No More Heroes – im Test (Wii)

0
230
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Mich hat ”No More Heroes” gut unterhalten – nicht zuletzt aufgrund der verrückten Präsentation. Die Levels mit nur einem (!) Gegnertyp sind mir aber zu linear, das Kampfsystem zu einfach. Auch ist der Grafikstil nicht so kunstvoll wie bei ”Killer 7”. Ist Euch ein Action-betontes Spielsystem aber wichtiger ist als High-End Grafik, gebt ”No More Heroes” eine Chance.

Grafisch durchwachsenes, mit abgedrehten Charakteren garniertes Action-Metzel-Feuerwerk in einer frei erkundbaren Stadt.

Singleplayer76
Multiplayer
Grafik
Sound
Deku Man X
I, MANIAC
Deku Man X

Total Unterbewertet mein bestes Pferd im Wii stall