Make Maniac great(er) again!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #1710385
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Hey Maniacs,

    fragt ihr euch auch, wie wir die Aktivität der Benutzer auf maniac.de verbessern und die Community vergrößern können? Mehr Benutzer würden dabei wohl auch automatisch zu mehr Aktivität führen.

    Ich empfehle in meinem zockenden Bekannten- und Freundeskreis gern die Maniac nebst Webseite, verschenke ab und an sogar mal ein Exemplar als Appetithappen. Auch online empfehle ich gern Heft und Webseite weiter. Bin da jetzt aber nicht als M!-Vertreter aufdringlichst unterwegs oder so ;), sondern halt wenn es sich im Gespräch mit Gleichgesinnten ergibt.

    Wichtig wäre, das primär mal die technischen Probleme ausgemerzt werden (Registrierung nicht möglich) und essentielle Funktionen dazukommen (Benachrichtigungen), habe ich ja alles schon hier protokolliert.

    In den aktuellen Tops & Flops hab ich mal meine eigenen zum Besten gegeben und fände es klasse, wenn der/die ein oder andere von euch da auch mitmachen würde 🙂 Auch hier im Forum könnte man die Diskussion mit immer neuen und spannenden Themen anheizen. Hab ein wenig den Eindruck, das primär nur bestehende Threads befüttert werden.

    Das würde ein wenig Engagement von uns benötigen, aber ich fänd es genial, wenn wir da was drehen könnten. Ich glaub die Maniac hat da gerade bei der Zielgruppe 30+ enormes Potenzial. Nicht nur gedruckt, sondern auch online als Community.

    Hab erst heut morgen wieder in einem Gespräch mit einem Bekannten festgestellt, dass einige nach einem fundierten “Hafen” suchen, welcher nicht durch Clickbait-Content, CoD-/AC-/FIFA-Kiddies in den Kommentaren, inhaltslose, suggestive Beiträge oder peinliche Thumbnail für noch peinlichere Videos und generell jeder Menge Social Media-Kram verseucht ist. Ging mir ja selbst so, weswegen ich mich letztlich hier (leider nur über Umwege) registriert habe.

    Das es da Bedarf gibt sieht man ja auch an Communitys wie gamersglobal.de oder xbox-senioren.com. Und was hat es eigentlich mit dem alten Maniac-Forum auf sich? Wieso versucht man nicht die User dort hierher zu holen?

    Ansonsten könnte ich mir noch sehr gut vorstellen, dass die Maniac und die Raketenbohnen eine Art Jointventure starten könnten, da beide ja des öfteren aufeinander verweisen. Vielleicht sollte die Maniac auch mal Werbung auf rocketbeans.tv schalten und die Raketenbohnen dafür in der Maniac? Das wär doch was 🙂

    Sind alles einfach nur mal so Gedanken, aber ich hab einfach Bock auf das alles hier und möchte irgendwie dazu beitragen, dass noch mehr davon erfahren und wir hier das Feuer (wieder) ordentlich anfachen können!

    Wie seht ihr das?

    P.S.: Außerdem wird es Zeit, das sich die M! Games endlich wieder in Maniac umbenennt. Solange “PlayStation Xbox Nintendo” gut sichtbar über dem Titel prangt, dürfte jedem am Kiosk doch klar sein, dass es ein Spielemagazin ist 😛

    Gamer. Geek. Minimalist.

    #1710482
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Du hast ja echt Hummeln im Arsch.

    Ich für meinen Teil habe mich damit abgefunden, dass es hier nur eine Art Resteverwertung gibt. Es sind genügend Leute für einen netten Austausch da. Die Forumsfunktionalitäten sind bescheiden (<-Euphemismus), aber es geht irgendwie. Vor dem Refactoring der Newsseite und des Forums gab es bessere Funktionen und eine größere Community. Der Technikdowngrade und toxisches Sozialverhalten hat uns viele Köpfe gekostet. Wie nach einer Naturkatastrophe oder einem Bombenhagel: Viele hat es weggefegt, einige sind geblieben und leben zwischen den Trümmern. Der Personenschwund hatte sich irgendwann selbst verstärkt, da das Forum mit jedem Abgang etwas lebloser wurde. Den Weg zurück ins große Glück sehe ich nicht. Im Bekanntenkreis gibt es leider niemanden, den ich für uns rekrutieren könnte. Die Forumstrategie des Verlags erschließt sich mir nicht, abgesehen vom Grundsatz, mit wenigen Ressourcen eine Onlinepräsenz zu unterhalten.

