Retro (Freak) Favoriten

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 213)
  • Autor
    Beiträge
  • #1248710
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hä, wennschon Earthworm Jim Snes > MD. Wenn immer ein Spiel für eins der beiden Systeme kam, war in der Regel die Snes Version besser. *hochspring und mit Anlauf sich durch die Erde auf die andere Seite des Planeten bohrt*

    #1248711
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Monty
    Hab die Listen überflogen…
    …Listen der interessantesten Games sind das aber schon lange nicht mehr, sondern eher Auflistungen… :-O

    Mega Drive:
    Dragon s Fury aus der MD könntest du getrost streichen, da Devil s Crush auf der Engine das selbe Game ist und die bessere Version.

    Contra Hard Corps und Probotector auf dem MD sind das selbe Spiel.
    Die Jap. Version ist unbezahlbar ( für mich), ich habe seit der Veröffentlichung die US Version, die um einiges Schwerer ist, als die Jap. Vorlage, die eine ( bitter nötige) Energie Leiste bietet.

    Überblick der Ghosts n Goblins:
    NES-Teil 1, ist entbehrlich, da die Konsole zu der Zeit unmöglich den Automat hätte reproduzieren können.
    Snes Super Ghouls n Ghosts, muss man haben!
    MD und Sgrafix: Die Geister scheiden sich an Ghous n ghosts, welche Version die Beste ist. Die SGrafx Version ist näher am Arcade Original, MD ist aber auch sehr gut gemacht, dafür dass es die erste Umsetzung überhaupt ist.
    Eine, natürlich mächtig abgespeckte, Version gibt es auch fürs Master System, muss man nicht haben

    Ach ja: Füge zu Actraiser auf dem Snes Teil 2 dazu. ,-)
    Was dich jetzt an Stike Gunner auf dem Snes fasziniert hat, das nicht mal einen 2 P Mode wie der Automat bietet und technisch um ein vielfaches schwächer ist, wüßte ich sehr gerne…
    Das nächste mal wenn du mich besuchst, daddeln wir das auf meiner Arcade Maschine und du wirst sehen, dass selbst das Original kein Meilenstein der Ballerzunft war…

    #1248712
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Stike Gunner ist auf meinem mist gewachsen! mir gefällt das konservative militär setting und die große waffenauswahl. eins der wenigen SNES shmups mit 2 player mode.

    ob, und wieviel es schlecher als der automat ist, interessiert glaub ich nur wenn man eine superduper-all-in-one arcademachine zu hause stehen hat. :)

    #1248713
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Sonic Wings müsste dann aber auch in der Liste, wenn es militärisch, konservativ aber nicht so bitter-ernst sein soll. Wurde sogar ganz gut von der Automat-Vorlage umgesetzt.
    Naja, will jetzt keinen Faß aufmachen, nur ein Bisschen, ok?
    Also, alles was in der Kategorie “Arcade-Umsetzung” fällt, was ja bei 8/16-bit Games eher die Regel ist, als eine Ausnahme, würde ich schon eines genaueren Blickes würdigen, weil es m.M.n. wenig Sinn ergibt, für die schwächere Version eines Games, zum Teil horrend-viel-Geld auszugeben.

    Sind es dann von vorneherein relativ generische Titel der Marke “Militär-shooter oder Run and Gun”, dann glaube ich auch, dass man die Moneten lieber in die guten-bis-sehr guten investieren soll und dann, wenn man “Blut geleckt hat”, sich umschauen und durchaus spassigen, aber nicht unbedingt herausragenden Games der selbe Sorte eine Chance geben.
    Mir reichen z.B…
    PCE/SGX: 1943kai, 1941 Kujoku tiger und Air Buster/Aero Blasters ( gibts auch auf dem MD)
    MD: Fire Shark ( Same!Same!Same! in Jap) Fire Mustang
    Snes: UN Squadron, Sonic Wings
    ..vollkommen aus, und zähle sie wirklich zu den Besten ihrer Gattung, für die jeweilige Maschinen. Ich verrate jetzt nicht, wie viel Geld das schon mal wäre, sie beisammen zu haben, ich glaube, mit Strike Gunner kann man sich getrost Zeit lassen… ;-)

