Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,316 bis 9,330 (von insgesamt 9,371)
  • Autor
    Beiträge
  • #1704429
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Beim ersten Schleichen wurde ich direkt entdeckt – seitdem ruht das Spiel bei mir auf der Platte. Müsste es mal weiterspielen, die Atmosphäre ist nämlich top!

    Ansonsten spiele ich gerade abwechselnd Nier Automata: Become as Gods (XBX, GP) und Red Dead Redemption II (XBX). Ersteres fasziniert durch verschiedene Blickwinkel auf die Geschichte bei mehreren Spieldurchläufen und bietet interessante Denkansätze – für ein Action-Adventure sehr tiefgründig und toll inszeniert! Zweiteres ist dank XBX-Optimierung ein Vorzeigetitel für die neue Kiste. Technisch auch zwei Jahre nach Release noch äußerst beeindruckend und dank langsamer Inszenierung ein schönes Spiel zur Entschleunigung.

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1704750
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich bin jetzt seit ca. 4h an AC Valhalla dran. Ist ganz nett, mal gucken, ob es mich noch mehr mitreißt.
    Riesiger Unterschied für mich zu Immortal Fenyx Rising, was mir ab der ersten Sekunde gleich deutlich mehr Spaß bereitet hat. Aktuell würde ich die Wertung hier zu den beiden Spielen eher tauschen.

    #1704766
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Warte mal ab bist du in England bist.Dann geht das Game erst richtig los.Gibt neben England auch noch geheime Welten.Will nicht zu viel verraten.Habe jetzt etwa 115 Stunden auf der Uhr.

    #1705187
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Yakuza Kiwami 2 (XBX, GP): Yay, inklusive Quick Resume – Funktion <3 Anscheinend wurde hier eine neue/modifizierte Engine genutzt. Die Neon-Leuchten der Stadt wirken mitunter etwas eigenartig und die Charaktere sehen einen Ticken anders als in den Vorgängern aus. Ansonsten wieder tolle Unterhaltung, bin aber erst in Kapitel 6. Hostessen-Club ist wieder der Knaller, das Tower-Defense-Spielchen mit Goro Majima auf der Baustelle ist eher so semi-gut :/ Lustigerweise wurden viele Minispiele angepasst (Darts, Baseball,…) und sind somit mitunter leichter oder schwerer. Komische Entscheidung, aber wahrscheinlich sollten sie sich halt vom Vorgänger unterscheiden.

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1705207
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Maniac

    Gestern mal drei Missionen Singleplayer in Star Wars Squadrons beim Gold Probewochenende.

    Zum Glück nicht so kompliziert wie es in der M!- Vorschau damals klang und man wird ja auch langsam eingearbeitet- warum man aber die Einstellmöglichkeiten der Zieleinrichtung (also Halten des linken Triggers) so spät erklärt kriegt, nervte genauso wie, dass ich dadurch öfters den zu folgenden Schadronenkameraden nicht gefunden hab und dass man sich teils schwer orientieren kann, wie man sich gerade rumbewegt- da haben ander Weltraumspiele teils mehr Fixpunkte zur Orientierung.

    Aber die Gamestar-Empfehlung sich nur auf die Gerät zu verlassen (was man ja am Anfang gefragt wird, war dennoch richtig.

    Dass die Missionen nach Schema F bis dahin (oder immer?!) starten geht schon, aber sich nicht auf der Basis frei zu bewegen, sondern im Myst-Stil ist schon etwas altbacken, aber besser wie reine Menüs und gut, dass es dort und im Spiel viel Sprachausgabe gibt.

    Aber man merkt schon etwas das Budget bzw. dass halt der Singleplayer nicht der Kern ist- dennoch, die reinen Gefechte und Charakterinteraktionen machen Laune.

    #1705464
    RYURYU
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Squadron müsste halt, auch in VR, die freien Bewegungsmöglichkeiten eines No Man’s Sky haben, sprich; halt auf den Weltraum beschränkt, aber in großen Raumschiffen und Basen einfach selbst reinfliegen können, um dort auszusteiegen, und sich frei zu bewegen (evtl sein Raumschiff dort wechseln oder reparieren zu können, was zu kaufen, zu den Leuten laufen, mit ihnen zu sprechen, what ever). Dazu dann natürlich das Kampfsystem von Squadron selbst. Würde man dann noch wie bei NMS auf Planeten landen, dann wäre ick für Monate nich mehr im Forum.^^ Das wäre ma ‘n geiles Game!

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1705602
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Mal mit River City Girls (XBX, GP) weiter gemacht und nachdem ich (noch relativ am Anfang) endlich geblickt habe, was das Spiel eigentlich von mir will, sogar mal ein Stückchen weiter gekommen. Von der Spielführung ist da wirklich ordentlich Luft nach oben und die englische Synchro ist mitunter recht laienhaft, aber der Soundtrack ist top und nach kurzer Zeit kommt man in einen recht guten Prügelflow. Der momentane Boss (Spinnenfrau) ist aber etwas ätzend, da muss ich mich in Ruhe nochmal dran setzen.

