Luna: Amazon goes Cloud Gaming

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1695055
    Cold SeaversCold Seavers
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Kosten: 5,99Dollar im Monat kosten.

    Leistung: 1080p bei 60hz bieten (4k kommt) Spiele sind wie beim Game Pass enthalten. U.a mit Ubi Soft welche FC6 und AC Valhalla bieten soll.
    Nur Stream kein Download möglich.
    Twitch ist direkt enthalten und kann zugeschaltet werden.
    Vorerst Release USA only

    https://www.mobiflip.de/shortnews/amazon-luna/

    XBL/PSN: ColdSeavers / Aktuelle Konsolen: XBSX (Preorder), PS4, Switch, and good old Amiga 500

    #1695062
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Könnte funktionieren. Der Preis für den Early Access ist ok. Subs auf Twitch giften ist möglich, wird sicher bald auch möglich sein Lunar Abos zu verschenken. Die Frage ist wie viel Luna kostet, wenn Version 1.0 veröffentlich wird. So langsam werden das aber zu viele Streaming Gaming Dienste…

    Praktisch für Enwtickler, Lunar läuft auf Windows Servern. Jedes Windows Spiel sollte einfach auf die Platform geportet werden können.

    What do I need to play on Luna?
    You need a high-speed internet connection, compatible game controller or mouse and keyboard, and supported PC, Mac, Fire TV, iPhone, and iPad.

    What are the device requirements to play on Luna?
    You can use the Luna app on:

    PC (requires Windows 10 with support for DirectX 11)
    Mac (OSX 10.13+)
    FireTV devices (Fire TV Stick – 2nd gen, Fire TV Stick 4K, or Fire TV Cube – 2nd gen)

    Additionally you can use:

    Chrome web browser (version 83+) for PC and Mac
    Safari web browser (iOS14) for iPhone and iPad

    We are working to add support across more devices in the future

    Which controllers are compatible with Luna?
    You can play with the Luna Controller, Xbox One controller, DualShock 4 controller, or use a mouse and keyboard.

    What internet speed do I need for Luna?
    The minimum recommended internet connection speed for streaming games is 10 Mbps (35 Mbps required to play in 4K). Better internet connections will result in improved streaming quality and resolution.

    How long will early access pricing for Luna+ last?
    $5.99/month introductory pricing is only available during Luna early access. Your Luna+ subscription will renew at the applicable monthly subscription price after the Luna early access period is over. We will notify you at least 30 days in advance of the end of early access to ensure you are informed of the new monthly subscription price, along with information on how to manage your subscription. You may cancel your subscription at any time.

    #1695076
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1695182
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Der Witz ist halt, dass von „GeForce Now“ oder „Shadow PC“ kaum einer redet. Was hat Luna was die nicht bieten? Fire TV-Unterstützung.

    Server-mäßig ist AWS ja still und heimlich zu immenser Größe angewachsen und so könnte Streaming stabiler funktionieren als bei Stadia.



    @ghostdog83

    Könntest in Zukunft „CO2-Einsparung oder Game-Streaming?“ in Deine Signatur mit aufnehmen. An das denkt sowieso fast keiner, was das für Ausstoß ist, gerade wenn man 4k erreichen möchte.

    #1695193
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Geforce Now hat diverse Probleme. Nicht unbedingt auf technischer Seite sondern eher bei den Lizenzen. Shadow ist in der Hinsicht schon wegen des ganz anderen Konzepts gar kein Thema. Und dürfte auch im Mainstream null Durchsetzungsvermögen haben gegenüber den großen Jungs.

    Mainstream ist dabei auf längere Sicht wohl auch genau der Knackpunkt. Die Mehrheit der Menschen spielt halt nicht mehr auf Konsole und Gaming PC. Der große Wachstumsmarkt der letzten Jahre waren Smartphones. In vielen Ländern werden darauf auch Sachen gespielt die hier eher für Konsolen Gaming stehen. Ein einfaches Smartphone ist für Milliarden Menschen leistbar, Fernseher schon für viel weniger und die klassische Gaming Hardware…

    In den Industrienationen wird es für viele Not so Core Gamer vermutlich eh immer interessanter werden, solche Services zu nutzen.

    Überall spielen und zum Preis einer Series S schon jahrelang das Basisabo nutzen, das könnte für sehr viele Menschen attraktiv sein. Viele werden dann auch noch froh sein, wenig rumstehen zu haben.

    Zu den Anbietern, mit Google (Stadia), Apple (Arcade, bisher halt noch kein Streaming) und Amazon drängen die großen IT Unternehmen auf den Markt. Das wird, wieder mal, vor allem auf Kosten der kleinen Anbieter gehen. Sony könnte zwar aktuell mit PS Now durchaus mitmischen, aber die Zeit um sich ernsthafter am Markt zu positionieren könnte jetzt sehr kurz werden.

    Am Ende wird auch nicht jeder übrig bleiben. Google hat Bereiche in denen man nicht erfolgreich war schon oft und schnell abserviert. Apple scheint sich mit Arcade wieder mal abzuschotten. Hat oft aber nicht immer funktioniert.

    Mit Nintendo als vorläufig unbekannter Größe, MS, die ein relativ klares Konzept haben und Sony samt PS Now werden die Konsolenhersteller auch noch eine Rolle spielen.

    An Essner a day keeps quality away.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1695242
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Entscheidend wird das Angebot sein und wie es aktuell bleibt. Netflix wurde dank seinem Content ein Erfolg. Disney aufgrund des Namens. Aber so allmählich geht denen der frische Inhalt aus, was man überdeutlich merkt. Da könnten dann auch viele wieder abspringen oder halt nur zeitlich stark begrenzte Abos holen.
    Google hat von den bisherigen das mit Abstand schwächste Angebot.

    #1695245
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Spannend wird da vllt auch, wie sich in der Breite, aber halt nur im Apple Kosmos, Apple Arcade bemerkbar machen wird, was vorläufig nicht auf Streaming setzt.

    Bei den Streaming Anbietern könnte der erste ggf schnell weg vom Fenster sein. Da wird auch Sony selbst noch interessant werden. Die sind mit PlayStation Now zwar schon lange am Markt, haben aber nie so richtig daran gearbeitet, den Service groß zu machen. Das könnte sich jetzt ändern.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1695363
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Oder es bleibt ne Eintagsfliege, wie so vieles bei Sony. Von Genie bis Wahnsinn traue ich denen alles zu.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.