Hot Potato! – im Klassik-Test (GBA)

0
116
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Die etwas andere Ver­packung für ein Puzz­lespiel: In Hot Potato tuckert Ihr mit einem Fahrzeug eine vertikal scrollende Straße entlang und vermeidet Kol­lisionen mit lustig tänzelnden Männchen. Um die Wichte aus dem Weg zu räumen, habt Ihr selber zwei Dreierreihen der Figuren auf der Ladefläche. Die vordere Gruppe wandert auf Knopf­druck los – treffen sich zwei gleich­farbige Cha­rak­tere, verschwinden diese, ansonsten fungiert Euer ‘Geschoss’ als zusätzliches Hin­dernis.

Um geschickt die Straße freizumachen, dürft Ihr die Posi­tion Eurer Man­nen rotieren bzw. die hintere mit der vorderen Reihe tauschen. Straßen­verengun­gen machen Euch im Verlauf das Leben schwer, über Abräumen ganzer Felder von Figuren verdient Ihr Bonus­zähler und Extra­leben. Zwei Modi sorgen für Kurz­weil: So will entweder eine An­zahl bestimmter Figu­ren beseitigt oder ein Punkteminimum erreicht werden.

Hübsche neue Knobelidee: Ein paar Op­tionen mehr hätten dem spaßigen Titel allerdings gut getan.

Singleplayer69
Multiplayer
Grafik
Sound