Persona-Trio – kommt auch für Switch

9
292

Zum Ende des gestrigen Nintendo Direct Mini verkündete Atlus, das Persona 5 RoyalPersona 4 Golden und Persona 3 Portable auch für Switch veröffentlicht werden. Die Releaseplanung ist dabei mit den anderen Fassungen identisch, was bedeutet, dass Persona 5 Royal am 21. Oktober veröffentlicht wird und die anderen Titel bald darauf folgen. Alle DLCs sind ebenfalls an Bord.

Persona 5 Royal ist bereits für PS4 erhältlich.

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Wie gesagt, es gab Shin Megami Tensei und viele Teile davon, soweit ich weiss alles für Nintendo Konsolen erschienen. Verquere Logik, zumal das eine Persona ja von der PSP stammt. So von wegen verbreitet. Wenn, dann hätte es ein Persona für den DS geben müssen. 🙂
Ob nun Deal oder obs an technischen Problemen seinerzeit gescheitert ist, who knows.

Tabby
I, MANIAC
Maniac
Tabby

“sony hat sicher kein Deal mit atlus abwickeln brauchen. die persona Reihe zielt 100% auf den jap. markt ab. Und jap. entwickler orientieren sich an die verbreiteste Plattform im land.”

Nintendo und Switch sind der Japanische Markt.^^
Wenn es keinen Deal gab, warum wurde dann die Switch solange ignoriert?
Das ergibt keinen logischen Sinn für mich, dass Atlus freiwillig auf diese Einnahmen bisher verzichtet hat…außer natürlich, dass es halt einen Deal mit Sony gab.

gohan2083
I, MANIAC
Profi (Level 2)
gohan2083

p4 golden möchte ich zumindest mal auf ps4 probieren. die kämpfe sollen fordern und bei laune halten. mir wird sicher irgendwann das drama um die Geheimnisse von mysteriösen Ereignissen geplagte welt von schülern einer Oberstufe in tokio, die Intrigen aufdecken und die wahren Beweggründe langsam nerve…#@%$ ich breche gleich. 😉

sony hat sicher kein Deal mit atlus abwickeln brauchen. die persona Reihe zielt 100% auf den jap. markt ab. Und jap. entwickler orientieren sich an die verbreiteste Plattform im land.
sony bemüht sich natürlich um gute deals wie z.b fromsoft mit demon’s souls ps3 exclusivbhat sich im Nachhinein bezahlt gemacht.

anders ist die bloße englische Lokalisierung zum erscheinen von p5 nicht zu erklären.
Ähnlich wie die yakuza reihe viel zu aufwendig und speziell… die wenigen die es interessiert werden sich zu helfen wissen.

DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
DerPanda

@Rudi Ratlos
Von den P3 Versionen kommt ja Persona 3 Portable also die PSP Fassung.
Somit gibt es die auch für unterwegs ^^ aber bei den Preisen was die heute für die Persona Spiele wollen sind sie so wenigstens “bezahlbar”

belborn
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
belborn

Zeitlose Klassiker,auch wer keine jap RPGs mag,kann ier germ mal reinschauen.Hoffe das Atlus den Ausstoß von ihren alten Katalog beibehält.So viele Klassiker gerade auf dem DS,3DS würde ich gern auf der Switc sehen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Einerseits yay, da man die Spiele dann auch unterwegs spielen kann – anderseits: Wenn ich die Teile quasi kostenlos auf der Box spielen kann, ist die Switch-Fassung für mich eher uninteressant 🤷‍♂️ Mal gucken, wie die Umsetzungen taugen, vielleicht dann Teil 3 mobil und Teil 5 stationär (Teil 4 gab es ja auf der Vita…)

xarjaz
Mitglied
Anfänger (Level 2)
xarjaz

ChrisKongChrisKong Ich vermute sehr stark, dass es da einen Deal mit Sony gab. Für Xbox kommen die Persona Spiele auch erst jetzt.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

War ja immer eine der komischsten Entscheidungen, warum Atlus die anverwandte Reihe Shin Megami auf Nintendo Konsolen gebracht hat, aber mit Persona immer einen grossen Bogen drum gemacht hat.

Wie Ullus sagen würde, Danke Kaiser Atlus, dass du die Nintendo-Spieler an dem philosophischen Fokus teilhaben lässt.

xarjaz
Mitglied
Anfänger (Level 2)
xarjaz

Freut mich sehr für Leute, die “nur” eine Switch haben und noch kein Persona spielen konnten. Ich wünsche diesen Zockern viel Zeit, sie werden sie brauchen… 🙂 Kaum eine Reihe ist es aber mehr wert als Persona.