Viewtiful Joe – im Klassik-Test (PS2)

13
1664
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Genau ein Jahr ist es her, dass ein ausgefallener Held das Licht der PAL-Konsolenwelt erblickte: ­Viewtiful Joe rettete im gleichnamigen Action-Kracher die Gamecube-Welt vor durchgeknallten Leinwand-Akteuren und heimste dank innovativem Spielablauf sowie spektakulärer Comic-Grafik einen begehrten MAN!AC-Award ein. Jetzt steppt auf der PS2 der Zeichentrick-Bär – exklusive Überraschungen inklusive!

Filmfan Joe wird bei einem gemüt­lichen Kinoabend mit Freundin Silvia ungewollt zum Hauptdarsteller: Eine mysteriöse Macht beamt ihn vom Plüschsessel in den gerade laufenden Action-Streifen. Zum Glück nimmt Leinwand-Idol Captain Blue Joe unter seine Fittiche und bringt ihm die wichtigsten Superhelden-Überle­bens­techniken bei. Neben den ­Standard-Faustschlägen und -Tritten lernt Ihr im Lauf des 2D-Abenteuers, für eine ­begrenzte Spanne die Zeit zu ­verlangsamen beziehungsweise zu beschleunigen sowie den Heldenzoom.

Dank dieser drei Techniken lässt Joe den Bildschirm mit aufregend inszenierten Prügel-Combos erbeben und die vielgestaltigen Widersacher in ­ihre Einzelteile zerplatzen – bare Münze und vereinzelte Health-Paks in Form von Hamburgern sind der virtuellen Mühe Lohn. Erspieltes Geld nutzt Ihr am Ende eines Abschnittes für Upgrades wie beispielsweise ­einen verlängerten Lebensbalken oder die Slide-Attacke.

Darüber hinaus taugen Zeitlupe, Mach-Speed und Zoom zum Lösen ­diverser pfiffiger Rätsel. In Zeitlupe schweben u.a. Rotorplattformen zu Boden, schließlich bewegen sich die Lüfterblätter ja deutlich langsamer. Steht Joe sodann auf einem solchen ungewöhnlichen Transportmittel, ­animiert Ihr den Rotor via Mach-Speed zum Schnellerdrehen – als ­Folge gleitet Euer Alter Ego kontinuierlich nach oben. Die Nahaufnahme des Helden schließlich, lässt Euch zum Beispiel kleine Objekte besser erkennen oder einen abgedrehten Saltokick ausführen.

In den insgesamt sieben Episoden sind diese Fähigkeiten unabdingbar: Nur wer alle Techniken im Schlaf ­beherrscht, übersteht die Schauplätze wie Geisterhaus, Kanalsystem und Raumstation – von den hartnäckigen Endgegnern kaum zu schweigen. Da wollen u.a. Riesenfledermaus und Joe-Doppelgänger besiegt werden. Glücklicherweise integrierte Capcom die alternative ‘Easy’-Schwierigkeitsstufe der japanischen Gamecube-Zweitauflage, so sehen auch weniger Geübte höhere Levels. PS2-­exklusiv ist dagegen der Auftritt von Devil May Cry-Held Dante, der mit Schwert und Pistolen-Stakkato nach Beendigung des Abenteuers zum ­erneuten Spiel motiviert.

Zurück
Nächste
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
JACK POINT

Damals für 7€ im MM am Krabbeltisch für PS2 mitgenommen. Erinnere mich gern an den Man!ac-Artikel zu den verschmähten Kostbarkeiten.

Habs noch und soweit ich mich erinnern kann hab ichs auch nur auf Easy gespielt und bin selbst da irgendwann hängen geblieben, auch wenn da so mancher Bosskampf wirklich machbar war.

War spaßig, besonders der „Schönheit-Kick“, so wie ich die Sprachausgabe damals verstand…hehe…war in Zeitlupe ein unverzichtbarer Move.

