An den Punkt der Einsamkeit

Home Foren Off-Topic An den Punkt der Einsamkeit

Ansicht von 12 Beiträgen - 106 bis 117 (von insgesamt 117)
  • Autor
    Beiträge
  • #1238933
    bupplebupple
    Teilnehmer

    Hey Max!

    Bist n cooler Typ, von dir kommen hier immer gutherzige Kommentare! Lieber Punkte in einem Spiel, als Punkte in Flensburg ;-)

    Gruß,
    bupple

    #1238934
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    @Bubble Und wenn es heftig wird, muss ich nicht persönlich nehmen.

    #1238935
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer

    Schöne Nachrichten, freut mich echt das es dir wieder besser geht. Jetzt geht es bergauf mit dir, glaubs mir.

    Viel Glück und alles Gute!

    Keep on fighting!

    P.S Und gehst du mit Sonic immer schön die Ringe sammeln?

    #1238936
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    @Knightwolf Wenn Sonic Mania erscheint.
    Alternative höre ich Crush 40 an.
    Die ja bekannt sind für diverse Musik für Sonic Spiele.

    #1238937
    sansibalsansibal
    Teilnehmer

    @Max Snake:
    hört sich gut an und irgendwann tauchst du mal mit einer Freundin bei einem Forumstreffen auf.

    @Monty:
    sorry, da muss ich passen, ich bin glücklich verheiratet und die wilden Zeiten habe ich auch hinter mir.

    #1238938
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer

    Du bekommst den Voyeursessel ;-)

    Obwohl … ach nee, sorry! Ich hab da ja ganz meine Frau vergessen. Die würde das nicht besonders cool finden. Also beschränken wir uns auf’s Zocken; ist ja auch was!

    #1662168
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    Mein Alter Thread ist mehr als 3 Jahre alt. Es hat sich bei mir viel verändert:

    “Als ende Dezember 2017 meine Wohnung gekündigt war, muss aus den Not den Tugend bei andere WG wohnen. Zum Glück habe ich die Chance wieder zur kochen. Für mich steht es fest, ich kann mein Leben so nicht weiter machen, spricht mein Leben umzukrempeln. Siehst ein Flyer mit Tanz Kurs für Single. 24 Dezember sehe ich meine Zimmer an, fage mich selber sollte in meine Welt so Leben?
    Nein muss raus aus den Alltag – Leben. 8. Januar war ich nervös Frauen beim tanzen anbieten bist Sommer war leider vorbei mit Tanzen, war eine schöne Erfahrungen. September ging ich zur Gitarren Kurs, wo ich auch heute noch hin gehen.
    Es hilft mir weiter mein Kopf gerade zu biegen, auch mal neue Dinge ausprobieren.

    Das Bouldern gab mir viel Kraft, das spüre ich in meine Körper.

    Und ein Jahr war ich bei Logopädie, wegen meine Sprachstörungen, das gibt mir Selbstbewusstsein.

    Nun nach 1 1/2 Jahren hab ich geschafft eine neue Wohnung zu finden. Was für eine Erleichterung.

    Es fühlt so lebendig an.

    #1662169
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer

    Schön zu hören 🙂
    Es ist gut und wichtig für neue Wege offen zu sein und sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Manchmal hat man das Gefühl gefangen zu sein, dabei gibt es so unendlich viele konstruktive Möglichkeiten. Die zu finden ist nicht immer leicht, aber wenn man ihnen mit guter Hoffnung unablässig nachjagd, hat man gute Chancen, das eigene Leben zu verbessern.

    #1662172
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    Ich hatte das Gefühl gehabt, als ob mir ein Spiegel vor Gesicht hält.

    Als ob ich in meine Filterblase war, musste da raus.
    Ich glaube, ich war unter Druck gesetzt, nicht Reif genug für andere Dinge bzw. locker nehmen, weil ich sowieso alles Falsch mache, statt mal mir was positiv was sagen.

    Okay vielleicht sage ist von mir nur die halbe Wahrheit.

    Ich liebe meine Familie, Freunde und mein Job.

    Übrigens ich daddeln immer noch viel Freude, trotz weniger Zeit.

    #1662189
    retroretro
    Teilnehmer

    Schön, dass dir die Freude und der Spaß an deinem liebsten Hobby erhalten blieb 🙂
    Alles Gute für dich, Max!

    #1752258
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    Leider musste ich mein Thread wieder ausgraben, da es seit 2 Jahren mir durch den Kopf geht, ich weniger Aufmerksamkeit gibt, kein Raum krieg was ich sage möchte bzw. Meinung äußern. Noch ärgerlich, wenn Menschen von mir erwartet eine subjektive Meinung äußern, abseits von Magazin. Das kann ich einfach nicht und ich möchte einfach auch nicht. Noch ärgerlich, der Satz “Du plapperst alles nach.” Ich werde von niemandem kontrolliert. Ich habe die letzten 18 Jahren die alte Zöpfe abgeschnitten, aber weniger verstehe mich nicht, warum ich das tue. Man wird persönlich angegriffen. Möchte einfach mich wohl fühlen, auch ein Teil davon sei.

    Es gibt ein Satz, was mich in einige Zeit in mein Kopf hängt:

    “Hauptsache ihr Wissen alles besser als ich.”

    Wer sich da angegriffen fühlt, tut mir leid.

    #1752263
    Le FuldoLe Fuldo
    Teilnehmer

    @Max Snake

    Ich halt meine Augen und meinen Mund für Dich offen im Forum.

    Solange du einverstanden bist.

Ansicht von 12 Beiträgen - 106 bis 117 (von insgesamt 117)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.