DiRT 4 – im Test (PS4 / Xbox One)

1
2373
Zurück
Nächste

Wertung

  • 3 Rennarten: Rallye (moderne und Klassik-Autos), Landrush, Rallycross
  • 2 Steuerungsvarianten: Simulation und Gamer (verzeiht viel mehr)
  • Editor für zufallsgenerierte Strecken

Tolles Rallye-Erlebnis, das mit unendlicher Kurszahl, optional gutmütiger Steuerung und flotten Zusatzmodi Arcade- und Sim-Freunde begeistert.

Singleplayer87
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Landrush hätte gern etwas mehr sein können, gleichzeitig hab ich da am ehesten ne Rückspulfunktion a la Codemasters vermisst weil es eben nerven kann direkt vor Schluss regelrecht von der Piste gerammt zu werden.
Auch schade, dass es gar kein Hillclimb/Trailblazer mehr gibt.
Die zwei Steuerungsvarianten sind dagegen sehr gelungen, das sollte Codemasters beibehalten.