    Yakuza Kiwami 2 (XBX, GP): Kapitel 10 – irgendwie sind die Kapitel kürzer als in den Vorgängern (sofern man sich nicht von den Minispielen ablenken lässt X)

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1706198
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Uncharted: The Lost Legacy

    Schaut immer noch sehr gut aus. Ich hatte es 2017 schon einmal durchgespielt. Gestern hatte ich Lust drauf bekommen die Platin zu holen, aber das scheint gar nicht so einfach zu sein. Dagegen ist die Platin von The Last of Us Part II fast schon geschenkt.

    #1706199
    AdvanceWarsFOREVERAdvanceWarsFOREVER
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Bravely Second End Layer

    War nach dem ersten Durchlauf schwer enttäuscht vom Umfang. Hab dann das Game+ nochmal neu gezockt ohne direkt beim ersten Kampf den Kaiser zu plätten und die “geheime” richtige Taste zu drücken 🙁
    Somit war der komplette 2te Durchlauf des Games umsonst.
    Nun beim 2ten Start des Game+ musste ich mich spoilern – allein wäre ich nie drauf gekommen die richtige Taste beim Kaiser zu drücken…

    und jetzt wird zwar wieder alles recycled beim 3ten Durchlauf, aber es gibt zumindest neue Dialoge und herausfordernde Kämpfe. Bin trotzdem froh, wenn ich das Ding bald durch hab in hoffentlich noch unter 90h

    #1706207
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Fenyx Rising auf der PS5.Habe da etwa 6 Stunden mit verbracht und finde es nur gut.Ist etwas Breath of the Wild und etwas Assassins Creed Odyssey.Grafisch ist es nur Switch Niveau.Die Wertung der MGames kann ich hier verstehen.Mehr als 80% hat es nicht verdient.

    #1706210
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    So unterschiedlich können Meinungen sein. Ich finde es sieht sehr gut aus, spielt sich top und macht einfach nur Spaß.

    ...?

    #1706211
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    Hattest du deine PS5 nicht zurück nach Amazon geschickt?

    ...?

    #1706218
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ja hatte ich.Ich habe aber seit Freitag eine neue und die läuft schon mal leiser als die Alte.
    Habe jetzt auch mal ein Video der Switch Version gesehen.Da sieht die PS5 Version schon schicker aus.Ich finde das Game ja auch ganz gut nur der letzte Funke will nicht überspringen.

    #1706278
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich bin jetzt seit ca. 40 h an AC Valhalla dran. Ja, es macht schon Spaß, aber 89% Wertung sind aus meiner Sicht definitiv zu viel.
    Fenyx hat mich hingegen mit der tollen bunten Welt, den vielen Rätseln und der gelungenen Kampfsteuerung echt begeistert. Die Story fand ich bei Fenyx auch deutlich unterhaltsamer, als bei Valhalla.

    #1706935
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Bravely Second End Layer

    War nach dem ersten Durchlauf schwer enttäuscht vom Umfang. Hab dann das Game+ nochmal neu gezockt ohne direkt beim ersten Kampf den Kaiser zu plätten und die “geheime” richtige Taste zu drücken 🙁
    Somit war der komplette 2te Durchlauf des Games umsonst.
    Nun beim 2ten Start des Game+ musste ich mich spoilern – allein wäre ich nie drauf gekommen die richtige Taste beim Kaiser zu drücken…

    und jetzt wird zwar wieder alles recycled beim 3ten Durchlauf, aber es gibt zumindest neue Dialoge und herausfordernde Kämpfe. Bin trotzdem froh, wenn ich das Ding bald durch hab in hoffentlich noch unter 90h

    Also sind schon wieder mehrere Durchläufe nötig? Meh…

    @Topic:

    Hyperdot (XBX, GP): Weiche mit einem Kreis anderen geometrischen Formen aus, während sich die Anforderungen in den Leveln immer wieder ändern. Nett und dank des Soundtracks ergibt sich ein ganz guter Flow, aber die Neustart-Zeit nach dem eigenen Ableben ist imo zu lang, weswegen ich das Spiel wohl nicht länger verfolgen werde (da man doch sehr oft stirbt).

    Hotshot Racing (?) (XBX, GP): Dieser VR-Clon. Geht imo gar nicht. Kackhäßlich und spielt sich fürchterlich. Nach einem Rennen wieder gelöscht.

    Deathtrap (Van Helsing) (XBX, Gold): Gab es mal für lau, ist aber ein Tower-Defense-Spiel. Da ich die Dinger nicht sonderlich mag und das Tutorial-Video arg fummelig aussah, ist es direkt wieder von der Platte geflogen.

    Victor Vran (XBX, Gold): Einen der Vorgänger hatte ich mal für die 360 gespielt und das war eigentlich ganz spaßig – stumpf, aber unterhaltsam. Dieser Diablo-Clon scheint in eine ähnliche Kerbe zu schlagen und da die Story wohl nur knapp 10 Stunden dauert, werde ich wohl dranbleiben. Spielt sich zumindest bisher ganz nett, nur die Waffensounds sind zu dominant.

    Wonderful 101 Remastered (Switch): Verrücktes Ding. Mitunter recht wusselig und die Heldenkommandos gehen mir mitunter nicht so leicht von der Hand, aber die Inszenierung ist klasse!

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,316 bis 9,330 (von insgesamt 9,371)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.