Wik and the Fable of Souls – im Klassik-Test (360)

0
182
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Eine Alternative zum überwiegend hektischen SciFi-Knall-Bumm ist das Hüpf-Abenteuer Wik: Fable of Souls: Der namens­gebende Winzling springt und hangelt sich mit seiner Zunge auf Plattformen, sammelt Glühwürmchen auf und sorgt dafür, dass sein monströser Begleiter immer Futter bekommt.

Das hört sich etwas obskur an, ist aber originelle Unterhaltung, die an den Stil der Oddworld-Spiele und die Mechanik klassischer Plattform-Titel erinnert. Neben der Hauptstory sorgen spezielle Rätselaufgaben und eine Hand voll nett gemachter Mini-Herausforderungen für friedfertige Unterhaltung.

Verträumte Single-screen-Hüpferei mit viel Charme und entspannter Atmosphäre.

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound