Space Marines, Media Markt und ich – Limited Edition Abzocke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #898997
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich hatte heute frei – was wohl keinen hier interessiert – und war im Media Markt – soweit auch noch recht uninteressant -, um nach der limited Edition von “Warhammer 40K:Space Marine” Ausschau zu halten – diese Information ist relevant, weil Grundlage zu diesem Thema!

    Das Spiel selbst kostet 54,95 € für PS3 und 360 und irgendwas um die 45,- € für PC. Die limited Edition, die ein Art-Book, ein paar Sammelkarten, den Soundtrack und eine Replik eines Reinheitssiegels – um Letzteres ging es mir eigentlich – soll für Konsole ganze 99,- € kosten. Ich dachte ich fall vom Glauben ab. Neunundneunzig Euro? Das ist lächerlich, ohne zum Lachen anzuregen.
    Ich geb es zu, ich bin ein Freund von limited Editions, aber so langsam platzt mir doch fast immer ein Ei, wenn ich die Preise und den gebotenen Inhalt dazu sehe. Wie steht Ihr dazu?

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #993800
    DanJJDanJJ
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Ist das spiel überhaupt gut ? Was für wertung würdest geben ? Ganz ehrlich für spielzeug würd ich nie soviel kohle hergeben. Dlc und extras wären ok aber nicht für 99 euro

    #993801
    Digger BoomshotDigger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    Also die Demo hat mir ziemlich viel Spaß gemacht, auch wenn ich mich im Warhammer-Universum nciht auskenne. So ein Panzer auf 2 Beinen ist schon ne spaßige Angelegenheit, vor allen Dingen mit einem verdammten Kettensägenschwert :D

    Ob die LE den Preis bei dem Inhalt wert ist kann ich nicht beurteilen.

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #993802
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Also, nachdem ich das Spiel erst 2 1/2 Stunden gespielt habe, wäre eine definitive Wertung zu früh.
    Die Fakten soweit:
    + krachige Action
    + wuchtiger Sound
    + Warhammer 40K Feeling pur
    + detaillierte Char-Modelle
    + bultig wie Sau ;)

    – man bleibt manchmal an irgendwelchen Ecken hängen
    – kein Deckungsfeature und man kann nicht springen oder klettern (für die Elitekrieger der Menschheit sind 50cm ein unüberwindbares Hindernis!!!)
    – die Levelboxen unterscheiden sich sehr von dem, was man sieht (Stichwort: “Da is doch nix, wieso kann ich da nicht langgehen”)
    – blutig ja, aber bis auf Köpfe bleiben die Gegner trotz Kettensägenschwert-Finisher in einem Stück
    – wenig Erklärungen zum Hintergrund (bisher)
    – Kamera in den Nahkämpfen etwas überfordert

    Es spielt sich wie eine etwas schnellere Verson von Gears of War, bei Weitem aber nicht so schnell wie Vanquish und ein Deckungssystem gibt es nicht. Ebenso fehlen Medipacks, der Lebensbalken, der erst abnimmt, wenn der Panzerungsbalken futsch ist – wobei der sich recht schnell wieder regeneriert -, wird über Nahkampf-Finisher wieder aufgefüllt.
    Bisher ein solides Actionspiel, ich als Warhammer 40K-Fan pack 5% drauf, ansonsten würd ich es bisher so mit 80% bewerten.
    Wem die Demo gefallen hat und der mit diesem Spielprinzip auf ein ganzes Spiel gestreckt leben kann, denn so würd ichs bis zum jetzigen Zeitpunkt einschätzen, der sollte zuschlagen.

