LDK Open Dingux Retro Game Handheld

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von torcid torcid vor 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #1650273
    torcid
    torcid
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Der neue LDK Open Dingux Retro Game Handheld

    Mittlerweile in vielen Farben erhältlich



    Hab jetzt selbst mal einen für 42€ bestellt. Bin gespannt! Alle 16 Bit Konsolen und drunter sollen einwandfrei 60 FPS laufen. Ca 4 Stunden hält der Standardakku und es gibt eine sehr geniale “RetroFW” Custom Firmware die sich kinderleicht installieren lässt und nochmal Performance Schübe sowie verschiedene sehr stylische Retroskins (ähnlich dem SNES Mini, RetroPi etc.) bringt.

    #1650297
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Sind darauf vorab schon Spiele installiert, oder muss man die erst draufspielen?
    Hab gerade sehr langsames Netz und kann die Videos hierzu nicht schauen.

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1650315
    torcid
    torcid
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @zack1978

    es gibt ein paar vorinstallierte Spiele(Quake, Duke Nukem, neu Version von Street of Rage etc.) aber das die meisten Spiele muss man sich selbst organisieren. Der Handheld hat zwei Micro SD Slots. Einen für das Betriebssystem unter dem Akku und einen an der Seite, wo man ganz komfortabel einfach Roms auf die zweite SD Karte packen kann. Die Videos sind sehr informativ… anschauen wenn möglich!

    Wenn du dir bei Steam die alte PS3/360 Mega Drive Collection kaufst hast du da in den Steamverzeichnissen schon die Roms mit drin. Laut Sega kann man damit privat machen was man will. Es gibt also auch viele legale Wege um an Roms zu kommen. Ähnliches gilt für die Humble Bundle Neo Geo Collections.

    Die Emulation bis Neo GEO (16-Bit) funzt mit der besseren RetroFW Software perfekt bei konstanten 60 FPS. Laufzeit des Handheld ist ca 4 Stunden… Vermute mal man kann auch noch leistungsstärker Akkus nutzen.

    Bildschirm und Sound sind sehr gut! Die Tasten und das Steuerkreuz zwar nicht perfekt, aber gut zu gebrauchen.

    Unbedingt einen Displayschutz draufkleben(Z.B. für Kamerabildschirme). Das Display soll schnell zerkratzen.

    #1650317
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    @torcid
    Danke erstmal für die Info, das hört sich jedenfalls schon mal ganz vielversprechend an. Ich werde mir mal später die verlinkten Videos hier anschauen.
    Könntest du später, wenn dein Handheld angekommen ist, noch ein paar Worte zur Verarbeitung des Gerätes schreiben? Das wäre sehr nett. 🙂
    Ich bin jedenfalls schon mal an den Ding interessiert, zumal sogar schon ein paar Spiele vorinstalliert sind und der Preis ja auch recht günstig zu sein scheint.

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1650320
    torcid
    torcid
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @zack1978

    Ich werde meine Eindrücke nach Ankunft aus China nochmal schildern. Im Moment ca 40-50€… ich könnte mir vorstellen, dass der Preis vielleicht noch auf 35-40€ fallen wird… China halt… Die Verarbeitung soll für den Preis richtig gut sein. Jedenfalls ist der LDK dem nur etwas billigerem Bittboy V3 überlegen. Keine Schlieren beim scrollen, besserer Sound, etwas größeres Display, mehr Performance, 6 wesentlich(Bittboy hat 4) besser verarbeitete Tasten und Steuerkreuz.

    Ich werde den Bittboy V3 auch nochmal testen. Den konnte ich nämlich recht billig für 27€ bekommen… Gefällt der Bittboy mir nicht werde ich den wohl +-0 weiterverkaufen…

    #1650321
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Super! 🙂

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1650323
    torcid
    torcid
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @zack1978

    Die Akkus die verwendet werden sind wohl vom Typ die BL-5C von Nokia. Von den guten alten Nokia Handys… Glaub davon hab ich sogar noch 1-2 im Keller mit original Akku. Da gibt auch für wenig Geld kleine Ladestationen für. Das heisst man könnte sich 2-3 Akkus und so ne kleine Ladestation besorgen und hat dann erstmal 12 Stunden und mehr Gameplay… praktisch für Reisen… Der sehr gute Akkuhersteller Patona bietet sogar 2er Packs für wenig Geld an. Mit etwas mehr Kapazität sogar 1200 anstatt 1050. Wobei man bei den China Akkus sowieso nicht weiss ob die mit original Nokia oder auch Pantona Akkus mithalten können.

    Ich hab gelesen das die original Akkus von Nokia schon 30% länger durchhalten… da dürften dann bei Pantona durch die höhere Kapazität noch ein paar Minuten mehr dazu kommen.

    #1650325
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    @torcid
    4 Stunden Akkulaufzeit würden für meine Bedürfnisse eigentlich schon völlig ausreichen.
    Wenn es dann sogar noch mehr ist, umso besser.
    Ich würde mir dann auch noch eventuell Ersatz beschaffen, kostet ja nicht die Welt.
    Danke nochmal für die Info. 🙂

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1650359
    MontyRunner
    MontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Das Teil sieht mir viel zu klein aus. Ich warte lieber noch ein/zwei oder von mir aus auch drei Jahre und nutze dann mit Switch die viel bessere Alternative.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1650361
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Ist auch eher für die Hosentasche gedacht, da ist mir die Switch ein bisschen zu sperrig.😉

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1650362
    MontyRunner
    MontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Junkie! 😉

    Zugegeben: Bevor ich das Teil für mich ganz abschreibe, müsste ich mal Hand anlegen.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1650382
    SonicFanNerd
    SonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Puhh … n 2.6 Zoll Screen … sind ca. 6,6 cm.
    Das entspricht dem Screen des (Ur)Game Boy.
    Ich glaub das wär mir zu klein.
    Aber nettes Gimmick. 🙂 👍

    /

    #1650384
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ohne Kurbel nichts für mich.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1650386
    torcid
    torcid
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @sonicfannerd

    Falsch! Der Ur Gameboy hat “Playable screen size = W: 45.5mm T: 41.5mm”

    Also deutlich kleiner. 2,6 Zoll ist er mit der grauen Umrandung…

    @montyrunner

    Mit der Switch vergleichen? Switch nun für die Hosentasche?
    Nicht mal der kleinste 3DS ist wirklich für die Hosentasche. Preislich spielen die auch in einer anderen Liga…

    Ausserdem hat der hier direkt die richten 4:3 Display Dimensionen für Retrogames und einen Display in Auflösung 240p.
    Was nützt einem für Retrogames der große 16:9 Display und die hohe Auflösung?

    Ich bin allerdings noch auf das neue Retroflag Gehäuse GPi Case gespannt.

    http://retroflag.com/GPi-CASE.html

    Deutlich größer, dafür aber 2,8 Zoll.

    Allerdings sehe ich den LDK/RS97 mit RetroFW viel besser optimiert für die Hardware als den Pi Zero mit RetroPi…

    Mit RetroFW wird wirklich das letzte aus der LDK/RS97 HW rausoptimiert. Die Entwickler sind hier sehr stark!

    #1650387
    SonicFanNerd
    SonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    @torcid
    Da sieht man mal wieder, dass man wikipedia nicht trauen kann. 🙂
    Hatte dort extra nochmal wegen screensize geschaut.

    Screen size: 66 mm (2.6 in) diagonal

    https://en.wikipedia.org/wiki/Game_Boy#Details

    /

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.