    Aber ich pimpe mein Abo zum Plusabo, um die M! zu unterstützen. Und ich werde hier weiterhin viel abhängen.

    ... hat was im Auge

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710502
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Naja, die Website ist verglichen mit anderen so ziemlich im Dornröschenschlaf. Da fehlt es an qualitativ hochwertigem Online Content. Was aber auch daran liegt, dass die Redaktion sich aufs Heft konzentriert. Als eine der letzten im Nicht-Retro-Sektor.

    Das Forum hat nun einerseits das Problem einer Website mit mäßiger Reichweite und andererseits steht es in Konkurrenz mit den Social Media Kanälen. Letzteres ist dabei kein Maniac.de Problem sondern schon seit Jahren ein ganz allgemeines.

    Im Endeffekt addiert sich dabei beides. Junge Nutzer kommen im Print Sektor faktisch eh nicht nach (zumindest bei den Gaming Medien) und der ‘Altbestand’ schrumpft hier aus verschiedensten Gründen, sei es auch nur, dass Kommentieren auf Facebook einfacher ist.

    Dazu kommt dann halt leider auch, dass man sich hier seit Jahren mmit bbestimmten Problemen rumschlägt und es mit dem alten Forum auch noch ein zweites Maniac Forum gibt.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1710505
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    Wenn mir hier eine evtl. ganz dumme Frage erlaubt ist: warum gibt es eigentlich zwei Maniac Foren? Ich habe sogar einen Account im alten und weiß es trotzdem nicht (habe da aber auch seit sehr langer Zeit nichts mehr geschrieben).

    #1710511
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So viel ich weiß, durften die bei einem Forumreboot in dem alten Forum bleiben, während es ein offiziell Neues gab. Wahrscheinlich gibt es nur Rentner da drüben 😜

    ... hat was im Auge

    #1710519
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    Ah, danke für die Info.

    #1710520
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So viel ich weiß, durften die bei einem Forumreboot in dem alten Forum bleiben, während es ein offiziell Neues gab. Wahrscheinlich gibt es nur Rentner da drüben 😜

    Einige vom RBTV-Team schauen da wohl immer noch rein und wieder vorbei, weil die sich da zum Teil gefunden haben. Etienne schwärmt immer wieder von seiner Kindheit und dem Forum, wo sie Trant kennengelernt haben.

    Hier ist nicht mehr viel zu retten. Die M! Games hat kein zweites/drittes Standbein wie z. B. ein Podcast oder YouTube. Was echt schade ist, ich fand den Podcast früher mit Ulrich super und auch M! in Japan von Jan und Jacob. Entweder stirbt die Leserschaft weg oder die Stamm Redaktion geht in Rente und dann war’s das. Ich bezweifle das man heute noch viele dazu bringen kann ein Magazin zu lesen, wenn man nicht im analogen Zeitalter aufgewachsen ist.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1710568
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Das aus maniac.de mit der aktuell verfügbaren Manpower bzw. den zur Verfügung stehenden Ressourcen kein 4players.de oder gamestar.de wird, ist klar. Mit ein klein wenig Aufwand könnte man m.E.n. aber schon eine Umgebung schaffen, welche Interessierten auch tatsächlich Lust macht, zu partizipieren.

    Mir völlig unverständlich ist, warum die von mir gemeldeten Fehler auf der Seite und im Forum nicht behoben werden. Ich habe selbst schon mehrere (WordPress-)Webseiten aufgesetzt, gewartet und betrieben. Die von mir genannten Fehler sind für einen erfahrenen Webentwickler (und ich denke @jss ist so jemand) in zwei Tagen zu beheben sein. Diese Ungereimtheiten sollten behoben werden, danach könnte man in die vollen gehen um hier Gleichgesinnte (wieder) unterzubringen.

    Mit der Trennung der Maniac-Foren alt/neu hat man sich wohl keinen Gefallen getan. So hat es die Userbase gesplittet. Wären die Leute aus dem alten Forum hier, würde hier deutlich mehr Leben sein.

    Du hast ja echt Hummeln im Arsch.