    Den Multiplayer hab ich noch nicht ausprobiert, da ich erst ab Gears 3 wieder Live Gold aktiviere …^^

    Was die Sache mit der Limited Edition angeht:
    Klar ist bei sowas viel unnötiger Schnulli dabei, deswegen kauft man die Dinger ja. Bei LEs, die lediglich 10 bis 15 Euro mehr kosten, ist das auch noch ok, aber fast doppelt soviel, wie für das eigentliche Spiel?
    Die LE von Alan Wake war in der Hinsicht wirklich top, nur 5 Euro mehr für ein Buch, ne Soundtrack CD und die Sammlerbox.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #993803
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ich vermeide limited editions. die letzte, welche ich mir gekauft hatte, war die zur europa-veröffentlichung von “demon’s souls”. erstens gab’s da bei release nix anderes und zweitens war die mit 53 euro vergleichsweise günstig. der inhalt war auch nett (vor allem der soundtrack).
    den space marine werde ich mir eh erst holen, wenn der preis gefallen ist. demo war gut und spassig. allerdings empfand ich nicht das bedürfnis eines sofort-haben-müssens.


    feel the HEAT!
    #993804
    The Dead IshimuraThe Dead Ishimura
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    + Warhammer 40K Feeling pur

    So fühlt sich also ein Table top an, bei dem mit Zinn und Plastefiguren und Würfeln gespielt wird und das sich eigentlich Strategiespiel nennt ;).

    Also, ne LE brauch ich jedenfalls nicht davon, ich hab zwar auch nen Fable für so Klimbim, aber irgendwie muss man aufpassen nicht zu viele Staubfänger abzugreifen und sinnlos teuer ist es auch noch.

    Zum Spiel, ich hab die 2 Demoabschnitte auf’m PC in allen Schwierigkeitsgraden mehrmals durchgespielt und es hat mir eigentlich gefallen.
    Wenn es aber über die ganze Strecke so bleibt wird es sicher langweilig oder frustig, denn ein Kampfsystem gibt es quasi nicht. Selbst auf leicht und normal konnte man im Demo schon leicht ins Gras beißen da man andauernd von 20 oder mehr Orks eingekreist wird und die auch nicht zögern alle gleichzeitig zu zuschlagen^^. Zum Glück sind die Begleiter anscheinend unsterblich und man kann sie bisweilen als Deckung oder zum blocken benutzen^^.

    #993805
    ZeakrosZeakros
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)
    Quote:
    Ich geb es zu, ich bin ein Freund von limited Editions, aber so langsam platzt mir doch fast immer ein Ei, wenn ich die Preise und den gebotenen Inhalt dazu sehe. Wie steht Ihr dazu?

    LEs sind schick. Allersdings stimmt selten das Preis/Leistungsverhältnis.
    Irgendwann fragt ab sich auch, ob dieser ganze Staubfängerkram wirklich noch ein Kaufgrund ist.
    Aktuelles Beispiel: Star Wars TOR LE für 150 Flocken!!!
    Irgendwann reichts. Meine letzte war die Love is Over edition, von Catherine. Allerdings zahlte ich auch rund 70€ per Eigenimport dafür.

    #993806
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    hab’s mir jetzt doch gekauft…
    grad installiert. werde das orkschlachten gleich mal auf hard beginnen.


    feel the HEAT!
    #993807
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    hab’s durch. sehr tolles spiel. ich hoff mal auf eine fortsetzung. diese mischung aus bemu und shooter ist einfach nur toll.
    mal gucken, was ich dem multiplayer abgewinnen kann. ist aber nur wieder so auflevelpisse wie cod… hätten stattdessen noch eine coop-kampagne machen sollen.


    feel the HEAT!
    #993808
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Bittor:
    Wenn Du ohne Probleme alles Freischalten willst, mach einfach ein provates Match auf, wo man die Punkte erobern muss. Stells auf 500 und spiel allein, gibt immer gut 1000 EP.