    #1248714
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ihr seid die Besten :-)

    Da habe ich morgen noch einiges aufzuräumen.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1248715
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Liste
    Snes: Contra Spirits ist der original Jap. Name vom Game, was in EU als Super Probotector und US als Contra 3: The Alien Wars vermarktet wurde.
    Ich habe seit Day-one die orig. Jap. Version und betrachte es als ein Juwel meiner an-Sammlung.

    Adventure Island ist der Name der Serie von Hudson soft, die absichtlich als Clone vom Arcade Game “Wonder Boy” entwickelt wurde, da ein Deal zwischen Hudson Soft und Sega/Westone/Escape platze, wo es darum ging, dass Hudson Soft die Rechte für Umsetzungen für versch. Systeme bekommen sollten.

    Kurz: H-Soft brachten ihre eigene Serie auf dem Markt und adaptierten später tatsächlich einige von Segas Wonder Boys, unter A. , für die PcEngine-duo auf CD rom Basis, das Arcade Spiel “Wonder Boy 3 Monster Lair”, was genauso wie das zuvor erschienene (RPG angehauchte) “Wonder Boy in Monster Land”, die Jump n run Pfade des Erstling verließ, und mehr ein jump n shoot war.

    Aber…ohne jetzt jemand verwirren zu wollen:
    Das fantastische, und erst mal exklusive Sega Master System Game “Wonder Boy 2: The Dragons Trap” wurde zwar später für die Pc-Engine Umgesetzt, aber versehentlich in “Adventure Island” umbenannt…
    …was vom Spielablauf her kaum etwas mit dem ähmm…ur-Adventure Island auf dem Famicom/NES zu tun hat.
    Sucht man auf der PC-Engine selbst das “original”, dann heißt das gute Stück “New Adventure Island”. :-P

    Auf dem Snes gibt es zwei super Adventure Islands.
    Teil 1 mit der Musik des Komponisten Yuzo Koshiro, der auch den Soundtrack zu “The Super Shinobi” auf dem Megadrive Veredelte.
    Ich würde diesem Teil den Vorzug geben, auch wenn ich, aus nostalgischen Gründen, Wonder Boy 1 auf dem Sega Master viel lieber spiele.

    An der Qualität von Wonder Boy 1 als Automaten Version kommt m.M.n. keine Umsetzung von “Adventure Island sonstwasfüreine Folge ran”, auch wenn die NES Teile auch “gut” sind, für das was sie “damals” geleistet haben und die Snes Folgen technisch nicht so stark sind, wie sie hätten ausfallen können, aber die bessere Grafik bieten.

    Zusammenfassend:
    die “Originalen” sind auf dem Master System “Wonder Boy”, auf dem NES die “Adventure Island” Folgen ( glaub mindest. 2) , auf der Pcengine “New Adventure Island” und dem Snes “Super Adventure Island 1 und 2”
    Die Spiele “Wonder Boy: The Dragon s Trap ” auf dem Master System
    und “The Dragon s Curse: Adventure Island” auf der Engine
    haben vom Ablauf her kaum etwas mit “Adventure Island/Wonder Boy” gemeinsam und erachte ich als die besseren der Serie, da komplexer, größer und nicht-linear.

    #1248716
    Red XIIIRed XIII
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Du willst also noch weitere Empfehlungen?
    Ok, diesmal nicht nur Handhelds sondern auch Konsolen.
    Einige Sachen wie “Unirally/Uniracers” “Kirbys Block Ball”, “Star Tropics” oder “Zombies” hast du ja schon selber entdeckt.
    Nun gut, mal sehen, was sich in der heimischen Spielekiste noch so rumtreibt…

    Game Gear:
    Popils
    Ein Puzzlespiel, bei dem Blöcke und Leitern verschoben werden müssen, um sein Mädel zu retten.

