Dark Souls

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,626 bis 2,640 (von insgesamt 2,663)
  • Autor
    Beiträge
  • #1632687
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    also von kalameet bekommst du keine waffe und auch sonst nichts was du brauchst oder willst. denke soviel spoiler ist in ordnung 🙂

    #1632694
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So viel zum Thema Spoiler: Ja, Kalameet droppt ne geile Waffe, wenn man ihm den Schwanz abschneidet. 🙂

    #1632697
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ups stimmt es gibt doch ne “geile” waffe 🙂

    #1632754
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Immer diese Eunuchen-Fantasien.

    #1632759
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    „Geil“ und „Schwanz abschneiden“ in einem Satz… Jungs was stimmt nicht mit euch ?

    ...?

    #1632771
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das sollen sich diejenigen mal selbst fragen, die bei solchen Worten, Sexuelles-dauer-assozieren, gell??
    😛

    #1633523
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nach etwa 1 Woche Pause, ein kleines Dankeschön an From Software in Form einer kleinen Huldigung, weil, New Game plus und so, oder wie es auch immer heißen mag.
    Dark Souls war für mich ein “Day one” Kauf, ich zögerte keine Sekunde, Moneten dafür locker zu machen, als es vor ner knappen Dekade raus kam, weil, wenn eine Software Firma es schafft, einer ansonsten ausgelutschten Sword-and-Dragons Thematik neues Leben einzuhauchen, jep, ich steh auf so was, mindestens seit 1984/1985 und den ersten Games aus der Richtung, die mich wirklich packten, wie Dragon Buster ( Namco) oder Ghosts n Goblins ( Capcom), die, zu ihrer Zeit noch mit Münzen gefüttert werden wollten.

    Leider war die Generation von Dark Souls eine der, für meine Begriffe, unausgereifteren Konsolen Ära aller Zeiten; ich denke nach wie vor mit Graus zurück, wie viele Microsoft ( 3) und Sony Kisten ( 1, hat aber gereicht! 😛 ) mir zu der Zeit abgeraucht sind und die Tatsache, dass ich gerade anfing, mich fürs Internet zu “begeistern” ( … ) machte es für mich nicht einfacher zu beobachten, wie dieses fantastische Game immer mehr zum “Kult” wurde und dass ich, bei einem hart erarbeiteten Spielstand, “raus geworfen” wurde: Smoug und Ornstein ( das ist in etwa “Halbzeit”, wenn man das Game “konventionell” angeht) versohlten mir tüchtig den allerwertesten und dann…
    …tja, meine zweite X360 ging hops, mit ihr meine Spielstände, u.A. von Dark Souls und, da kein Back-up, meine Motivation, noch mal von vorne anzufangen…

    Ich habe knapp 170 Stunden in “Remaster” investiert. Für meine Begriffe eine irrsinnig hohe Stundenzahl, vielleicht die höchste, die ich je in einem Rpg verballert habe…
    Es hat zum Glück nicht so viel gedauert, ins Game einzusteigen, da ich meine Muskeln bei Bloodborne in der Zwischenzeit gestählt hatte und dennoch ist Dark Souls an vielen Stellen ein Brocken eines Games gewesen, dass mich zur Weißglut getrieben hat.
    Hiermit ganz spezielle Grüße an Gaping Dragon, Firesage Demom, Smoug und Ornstein sowieso, Artorias, Manus und Kalameet. Leckt mich, und zwar ganz Fett!! 😛
    Aber: R.i.P, na gut, der süße Drache aus dem Dlc ist der einzige, der noch lebt, war aber besser so, für meine Nerven vor Allem… 😛

