Meckerweide

  • Dieses Thema hat 14,935 Antworten, 187 Teilnehmer, und wurde zuletzt von NightrainNightrain vor vor 1 Woche aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 14,896 bis 14,910 (von insgesamt 14,936)
  • Autor
    Beiträge
  • #1698200
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Da ich handwerklich unbedarft bin, lass ich sogar den Reifenwechsel in der Wekstatt machen. Positiver Nebeneffekt, so gibts auch alle halbe Jahre auch einen kleinen Check-Up, so dass mir das hoffentlich nicht passiert.



    @Lofwyr
    , hast Du schon mit den Backen statt den Belegen gebremst oder wie kommts?

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1698202
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Vorne ja, hinten nur die Beläge und die verpasste Inspektion und der Reifenwechsel kommt auch noch dazu. Und nächstes Jahr sind die Reifen fällig. Am liebsten würde ich mir ein neues Auto holen aber das hat noch zwei TÜVs Zeit.

    #1698272
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich würde gerne unsere Covidioten nach China schicken.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1698490
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich möchte eigentlich niemanden was schlechtes wünschen.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1698491
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Einfach nur ermüdend.

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1698492
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Es scheint nur noch extreme zu geben. Entweder die einen oder die anderen.

    Bin heute mit Halsweh, Kopfschmerz und Temperatur aufgewacht. Hab mich verantwortungsvoll krank gemeldet, einen telefonischen Termin bei meiner Ärztin gehabt und bin bis Ende der Woche krank geschrieben. Ich soll zwei Tage im Bett bleiben und wenn es dann nicht besser ist – wobei ich nicht bettlägerig bin, sondern mich nur schlaff fühle – soll ich mich wieder melden.
    Mein sozialer Kontakt beschränkt sich auf die paar Leute auf Arbeit, die wirklich da sind und nicht im Homeoffice und sonst nur mit wenigen Leuten, keiner zeigt Symtome.

    Mein Chef hat sofort von 0 auf 100 geschaltet, ich muss doch getestet werden und ich soll unbedingt und …
    Dazu sei gesagt, meine Ärztin testet nicht, sie schreibt nur eine Überweisung. Patienten mit meinen Symptomen sollen aber nicht in die Praxis kommen, für eine Überweisung braucht sie aber meine Krankenkassenkarte.
    Zum Glück hat mein Chef ja bereits Testkits erworben. Das wurde mir von einem Kollegen gebracht und vor die Tür gestellt und ich habe das soeben durchgeführt: Keine Infektion. Morgen mach ich dann noch einen.

    Klingt prinzipiell zwar erstmal alles noch ganz ok, aber wer nicht das panische Chaos meines Chefs kennt, der jetzt für DREI Wochen alle Außeneinsetze unserer Techniker abgesagt hat, dem fällt das auch sicher schwer.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1698499
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Nighrain
    Dann willst du nicht wissen, wie das bei mir ist, mit dem “dauernd von 0 auf 100”, da ich in 3 Einrichtungen für Demenz tätig bin und nur so bald jemand einmal hustet, und zwar egal wer, beinah das ganz volle Programm gefahren wird, mit “vor-zwischen-voll und nach”-Quarantäne…
    Ich wäre froh, wenn das nicht immer so extrem wäre…
    By the way: Du sagst, du hast nen “Schnelltest” selber durchführen können?? Bei uns wird so eine Herangehensweise nicht praktiziert, es dürfen nur geschulte Leute ran und selbst die, sind in der Regel qualifizierte Krankenpflegerinnen.
    Du hast dir tatsächĺich selber so n 20 Cm Stäbchen in-die-Nase bis zum Gehirn rein gebohrt?

    #1698522
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Genpei, bei Pflegeeinrichtungen verstehe ich das durchaus. Wir sind ein Systemhaus (stellen spez. techn. Kram her), mit nicht ganz 20 Leuten. Jeder hat ein eigenes Büro und wir achten alle auf vernünftige Hygiene.
    Medizinisches Personal haben wir nicht! Also ja, hab ich selbst in meiner Küche gemacht.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1698527
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Es scheint nur noch extreme zu geben. Entweder die einen oder die anderen.

    Ja, irgendwie scheint Vernunft und Verhältnismässigkeit für die Dauer der Pandemie gestrichen worden zu sein. In vielen Bereichen ein veritabler Stresstest. Einige scheinen auch schon richtig auf Paranoia konditioniert worden zu sein. Andere wiederum scheinen sich so zu verhalten, dass ich da sogar von einem Verbrechen sprechen würde. Bei uns macht grad der Fall einer Hochzeit Schlagzeilen, in dessen Folge vermutlich ein ganzer Kanton (bei euch Bundesland), der bislang so gut wie keine Fälle hatte, gleich an den Anschlag geraten ist. Das Krasse, dem Brautpaar waren die Infektionen von glaub ich min. 2 Teilnehmern bekannt. Und damit nicht genug, haben diese kurz danach an weiteren Feiern teilgenommen. Für mich erfüllt das den Tatbestand des Vorsatzes.
    Ich kann also gut nachvollziehen, dass man bei all der Dummheit ins Grübeln kommt.