    Game Boy:
    Bill&Teds Excellent Adventure
    One-Screen Platformer. Überraschend gutes und unterhaltsames Lizenzspiel.
    Finger weg von anderen Versionen mit komplett anderem -und miesen- Gameplay (zB. NES)

    Game Boy Advance:
    Klonoa: Empire of Dreams sowie Klonoa 2: Dream Champ Tournament
    Rätsellastige Jump ´n Run-Kost mit Namcos Schlappohrigem Kater.
    Shining Force. Grafisch aufgemotzte Neuauflage des Mega Drive-Klassikers.

    SNES:
    Terranigma. Action-Adventure um die Erschaffung der Welt aus dem Hause ENIX.
    Plok. Charmantes Jump ´n Rum mit hammerhartem Schwierigkeitsgrad.
    Dino City. Guter Platformer, bei dem Menschen und Dinos Seite an Seite kämpfen. Lizenzspiel.
    Marios Super Picross. Fortsetzung des Game Boy-Titels. Japan-Import.
    Super Pang / Buster Bros.. Umsetzung von Capcoms Spielhallenautomat. Gibts auch als Trilogy für Playstation 1.

    #1248717
    sansibalsansibal
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)
    Samurai Ghost wrote:
    Lieber Monty,
    ich hatte das Glück, dich zu bewirten, ja, das Zimmer meines Kindes habe ich sogar für dich, nur für eine Nacht geopfert; dich und Phöenixer, aka Sansibal, mitsamt meiner Wenigkeit, habe ich auch noch auf einem Foto verewigt , wie wir unter meinen Modulen, für all deinen oben aufgelisteten Systeme, “Baden”…

    Das Bild mit uns drei Man!acs, begraben unter Modulen hängt bei mir eingerahmt in meiner Video Games Räuberhöhle.
    Ein Moment für die Ewigkeit.

    @Monty:
    es geht viel einfacher, sobald du deine Retro Freak Konsole in den Händen hältst, lasse sie los und schicke sie auf Man!ac-Tour quer durch die Republik.
    Wir knallen dir den Speicher voll mit Software und Überraschungsmomenten.

    Spontan fallen mir als Kandidaten ein: Samurai Ghost, greenwade, Max Snake, Sonic Man!ac Fan Nerd, Rote 13 aus dem Allgäu, Bitterschokolade, 82´D00M, NRV, Psycho-Vreen, Chris Donkey Kong, Fuffel, Panda Bär, Marc Oktober 1971, Kapitän mit der roten Rübe, Ullus …und wer nicht genannt wurde kann sich noch melden.

    Game Over!

    #1248718
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    erster! :)

    #1248719
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Coole Idee, Sansi, aber ich will spielen und nicht warten! ;-)

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1248720
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ist halt die frage wie lange es dauert die einzelnen spiele zu besorgen.

    #1248721
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Meinst Du Originale für die Sammlung? Das dauert und geht Stück für Stück.
    Wenn es lediglich um Roms geht, ist eine postalische Maniactour nicht unbedingt der praktischste Weg.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1248722
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    greenwade wrote:

    ist halt die frage wie lange es dauert die einzelnen spiele zu besorgen.

    Ein paar wenige Mausklicks. Oder aber ein halbes Leben.

    #1248723
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die Mischung macht’s, oder?

    EDIT
    Alles eingearbeitet :-)

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1248724
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Castlevania ist immernoch zwei mal drin.

    zu Probotector / Hard Corpse: ja, die japan version ist leichter, ABER die PAL fassung hat super coole ROBOTER anstatt dem lahmen mann-frau gespann. :) …und es kostet “nur” 100,- statt 300,- euro.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 213)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.