreißen wird, falls die umstrittene Übernahme von den Regulierungsbehörden genehmigt wird. Er sprach auch über die FTC (Federal Trade Commission), eine weitere Regulierungsbehörde, mit der sich Microsoft auseinandersetzen muss, und versicherte, dass die kürzlich eingestellte Anwältin Beth Wilkinson sie in die Knie zwingen wird: “Microsoft hat die Anwältin Beth Wilkinson eingestellt. Sie ist der Meinung, dass sie die FTC verklagen muss, und sie wird sie auf jeden Fall vernichten.”

    Beth Wilkinson wurde zuvor von der FTC eingestellt, um eine kartellrechtliche Untersuchung gegen Google durchzuführen, und Bobby Kotick sagt, der Präsident der Kommission habe sie als Weltklasse-Anwältin bezeichnet. Sony hingegen hat sich auf Anfrage der Kommission bereits geäußert und erklärt: “Wir sind in Kontakt mit Microsoft und haben keinen weiteren Kommentar zu unseren privaten Verhandlungen.”

    In Bezug auf die geplante Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft erklärte die britische Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde, dass die Übernahme zu höheren Preisen und weniger Innovation für die Spieler führen könnte. Darüber hinaus traf Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, kürzlich mit EU-Regulierungsbehörden zusammen, um die Bedenken von Sony bezüglich der Übernahme von Activision Blizzard zu erörtern. Die FTC wiederum hat Microsoft verklagt, um die Übernahme zu verhindern, die es dem Unternehmen ermöglichen würde, Wettbewerber von Xbox-Konsolen zu unterdrücken.

    Microsofts Kampf mit der FTC dauert schon seit geraumer Zeit an, und die Aufsichtsbehörden erheben Einwände gegen das 69 Milliarden Dollar schwere Übernahmeangebot des Unternehmens. Bobby Kotick zeigt sich jedoch zuversichtlich, dass das Geschäft bis Juli 2023 abgeschlossen sein wird.

    https://www.dualshockers.com/bobby-kotick-claims-sony-sabotaging-activision-deal/

    #1757262
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,576 bis 4,590 (von insgesamt 5,174)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.