Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,301 bis 9,315 (von insgesamt 9,408)
  • Autor
    Beiträge
  • #1702875
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    hey max, kannst du mal deine xbox one x auf 720p stellen und vergleichen ob es dann besser läuft?

    #1702876
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Werde dadurch die Texturen verschwommen?

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1702877
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ja, ich nehme an das es insgesamt etwas unschärfer werden könnte. da es ja aber sowieso recht matschig sein soll, fällt das villeicht garnicht mehr ins gewicht. auf der anderen seite könnte aber dafür die framerate stabieler sein oder die texturen würden schneller laden…

    #1702882
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Auf der One X mit hohen Auflösung merkt ich wenig davon. Ich könnte mal austesten.

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1702885
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    Spiele momentan auch viel Immortals auf der PS5. Habe jetzt rund 15 Stunden auf der Uhr und es macht einfach nur Bock.

    ...?

    #1702992
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Gestern mit Godfall angefangen.Für mich eine Riesen Überraschung.Hatte gar nicht viel erwartet aber nach 6 Stunden erst den Controller weggelegt und auch nur weil es schon so spät oder besser früh war.Nach einer Stunde habe ich mich an die Steuerung die etwas ungewöhnlich ist gewöhnt.Man kann zB nicht Springen was mich anfangs sehr gestört hat.Grafik ist bisher das Beste was es auf der PS5 zu sehen gab.Macht einfach nur jede menge Spaß und ist gut zugänglich.Auch nicht zu schwer oder zu leicht.

    #1703155
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Gestern mit Godfall angefangen.Für mich eine Riesen Überraschung.Hatte gar nicht viel erwartet aber nach 6 Stunden erst den Controller weggelegt und auch nur weil es schon so spät oder besser früh war.Nach einer Stunde habe ich mich an die Steuerung die etwas ungewöhnlich ist gewöhnt.Man kann zB nicht Springen was mich anfangs sehr gestört hat.Grafik ist bisher das Beste was es auf der PS5 zu sehen gab.Macht einfach nur jede menge Spaß und ist gut zugänglich.Auch nicht zu schwer oder zu leicht.

    Steht auf meiner willhaben Liste, aber der Preis ist mir noch etwas zu hoch.

    #1703158
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Among us (Switch): Nach anfänglicher Skepsis ging es ab Runde 3 in einer Freundesgruppe mit parallelem Skype-Chat ganz gut zur Sache. Überraschend launig – doof nur, dass man dafür Nintendos Online-Service braucht :/

    Slay the Spire (Xbox One, GP): Verdammtes Suchtspiel – jedes Mal denke ich mir “nur eine Runde und dann spielst du was von deinem Stapel der Schande”. Zwei Stunden später läuft dann immer noch dieses süchtig machende Kartenspiel XD

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1703298
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Gestern mit Godfall angefangen.Für mich eine Riesen Überraschung.Hatte gar nicht viel erwartet aber nach 6 Stunden erst den Controller weggelegt und auch nur weil es schon so spät oder besser früh war.Nach einer Stunde habe ich mich an die Steuerung die etwas ungewöhnlich ist gewöhnt.Man kann zB nicht Springen was mich anfangs sehr gestört hat.Grafik ist bisher das Beste was es auf der PS5 zu sehen gab.Macht einfach nur jede menge Spaß und ist gut zugänglich.Auch nicht zu schwer oder zu leicht.

    Steht auf meiner willhaben Liste, aber der Preis ist mir noch etwas zu hoch.

    Im PS Store mittlerweile von 80 auf 60 Euro runter. Ich hätte schon irgendwie Bock auf plumpe “Haudrauf” Action. Aber da tut sich sicher noch mehr in den kommenden Wochen… hmm.

    #1703348
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Da warte ich lieber auf das nächste God of War Titel. Godfall ist wenig drin.

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1703464
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Assassins Creed Valhalla.Nachdem meine PS5 nur noch Probleme macht habe ich heute alles zurück an Amazon gesendet.Das war es fürs erste mit der Playstation.Habe ja auch noch die Series X und die macht überhaupt keine Probleme.So spiele ich nach längerer Zeit wieder mit viel Spaß AC.Valhalla und weiß gar nicht warum ich es so lange unterbrochen hatte.

    #1703506
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Ich spiele momentan ein bisschen buntgemischt durch meine Sammlung, ohne jetzt auf einen speziellen Titel fokussiert zu sein.

    -Pokémon Schwert DLC
    Mit der Story bin ich jetzt zum zweiten Mal fast durch, weshalb ich mir gerade die beiden DLCs genauer anschaue.

    -Immortals Fenix Rising
    Macht immer noch ne Menge Laune. Momentan spiele ich aber weniger die Story, sondern konzentriere eher auf die Nebenaufgaben.

    -Ori and the Blind Forest
    Nicht ganz so gut wie der Nachfolger, dafür etwas kniffliger und es läuft butterweich, ohne irgendwelche Verzögerungen.

