Neue Nintendo HD-Konsole angeblich auf E3 2011 vorgestellt

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #898517
    ShandyShandy
    Teilnehmer
    n00b
    #965033
    ShandyShandy
    Teilnehmer
    n00b

    Den Link zur GI hats leider zerhackt hier:
    http://bit.ly/hMxjxk

    #965034
    Marc29101971Marc29101971
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    WOW! More powerful than Xbox 360 und PS3!

    Wäre ja auch echt ein Armutszeugnis, wenn es nicht so wäre. Und dann kommt die neue Box und ne neue PS hinterher und alles ist wieder beim Alten! :-)

    #965035
    SeppatoniSeppatoni
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Naja, wenns “nur” eine Wii HD wird, dann wäre ich schon etwas enttäuscht. Denn nur wegen besserer Technik brauch ich keine neue Konsole, Grafik alleine bringt keinen Spielspass.

    Viel interessanterer ist jedoch, was Nintendo nach dem Mega-Erfolgt mit der Wii neues bringen wird. Baut man einfach auf dem bewährten des Vorgängers auf, wie bisher (NES -> SNES, N64 -> Game Cube), oder lässt man sich was neues einfallen? Vor allem hoffe ich endlich auf ein ausgefeiltes Online-Konzept. Kaum ein anderer Hersteller hat derart geniale Mehrspielertitel wie Nintendo im Softwareangebot, da ist es äusserst Schade, dass das Online-Potenzial kaum angezapft wurde.

    #965036
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    das wird die neue macht der konsolen alter. hart !

    ich glaub gehört zu haben das die wii 2 die neue R2-D2 auflösung und die prozessorleistung des C-3PO besitzt.

    und sollte das war sein……..leute…….echt………dann brauchen wir ps3 und 360 nicht mehr !

    #965037
    Anonym
    Inaktiv
    n00b
    Marc29101971 wrote:
    WOW! More powerful than Xbox 360 und PS3!

    Wäre ja auch echt ein Armutszeugnis, wenn es nicht so wäre. Und dann kommt die neue Box und ne neue PS hinterher und alles ist wieder beim Alten! :-)

    sollte es allerdings nicht stimmen , befürchte ich dieses /

    #965038
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Nintendo hat sich für mich so oder so erledigt.

    #965039
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    day 1 nicht.
    eher so year 3 – aber auch nur vielleicht.


    feel the HEAT!
    #965040
    SegabastiSegabasti
    Teilnehmer
    Nintendo bringt am besten

    Nintendo bringt am besten einfach eine reine Spielekonsole, also ne XBOX 360 ohne Multimedia Quatsch, mit guten online games.

    Keine DLC, dafür aber BluRay oder HD DVDVs, als Datenträger.

    Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

    #965041
    Richie1982Richie1982
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Warum regt man sich denn über Multimedia Quatsch auf, denn man doch nicht nutzen MUSS? Selbst die vereinzelte Werbung stört mich (noch) nicht, da ich auch hier nicht gezwungen werde diese anzuschauen, weil plötzlich irgendwelche Popups im Bild auftauchen.

    Vor allen Dingen: Keine DLCs!!!

    Nintendo wird wohl kaum diese Gewinnsparte auslassen, sofern sie es hinbekommen einen ordentlichen Online Modus auf die Beine zu stellen.

    [/URL]

    #965042
    SegabastiSegabasti
    Teilnehmer
    Ist ja nun mehr dazu bekannt

    Ist ja nun mehr dazu bekannt am 26. April also ein investorenmeeting, wo wohl mehr Details von nintendo bekannt gegeben werden.

    Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

    #965043
    XtremoXtremo
    Teilnehmer
    Maniac

    Jaja klar, viel mehr Power als XBOX360 und PS3. Bla bla. Erinnert ihr euch noch daran, dass der 3DS angeblich Grafik auf 360-Niveau liefern sollte? Und wie ist es nun wirklich? Die bisherigen Spiele sehen maximal ein bisschen besser aus als auf der PSP…

    Ich verstehe nicht, warum sich selbst die Fachpresse so von dem “Hype” mitreissen lässt. Es ist doch nichts Besonderes daran, wenn eine Konsole, welche vermutlich 2012 erscheint, ein neueres Shader-Model nutzt als Konkurrenz von 2005…

    Die letzten drei Nintendo-Konsolen (DS, Wii, 3DS) basieren allesamt auf überholter Technik und ich denke kaum, dass das bei der Wii 2 anders sein wird. Für Nintendo gibt’s doch gar keinen Grund, aus dem gewinnträchtigen Casual-Sektor auszusteigen, der sie nach den N64- und GameCube-Pleiten wieder zum Marktführer gemacht hat.

    Ich vermute daher, dass Nintendo den aktuellen Kurs beibehalten wird. Nur das Nötigste an Technik zum bezahlbaren Preis. Es wäre also zu erwarten, dass die Wii 2 technisch in etwa auf dem Niveau von XBOX360 und PS3 liegt. 1080p würde ich nicht erwarten, da 720p (vor allem aus Nintendos Sicht) vollkommen ausreicht. Des Weiteren könnte ich mir 3D-Support vorstellen, allerdings nicht als Zugpferd für die Konsole – das wird weiterhin die Bewegungssteuerung darstellen.