Hör noch Stimmen, dass die Gamecube-Version allerdings technisch (Überraschung 😉 ) etwas besser sein soll.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Ich bin damals auf schwer bis zum Endboss gekommen und hab den dann einfach nicht gepackt. Hat mich echt gewurmt.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Den Easy-Modus hätte ich auf dem GC auch gerne gehabt… Leider nie durchgespielt, aber trotzdem ein tolles Game!

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

@fuffelpups Ah, danke. Soweit lag der also gar nicht weg mit seiner Angabe. Und keine 350.000 Stück dürfte Capcom vermutlich schon eher als Flop angesehen haben. Vielleicht kam Teil 2 nur, weil sie die Engine schon hatten und sich der Aufwand für die Produktion deshalb in Grenzen hielt.
@lincoln_hawk Abgesehen davon, dass ich erstmal schauen müsste, wie ich meinen GC an meinen TV anschließe (worauf ich gar keine Lust habe), würde ich mich sehr über eine hohe Auflösung und ein 16:9 Format freuen. Oder ist das Original nicht 4:3?

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Cooles Spiel seiner Zeit
Warum wollt ihr ein remaster wenn ihr das original besitzt?
Genießt die ps2 und den GC Versionen
Tolle Maschinen.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Viewtiful Joe ist, war und heute noch eine Verschmähte Kostbarkeiten.

Fuffelpups
I, MANIAC
Fuffelpups

In Japan, the GameCube version of Viewtiful Joe sold through its initial shipment of less than 100,000 copies during the week of its release. Preorders of the GameCube version sold out on Capcom’s North American website prior to its ship date, and Viewtiful Joe debuted as the tenth best-selling game in the region. The PlayStation 2 version sold a poor 9,912 units in its first week of release in Japan. Worldwide, sales of the game reached 275,000 copies on the GameCube and 46,000 on the PlayStation 2. Sales of the game in both North America and Europe were lower than what Capcom had predicted, but due to its small budget, the game was considered by Inaba to be relatively successful commercially

https://en.wikipedia.org/wiki/Viewtiful_Joe

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

@fuffelpups Das war mir auch neu.
Zu den Verkaufszahlen habe ich hier was in den Kommentaren gefunden. Angeblich waren es nur 230.000 Stück bei Teil 1.
https://www.gamepro.de/xenforo/threads/viewtiful-joe-auch-auf-ps2.35131/
Aber keine Ahnung, ob das stimmt. ??‍♂️

link82
I, MANIAC
link82

wusste ich gar nicht, Okami 3 wäre cool gewesen

Fuffelpups
I, MANIAC
Fuffelpups

Davon bitte, bitte ein Remaster! Hab das Original für GC noch immer da. Der Aufwand für ein Remaster müsste doch eigentlich eher klein sein. Aber wird vermutlich ein Wunsch bleiben, da das Spiel damals gefloppt ist, oder?

Es sind wahrscheinlich weniger die Verkaufszahlen, mehr das es damals hart gekracht hat zwischen Clover Studio (jetzt Platinum Games). Ein Sequel zu Okami ist 2020 herum geplatzt, weil es zwischen beiden Parteien immer noch böses Blut gibt. Viewtiful Joe hatte ein Sequel und zwei Spin-Offs. So schlecht kann sich das Spiel nicht verkauft haben.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978
Tabby
I, MANIAC
Tabby

Hab’s hier auch noch für GameCube in der Sammlung. Dass das Spiel jetzt so ein großer Flop war glaube ich gar nicht, gab ja noch ne Fortsetzung und auch ein paar andere Ableger (hab die DS – Version damals fast genauso geliebt). Ich denke eher, dass die Verkaufszahlen mit jeder Veröffentlichung immer weniger geworden sind.
Ne schöne Collection für Switch (und von mir aus auch für PS) würde ich feiern.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Davon bitte, bitte ein Remaster! Hab das Original für GC noch immer da. Der Aufwand für ein Remaster müsste doch eigentlich eher klein sein. Aber wird vermutlich ein Wunsch bleiben, da das Spiel damals gefloppt ist, oder?