    Ja, ich habe selbst wie gesagt schon mehrere eigene (WordPress-)Webseiten zum Thema Gaming betrieben, hatte ein gutes Jahr einen Podcast am Laufen und habe lange Zeit für diverse Online- und ein Printmedium geschrieben. Bin jetzt aber “nur” noch Konsument und da meine Leidenschaft für die M! nach wie vor ungebrochen ist sehe ich aktuell viel ungenutztes Potenzial vor mir, welches mit relativ einfachen Mitteln und moderatem Aufwand entfaltet werden könnte.

    Einige vom RBTV-Team schauen da wohl immer noch rein und wieder vorbei, weil die sich da zum Teil gefunden haben. Etienne schwärmt immer wieder von seiner Kindheit und dem Forum, wo sie Trant kennengelernt haben.

    Cool, das wusste ich nicht, nur das Trant im alten Forum unterwegs ist (auch heute noch). Sein Nick lautet dort übrigens Pfombo.

    Hier ist nicht mehr viel zu retten. Die M! Games hat kein zweites/drittes Standbein wie z. B. ein Podcast oder YouTube.

    Das denke ich eben nicht. Ein Podcast soll ja wieder kommen. Für YouTube fehlt der Redaktion IMHO die Expertise. Das merkt man an den Blättervideos und den Unboxings. Muss aber auch gar nicht. Auf YT tummelt sich großteils eh nicht die Zielgruppe der M!. Sieht man ja an dem ganzen hirnverbrannten Content nebst bescheurt dreinblickender Kiddies auf den Thumbnails 😛

    Ich denke die Maniac sollte das Heft stärker mit der Webseite verdrahten, den Diskurs hier stärker fördern und ggf. Partnerschaften da eingehen, wo es Synergien gibt (IMHO bspw. Rocket Beans).

    Gamer. Geek. Minimalist.

    #1710572
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das alte Forum ist nicht nur alt (AFAIR eines der ersten deutschen Gaming Foren gewesen, ab Mitte Neunziger?), es hat auch nur sehr bedingt was mit der heutigen Seite zu tun. Davon ab ist es mit seinem Drei-Frame-Aufbau heutzutage etwas speziell. Entweder man liebt es oder man hasst es, ich wurde damit nie warm.
    Ich sehe das auch nicht als echtes Problem, Social Media Kanäle ziehen da deutlich mehr (potenzielle) Nutzer ab.

    Was das Heft angeht, es gibt natürlich auch Jugendliche, die Tapedecks für sich entdecken. Aber das ist klar Nische. Aber sowas von.
    Jugendliche informieren sich über Gaming vor allem in Form von Streams und Videos heutzutage, danach kommen erst Online Artikel und dann erst mit weitem Abstand Printhefte. Mit sehr weitem Abstand. Wenn man in den Altersklassen darüber schaut, dann werden Online- und Printmagazine mehr gelesen, aber die Tendenz geht schon lange viel mehr in Rihtung Online.

    Weg vom klassischen Testmagazin und mehr hin zu Gaming Culture, Reportagen etc. wäre vllt auf Dauer der Bereich, wo Print noch überleben könnte. Das passt aber nur teilweise zur Erwartungshaltung der verbliebenen Stammleserschaft.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1710574
    TobiTobi
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)

    Die Website ist ganz interessant, wenn mal wieder jemand einen Retro-Test schreibt, oder es News zu Nischen gibt (Amico etc.). Solche Neugikeiten, die dann nicht mehr in die nächste Ausgabe passen würden (+ Gadgets, Imports, Homebrew, halt alles, was nicht den Weg ins Heft finden würde), fände ich persönlich hier am interessantesten. Mir reicht es allerdings völlig, wenn man sich nur auf das Heft konzentriert. Im Netz findet man genügend Infos, sodass ich froh bin, mal außerhalb dessen etwas Neues gedruckt lesen zu können. Selbst als PC-Spieler und der Tatsache, dass ich einfach keine der neuen Konsolen besitze, ist die M! Games das beste Magazin auf dem Markt.
    Der Rest (u.a. zum Forum) wurde hier oder in anderen Themen ja schon angesprochen.

    #1710893
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Es gibt hier im Offtopic bereits ein Topps/Flopps-Thema, das ich mal angerissen hab, ist dann aber wieder eingeschlafen

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710916
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    @nightrain Danke, hab ich direkt mal exhumiert 😛
    Habe dort als auch in den Kommis zu den Tops & Flops der Redaktion auch diese Woche wieder meine zum Besten gegeben und hoffe, es machen wieder mehr Leute mit!

    Gamer. Geek. Minimalist.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.