    Eine Vorstellung auf der E3 2011 wäre doch relativ dämlich – schließlich ist der 3DS gerade erst auf dem Markt und noch nicht ein großer Nintendo-Titel (Mario, Zelda, Metroid) erschienen.

    Mir persönlich würde eine Wii 2 auf 360-Niveau vollkommen ausreichen. 720p mit guter Kantenglättung genügt mir vollkommen. Was ich mir viel mehr wünsche als großartig neue Technik, ist ein (optionaler) vernünftiger Wireless-Controller, der von allen Spielen unterstützt werden muss, bei denen es sinnvoll ist. Ein Mario oder Zelda in HD und ohne Gefuchtel und andere nervige Spielereien – das wäre wirklich super. Der Classic-Controller der Wii hängt zum einen dämlich verkabelt an der Wiimote und wird zum anderen relativ selten unterstützt.

    Richie1982 wrote:
    Selbst die vereinzelte Werbung stört mich (noch) nicht, da ich auch hier nicht gezwungen werde diese anzuschauen, weil plötzlich irgendwelche Popups im Bild auftauchen.

    Sehe ich genau so! Die Werbung im 360-Dashboard ist vorbildlich! Sie hat mich bisher noch nie gestört. Im Gegenteil: Ich habe mir sogar schon von zwei oder drei der beworbenen Filme freiwillig die Trailer angeschaut. Penetrante Nerv-Werbung mit viel zu lautem Ton, wie sie im Internet und TV meist vorkommt, wird allerdings gekonnt ignoriert.

    #965044
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    ”Die letzten drei Nintendo-Konsolen (DS, Wii, 3DS) basieren allesamt auf überholter Technik und ich denke kaum, dass das bei der Wii 2 anders sein wird. Für Nintendo gibt’s doch gar keinen Grund, aus dem gewinnträchtigen Casual-Sektor auszusteigen, der sie nach den N64- und GameCube-Pleiten wieder zum Marktführer gemacht hat”

    natürlich gibt es einen grund . endlich die leute ansprechen die sich von nintendo schon lange das wünschen was sie auf 360/ps3 bekommen plus die ganzen nintendo marken ala mario. genau dahin zielen die jetzt mit der wii 2.

    mit der wii 1 wurden die leute ins boot geholt die zocken immer eher abgeschreckt hat und sich mit nintendo erstmal vertraut gemacht haben. genau die werden dann zusätzlich noch zu einer neuen wii greifen. dazu kommen die ganzen oberflächlichen typen ( wo es hier im forum nur so wimmelt ) die dann auch endlich ihren sexuellen grafik kick bei nintendo bekommen.

    lange rede kurzer sinn : die 360 ist dann am ende xD

    #965045
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    In ihrer Stellung als technische Leadplattform und der vergleichsweise günstigen Entwicklung (auch dank sehr guter Tools), wohl eher nicht.
    Simple Rechnung: Orientiere ich mich bei der Entwicklung an einer einzigen neuen Konsole und deren Hardwaremöglichkeiten oder warte ich ab, und entwickle wesentlich kostengünstiger für die aktuellen Systeme und warte deren Entwicklung ab?
    Das sind nicht mehr die 90’er und die Entwicklung für eine Konsole im HD-Zeitalter deckt schon lange nicht mehr die Entwicklungskosten.

    Es geht nicht um Nintendo gegen MS oder Nintendo gegen Sony…es geht um Nintendo gegen MS und Sony, denn diese bestimmen die Richtung der nächsten Generation.
    Klar ist Big-N Marktführer, nur ist es eben ein in sich geschlossener Markt und keine direkte Konkurrenzsituation.
    Diesen Weg auch nur teilweise aufzugeben, bedeutet sich direkter Konkurrenz auszusetzen und das ist etwas, was Nintendo lange nicht hatte und wo der Erfolg mehr als fraglich ist.

    Wirtschaftlich wäre es eine dumme Entscheidung.
    Solange die technische Marschrichtung von MS vorgegeben wird, braucht Nintendo nicht nur ein cleveres Konzept, sondern auch eine mehr als potente und leicht zugängliche Hardware die sich mit den Next-Gen Konsolen der Konkurrenz wird messen lassen können. Also geht das Orakeln weiter, denn niemand weiß was Big-N auf DER Pfanne hat, geschweige denn, was MS und Sony so aufbieten werden.

    #965046
    mobbymobby
    Teilnehmer
    TRUSTnoONE schrieb: mit der
    TRUSTnoONE wrote:
    mit der wii 1 wurden die leute ins boot geholt die zocken immer eher abgeschreckt hat und sich mit nintendo erstmal vertraut gemacht haben. genau die werden dann zusätzlich noch zu einer neuen wii greifen.

    Wozu sollten die leute, die eh nur casual games zocken, und dabei vllt. auch nur 2 Titel, denn nun eine neue Konsole kaufen? Ich würde behaupten, dass denen die Wii reicht.

    www.ichweissnich.wordpress.com | @NudelMob
    "If everybunny would please direct their eyes to this monitor..." - Zero

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.