    #1698531
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So was hatten wir auch. Nur mit Geburtstag.

    #1698774
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die Eierstöcke sollen ihnen verdörren und der Samen im Sack gerinnen! Und sollten sie doch ihren unheiligen Akt der Reproduktion erfolgreich vollführen, so sei ihre Brut verflucht bis ins dreizehnte Glied!
    Dieser Fluch soll all jene ereilen, die an der Kasse keinen Abstand halten, einem mit dem Wagen auf die Pelle rücken und/oder ihren Gammel schon aufs Band packen, obwohl man selbst gerade nicht mal die Hälfte aus dem Wagen auf dieses gepackt hat.
    Ich habe gesprochen!

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1698776
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Du hast einen Antigentest gemacht? Wie genau lief das? Ich möchte für die Weihnachtszeit auch einen paar davon erwerben. Beide Elternpaare hegen Groll gegen mich, weil ich ihnen ihr Enkelkind vorenthalte.

    ... hat was im Auge

    #1698922
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Hey @MontyRunner, das Ganze ist nicht schwer und dauert auch nicht lange, ca. eine Halbestunde.
    Das Testkit, welches wir auf der Arbeit haben kostet 150 Euro und enthält 25 Tests bzw. Material dafür. Prinzipiell ist von allem genug da, nur von der Flüssigkeit (mehr später) gibts nur ein Fläschen, so dass das Kit eigentlich limitiert auf einen Aufenthaltsort ist. D.h. Deinen Anverwandten jeweils einen Test zu schicken ist leider nicht drin.
    Zum Ablauf:

    Zuerst baust Du alles auf bzw. suchst die Sachen zusammen. Der Test in diesem Fall ist ein Fläschen mit klarer Flüssigkeit, ein Teststäbchen, ein Proberöhrchen samt Deckel und der Test ansich, der aussieht wie das Ende von einem Schwangerschaftstest.
    Erst füllt man das Röhrchen mit der Flüssigkeit bis zu einem bestimmten Punkt auf, ein paar Tropfen reichen dafür, dann steckt man sich das Stäbchen tief in die Nase. Und wenn ich sage tief, dann meine ich das im Sinnen von bis in die Nebenhohlen und dreht es dort 4-5 Mal. Das sollte Kitzeln oder Jucken und das Auge der entsprechenden Seite tränt – so habe ich das schon mehrfach gehört und war auch bei mir so.
    Dann rein ins Röhrchen mit dem Abstrich, auch drehen und dann über das Röhrchen, das ja nur als Plastick besteht ausdrücken. Anschließend brichst Du das Stäbchen am dafür vorgesehenen Punkt ab und schraubst das Röhrchen zu.
    Nun drehst Du die Kappe unten man Röhrchen ab und träufeslst 5 Tropfen auf das Testplättchen und läßt es 15 bis 25 Minuten rin Ruhe seine Arbeit machen. Die Streifen, die dann zu sehen sind, zeigen Dir dann, ob Du positiv, negativ oder zu doof warst den Test richtig zu machen.

    Das mit dem Abstrichnehmen ist wirklich nicht schön und schaudere beim Gedanken, wenn ich das bei wem anders machen müsste.

    Ich hoffe, das hilft Dir irgendwie? Am Dienstag bin ich wieder in der Firma, dann kann ich meine Kollegin ja mal fragen, wo wir das Zeug her haben.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1698926
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Was war das für eine Flüssigkeit? 😉
    Und: bis zu den Nebenhöhlen, damit der Test anschlägt, oder, wie ich das schon mal gesehen habe, dass der Stab beinah aus dem Hinterkopf rauskommt?
    Ich frage mich jedesmal, warum ich stundenlang ne Maske tragen muss um Aerosole zu vermindern, die jemand anstecken könnten, um dann nachweislich erst dann das Virus inne zu haben, wenn man mir das Gehirn durchbohrt hat.

    Und so n Test wie du, Nightrain, dürfen wir schon mal gar nicht selbstständig durchführen.

    #1698928
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Gehirn durchbohrt ist gut. Bei meinem Filius kam ein blutiges Stäbchen aus der Nase raus. Das macht echt Laune.

    ... hat was im Auge

Ansicht von 15 Beiträgen - 14,896 bis 14,910 (von insgesamt 14,936)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.