    Eh jetzt wer flammt, ich habs gestern nur ausprobiert, dank Strikte Nat hab ich nur ein laggies Match bekommen und wollte eigntlich nur den Customizer testen (geht erst ab Lvl4) … und festgestellt, dass man in dem man auch alles freispielen muss … =(

    Edit: ich habs fast durch, würde aber nach der Spielzeit meine Wertung gut und gerne auf 75% oder 7/10 reduzieren, hab zu viele kleine Macken festgestellt, die mich nerven.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #993809
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    danke für den tip nightrain! xD
    was für macken stören dich? weil ansich spielt sich das ding super.
    ich versuch jetzt jedenfalls noch dieses “the emperor protects”-achievement freizuschalten.


    feel the HEAT!
    #993810
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich fass mich ma kurz, ich mach dazu noch nen Podcast …^^

    Die Präsentation des Hintergrunds ist extrem schwach, es gibt nicht mal Codex-Einträge zu den Gegnern und sowas gabs schon bei Kill Team, sogar mit Vorlesen! Jemand der den Stoff nicht kennt, wird nciht wirklich verstehen, was da abgeht.
    Auch die Schadensrückmeldung könnte besser sein. Hab dem Orkboss ein ums andere mit der Meltagun verpaßt, keine Reaktion.
    Das Spielprinzip ist leider viel zu linear. Nahkampf steht zu 60% oder mehr im Vordergrund, da wäre es besser gewesen, wenn man sich für einen der drei Chars entscheiden hätte können und das Gameplay entsprechend Spieler ausgefallen wäre, sprich ich schieße lieber, als in den Nahkampf zu gehen. In Deckung zu gehen oder Hindernisse zu überwinden gehört auch dazu.
    Wo wir schon dabei sind, die Black Templars wären als Chars besser gewesen, weil die verstärkt auf Nahkampf setzen … und die Ultramarines sind langweilig … ;)
    Das Leveldesign ist langweilig. Streckenweise hatte ich das Gefühl diverse Räume wieder und wieder zu betreten.
    … und die Zwischensequenzen sind zu wenig künstlerisch inszeniert. Warum zeigen sie z.B. nicht mehr von der tollen Architektur?

    Fakt ist, das Spiel hat viele kleine Macken und wiederholt sich stark. Damit ist es nicht schlecht, aber auch kein Überbrenner.
    Ich persönlich hege die Hoffnung, dass sein zweiter Teil ähnlich funktioniert wie bei Assassins Creed. Da war der Erste auch nicht übel, aber der zweite Teil hat ihn zu einem “Demo” degradiert – in allen Belangen.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #993811
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Bitt0r 11.09.2011 16:20 grad installiert. werde das orkschlachten gleich mal auf hard beginnen.
    11.09.2011 17:15 hab’s durch.

    Wow,55 Minuten Spielzeit,das lohnt sich……oder hat hier wer geflunkert? ;))

    #993812
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    Aeon2001 wrote:
    Bitt0r 11.09.2011 16:20 grad installiert. werde das orkschlachten gleich mal auf hard beginnen.
    11.09.2011 17:15 hab’s durch.

    Wow,55 Minuten Spielzeit,das lohnt sich……oder hat hier wer geflunkert? ;))

    die installation war am 10.09.2011… brauchste ne brille? :>
    playthrough hat auf hard bei mir ca. 14 stunden gedauert.

    @nightrain:
    also ich find nahkampf toll. hat mich halt beim spielen an “dynasty warriors” erinnert. die kombos lassen sich ja in gleicher simpler weise ausführen. bin halt fan von dem zeug und war da sofort feuer und flamme für: in orkmeute rein und alles zu kleinholz verarbeiten. :)
    falls ein evtl. zweiter, noch besser gemachter und dann hoffentlich mit coop gesegneter, teil kommt, bin ich wieder dabei.


    feel the HEAT!
    #993813
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Der Nightwatcher hat einen neuen Podcast gemacht, dieses Mal wieder mit Lord Poser … in 3 Teilen:
    http://www.youtube.com/watch?v=EuJF7cKqiFw
    http://www.youtube.com/watch?v=S3eVN1fGsKE

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.