    Trotzdem habe ich habe wenig bis keine Ambitionen, das Game wen-auch-immer schmackhaft zu machen, aber angesprochen dürfen sich diejenigen fühlen, die, so wie ich, das Medium Telespiele zwar ganz dolle mögen, aber “irgendwas” vermissen, an der Software neuester Prägung…
    Wenn ihr euch zwar “unterhalten” fühlt, und es ausreicht, ist es natürlich schön, aber wenn ihr einen Hauch bis ganz kalte Brise an Belanglosigkeit spüren solltet, bei eurem Software Konsum, dann schaut euch From Softwares Meisterwerk an, ein “one in a lifetime” Spiel, das, genau so wie Bloodborne, mich so fassungslos zurück gelassen hat, nach dem durchspielen, dass ich erst mal keine andere Games mehr anfassen mag…
    Besser, glaube ich, kann ich Mijazaki und seinem Team meinen Dank nicht in Worte fassen: Es ist ein “profanes Videospiel” gewesen, aber alter, WAS zum Kuckuck habe ich da gerad erlebt???
    Ganz großes Kino.

    #1633525
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    und jetzt sekiro 🙂

    #1633562
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Würd ich genau nicht machen.

    #1633634
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ach, Sekiro…ja, das steht From drauf, aber mich mit Stealth abzuholen, haben es nicht mal die ollen Tenchus geschafft, keine Klapper-Schlange, und “Einlagen” bei dem einen oder anderen Zelda habe schon immer gehasst.
    Obs diesmal anders wird?
    Schaun mer mal.

    #1633637
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ich denke nicht dass es ein stealthspiel mit harten strafen (zb game over) fürs entdeckt werden ist. hat halt elemente und wette man kann das schleichen auch komplett lassen. erinnert mich in dem punkt an metal gear rising, spider-man, horizon und an die batman spiele

    #1633642
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    das ist das schlechte an dark souls. danach sieht jedes spiel alt aus.

    #1633676
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    Stimmt, in dem Glanze eines Dark Souls werfen viele andere Spiele, so “groß” sie auch sein mögen, ziemlich kleine Schatten. Ausnahmen bestätigen die Regel. 🙂

    Bei Sekiro bange ich für mich etwas darum, ob das noch spielbar für mich bleibt.
    Ich erwarte kein Stealth-Game, sondern eher ein an Ninja-Gaiden angelehntes Spiel mit Souls-DNA. Also ein noch schnelleres Spiel als Bloodborne, welches mit vertikalem Levelaufbau über verschiedene Ebenen ausgestattet ist und bei dem man exzessiv ausweichen bzw. parieren muss.

    In Bloodborne z. B. hab ich mich dann schließlich reingefuchst und konnte es dann auch genießen, aber es kommt für mich nicht an DS1/3 ran. Die Dark Souls/Demon’s Souls Mechanik liegt mir mehr.

    Spiele wie ein MGR: Revengeance überfordern mich mittlerweile tendenziell. Bevor ich mich damit dann richtig auseinander setze, lege ich das Spiel dann “erst mal” zur Seite …

    /

    #1633743
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Beide Games zu vergleichen, BB und DS fällt mir schwer.
    BB teilt DS Dna und ist, aufgrund der “entschlackten” Spielmechanik, schneller als seinen Paten, was ja jeder für sich herausfinden muss, ich fand es auf jeden Fall spaßiger, so ganz ohne Blocken, allerdings auch ohne Stunnen, nicht, weil ich es nicht mochte, sondern weil ich zu doof/faul war, es überhaupt einzusetzen. 😛
    Im Grunde freue ich mich, ohne zu werten, zwei Meisterwerke durchgespielt zu haben und wegen der Setting wünsche ich mir eher ein BB2, als ein neues DS, davon ab, dass ich nicht gedenke, Teil 2 nach zu holen und wenn es mich wieder jucken würde, Teil 3 vor mir hätte.

    #1633744
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Teil 2 ist auch in vielen Punkten schwächer als 1. Aber natürlich immer noch auf einem hohen Niveau. Die DLCs reissen einen Teil wieder raus, wobei es da auch Stellen gibt, die wirst du kaum versuchen wollen. ^^ Und wenn du mal einen Boss hast, der dann noch einen anderen spawnen kann, dann wirds richtig hektisch.

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,626 bis 2,640 (von insgesamt 2,663)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.