    -Monster Boy und das Verfluchte Königreich
    Eigentlich wollte ich mir irgendwann mal die Retail-Version besorgen, aber bei knapp 15€ im Sale, konnte ich nicht widerstehen.
    Das Spiel selber gefällt mir auch sehr gut, sodass ich den Kauf nicht bereue.

    -Hyrule Warriors Zeit der Verheerung
    Zum schnetzeln für zwischendurch ist der Titel für mich perfekt, den Vorgänger finde ich (aufgrund seines enormen Umfangs und der besseren Bildrate) insgesamt aber etwas besser. Das geilere Kampfsystem geht aber eindeutig an Zeit der Verheerung.

    Final Fantasy VIII
    Ich habe es direkt nachdem ich Teil VII beendet hatte angefangen und ja, mit diesen für mich immer noch besten JRPG, kann es sich auch heute nicht messen. Trotzdem macht mir auch Teil VIII immer noch ne Menge Spaß und gerade das geniale Kartenspiel (im Spiel) sogar regelrecht süchtig.
    Dank der coolen Komfortfunktionen ist auch Teil VIII immer noch super spielbar, wie ich finde.

    Edit: Achja, von Tetris 99 bin ich immer noch süchtig… ^^

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1703525
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hab jetzt mal Uncharted 4 angefangen. Sieht definitiv immer noch gut aus und man ist eigentlich direkt drin.

    Spielerisch schleppt es manche kleinen Macken zwar immer noch mit, aber verglichen mit den Vorgängern wirkt das alles noch mal ein Stück weit reduziert.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1703972
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Assassin’s Creed Valhalla

    Ich habe den Prolog durchgespielt und bin in Englaland gelandet.

    Die Kulisse ist wunderschön und ich verstehe, was anderen an dem Spielprinzip gefällt, aber mir sind die einzelnen Spielmechaniken zu wenig ausgereift und poliert. Die Geschichte beginnt spannend, aber die Zwischensequenzen wirken sehr bemüht und werden nicht stimmig erzählt. Ich bin ein Fan von Schleich- und Parcoursmechaniken, aber leider ist das stellenweise extrem hackelig und unpräzise. Dasselbe gilt für den offenen Kampf mit Axt und Schild.

    Ein bisserl mehr Fokus auf einige wenige Themen wäre mMn besser. Keine einzige Waffe im Spiel fühlt sich so geil an wie die Axt von Kratos. Keine einzige Bewegung durch die Spielwelt fühlt sich so geil an wie das Schwingen durch Manhatten mit Spider-Man. Zur Geschichte kann ich noch nicht viel sagen. Was bleibt ist der Sammel- und Aufwertungs-Loop, den ich vor allem in Strategiespielen suche und dort viel angenehmer und entspannender finde.

    Leider ist die Neuausrichtung von Assassin’s Creed doch nichts für mich.

    The Last of Us Part II

    Im letzten Sommer habe ich das Spiel eineinhalb mal durchgespielt – das zweite Mal bis zum Cliffhanger in der Mitte. Jetzt wollte ich mir nur noch die Platin holen, aber mich hat die Geschichte wieder voll abgeholt.

    Um es kurz zu machen, die erste Hälfte ist was ich mir erwartet hatte, die zweite Hälfte was ich mir erhoffte. Zu lang, ein Tag (ungefähr ein Drittel) weniger hätte es auch getan, aber ein echt gutes Spiel.

    #1704262
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    Call of Cthulhu (Xbox One):

    Nach einem holprigen Einstieg kommt langsam Stimmung ins Spiel. Die Geschichte weiß zu unterhalten und animiert zum weiterspielen. Atmosphäre, englische Sprachausgabe top…nur wenn man sich mit jemandem unterhält (was man nicht selten macht) gruselt einem vor der schlechten Darstellung bzw. Animation des Gesprächspartners. Die Schauplätze haben leider auch nicht alle das gleiche Niveau, aber das ist ja auch kein Triple A Titel.
    Auf der Gameplayseite fordert das Spiel mehr als ein Walking Simulator, die Rätsel hätte ich aber gern etwas schwerer und in Richtung des ersten Sherlock Holmes Spiels gehabt. Den ersten Schleichlevel fand ich sogar ziemlich gelungen für ein Spiel dieser Bauart.
    Der Rollenspielaspekt, also das verteilen von Skillpunkten lässt mich etwas zwiespältig zurück. Einerseits eine gute Idee, andererseits ärgert es mich wenn ich von drei möglichen Lösungswegen einer Situation auf eine beschränkt bin weil mein Charakter zu schwach ist eine Kurbel zu drehen etc.
    Je nach Spielverlauf verfällt der Protagonist wohl auch mehr oder weniger dem Wahnsinn..da bin ich mal gespannt wie das spielerisch gelöst wird.
    Also, an dem Spiel ist beileibe nicht alles Gold, aber es macht was es tun soll. Einen durch eine gute Horrorstory führen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,301 bis 9,315 (von insgesamt 9,408)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.