Contra: Operation Galuga – für alle aktuellen Systeme vorgestellt

7
1020

Konami und WayForward kündigen Contra: Operation Galuga für alle aktuellen Konsolen an. Ergänzende Infos hat die Pressemitteilung parat:

Contra: Operation Galuga kehrt zu den klassischen Wurzeln der Serie zurück und ist eine Neuinterpretation des ursprünglichen NES/Arcade Contra-Spiels aus den 1980er-Jahren. Ikonische Waffen und Umgebungen treffen auf neue Abschnitte, neue Feinde und Bosse, neue Spielmechanismen, ein erneuertes Power-Up-System sowie moderne Grafik und Sound.

Die Fan-Lieblinge und Contra-Elitesoldaten Bill Rizer und Lance Bean werden erneut in den Kampf gegen die Terrorgruppe “Red Falcon” geschickt, welche die einst friedliche Insel Galuga in ein Kriegsgebiet verwandelt hat, wo nun das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht.

Zwei Spieler können sich im Story-Modus zum Koop-Kampf zusammentun und bis zu vier Spieler dürfen den Arcade-Modus gemeinsam erleben und durch acht Stages rennen, springen und schießen. Unter anderem verschlägt es sie dabei in den Dschungel, an einen Wasserfall und eine Hovercycle-Fahrt durch eine feindliche Basis steht ebenfalls auf dem Programm. Ikonische Waffen und Attacken wie Laser, Streuschuss und die Zielsuchraketen kehren zurück – jetzt mit der Möglichkeit, zwei Waffen desselben Typs zu kombinieren, um die Feuerkraft zu erhöhen – und überschüssige Waffen können geopfert werden, um atemberaubende Überladungsfähigkeiten zu entfesseln. Dank dreier Schwierigkeitsstufen und einer Vielzahl zusätzlicher Herausforderungsoptionen wird die intensive Action sowohl Contra-Veteranen als auch Neueinsteigern gleichermaßen gefallen.

Haupt-Features:

  • Ein Pionier des Run’n’Gun-Genres ist zurück, neu aufgelegt und actionreicher denn je
  • Acht explosive Stages: Feuergefechte im Dschungel, das Erklimmen eines Wasserfalls unter Beschuss, rasante Action auf einem Hovercycle in einer feindlichen Basis und noch viel mehr
  • Koop-Action: Im Story-Modus mit bis zu zwei Spielern und im Arcade-Modus mit bis zu vier Spielern
  • Mehrere spielbare Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten
  • Epische, den Bildschirm ausfüllende Bosskämpfe
  • Neue und klassische Waffen, jetzt mit stapelbaren Upgrades und besonderen Überladungsfähigkeiten
  • Mehrere Schwierigkeitsoptionen und eine Fülle von zusätzlichen Inhalten

Contra: Operation Galuga erscheint Anfang 2024.

neuste älteste
xarjaz
I, MANIAC
xarjaz

Ich schließe mich den Vorrednern an: optisch nicht unbedingt ein Leckerbissen.
Ich weiß auch nicht, ob ich heute noch den Nerv für ein Contra habe. Die vielen tausend Continues und das harte Auswendiglernen von Leveln passen so gar nicht mehr in meinen Alltag zwischen Job und Familie. Ich wünsche mir aber trotzdem, dass es ein tolles Spiel wird.

Gast

Vielleicht gibts die Robos ja per DLC? Ich mochte sie auch lieber als die Söldner. Sie hatten dieses klassiche 80ies Design, was mich an Appleseed erinnert hat.

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Bin hier bei Remo und genpei.
Ich find den Stil sogar recht hässlich.
Aber wenn das Gameplay taugt, dann mag es ein gutes Contra werden.
Ich vermisse die Robos aus Probotector. Die fand ich cooler, als die originalen “Rambos”. 🙂

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Geht mir genauso wie Remo. Eine Optik im Stil von Teil 4, eventuell mit einigen “Spielereien” garniert und ich wäre euphorischer. Nicht dass ich glaube, Way Forward hätten es nicht mehr drauf ( auch wenn es nicht mehr das alte Team ist…) oder dass sie es spielerisch vermasseln, denn genug Erbe haben die alten Teilen hinterlassen, um sich die besten Parts auszusuchen und damit zu hantieren bzw. was schönes zu basteln.
Aber diese Hintergründe schrecken mich echt ab. Das Design der Snes Episode wird mir wahrscheinlich mit vielen Abschnitten aus der Doppel-Screen Hatz und mit Irems Gunforce 2 für immer in Erinnerung bleiben, als das Beste, was Run and Guns je hergaben.

Remo
I, MANIAC
Remo

Naja, klassischer Pixellook im Stile eines Contra 4 wäre mir lieber gewesen. Aber mal schauen, was es am Ende taugt.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Ich freue mich drauf, könnten einige Oldies grafisch generalüberholen….

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Nach dem unoriginelle Contra Rogue Corps und das bezahlten Handy Mobil Contra Returns, muss sich Contra: Operation Galuga beweisen.