Der Gabentisch – was habt ihr so zu Weihnachten bekommen oder euch gegönnt?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #1597177
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    Hi Leute,

    Weihnachten ist inzwischen vorbei, die Völlerei hat uns träge auf der Couch zurückgelassen und die lieben Verwandten sind auch alle wieder nach Hause.

    Was bleibt nun also von der schönen aber kurzen Weihnachtszeit?
    Richtig.
    Die Geschenke! 😀

    Also ich möchte von euch wissen, was ihr zum Fest geschenkt bekommen habt oder womit ihr euch selbst beschenkt habt.
    Was ist für euch auf dem Gabentisch gewesen?
    Dabei ist es vollkommen egal, ob mit oder ohne Gamingbezug.
    Schreibt ruhig ein paar Zeilen zu euren Geschenken. Wenn ihr mögt gerne auch mehr.

    Und – auch das sei hier kurz gesagt – natürlich kommt es zu Weihnachten (wie auch sonst im Jahr) nicht auf die Geschenke an, sondern auf die Menschen mit denen man seine Zeit und Freude teilen kann.
    Und in diesem Sinne:
    Wenn ihr auch noch ein paar Fotos parat habt, die ihr als Zeugnisse eurer kindlichen Weihnachtsfreude mit uns teilen möchtet, dann könnt ihr diese gerne hier einstellen. 🙂

    Ich mache mal den Anfang:

    Kurze Liste für Leute, die nur schnell wissen wollen was es gab:

    – Weihnachtsgeschenk, welches unterm Baum lag:
    ° Nintendo Switch mit Mario Odyssey und Mario & Rabbids Kingdom Battle

    – “Weihnachtsgeschenke”, welche wir uns vor dem Heiligen Abend ganz unromantisch gekauft haben:
    ° Philips 55PUS6581 4K-TV
    ° Xbox One S als 4K-BluRay-Player
    ° PS4Pro

    Längere Ausführung, für Leute, die gerne etwas mehr lesen 🙂 :

    – Dieses Weihnachten haben meine Frau und ich uns doch (halbwegs ungeplant) einen neuen TV ins Wohnzimmer gestellt, da unser alter FHD-TV leider immer mehr Macken aufweist.
    Ich hatte in der Black Friday Woche immer einen halben Blick auf Fernseher-Angebote, obwohl ich keinen dringenden Kaufwunsch hegte.
    Aber es kam wie es kommen muss, denn wer suchet der findet. Und schwupps gab es eben doch einen 4K-TV, da es ein ziemlich günstiges Angebot gab.

    Es handelt sich um einen Philips 55PUS6581 (“6500er“-Reihe) mit dreiseitigem Ambilight.
    Nein, das Teil ist kein Referenz-TV von einem der üblichen Verdächtigen (Samsung, LG, Sony) und zu einem OLED (in der Größe) hat es auch nicht gereicht. Wenn man so möchte, dann ist der neue TV ein wenig Spielerei und auch etwas “fancy“.
    Da ein OLED das Budget gesprengt hätte, ich ehrlich gesagt mal dieses Ambilight bei uns live sehen wollte und das Angebot echt fair war, ist es dieser (erst zum testen, dann zum bleiben) geworden.
    Für mich ist der Fernseher eine Kompromisslösung, bis vielleicht ein entsprechend bezahlbarer OLED in ca. zwei Jahren angeschafft wird.

    Specs des Philips: 4K @ 60Hz (120Hz bei FHD), HDR (8Bit + FRC) – also kein “echtes“ 10 Bit Panel, Inputlag liegt nach Recherche bei ca 35ms, Android TV (welches wirklich bisher nicht schlecht ist).

    Mein vorläufiges Fazit zu dem Gerät sieht so aus:
    Negativ:
    Bauartbedingt in dieser Preisklasse (unter 1000 €) kämpft der TV leider eindeutig mit Clouding an den Rändern, zusätzlich hat mein Exemplar auch an der unteren linken Seite zwischen Panel und Rand etwas Spiel, was zu einem Durchleuchten der LEDs führt, bei genauer Betrachtung. Banding hält sich stark in Grenzen, ist bei schnellen Schwenks bei hellen Bildern aber auszumachen. Dafür scheint das Gerät bisher keine Schlieren zu produzieren, bei schnellen Schwenks.

    Positiv:
    Das 4K-Bild (spezielles 4K-Material via Youtube) schaut größtenteils famos aus.
    4K-Material via PS4Pro (Uncharted 4) sieht auch gut aus, auch wenn nun kein riesen Unterschied zwischen FHD und 4K besteht.
    HDR machte ein teils etwas lebhafteres, teils aber auch bleicheres Bild. Das wird aber an den Bildeinstellungen liegen, die immer wieder mal angepasst werden müssen.
    Was mir hingegen ausnahmslos gut gefällt ist die Skalierung des TVs von FHD-Material. Normale Blu-Rays und auch FHD-Streaming-Material schauen ordentlich aus.
    Und auch Gaming-Material in FHD (oder HD) macht ne ordentliche Figur.
    An SD-Material hab ich bisher eine normale DVD mit nem Film aus den 90ern und ne Kinder-Serie getestet. Das hinterlässt erwartungsgemäß auch einen eher nüchternen Eindruck: Die Glotze ist eben kein SD-Wiedergabegerät. Aber – und das ist auch wieder positiv zu bewerten – es sieht nicht wirklich viel schlimmer aus, als auf meinem alten FHD-Samsung. Bedeutet, dass die Skalierung hier auch genauso gut/durchschnittlich angegangen wird.

    Kleines Highlight ist das Ambilight.
    Ich wollte es mir ja im Grunde nur mal zu Hause ansehen und als Spielerei abstempeln.
    Und das ist es auch eigentlich.
    Aber mir gefällt der Zugewinn des Ambilights wirklich sehr. Das Bild wird dadurch durchaus sinnvoll erweitert und gerade in dunklen Räumen wird das Auge dann doch auch durch die Hintergrundbeleuchtung geschont.
    Es bleibt schlussendlich ein Plus, was nicht essentiell ist, aber hat man es erst einmal in Aktion erlebt, dann macht das schon Spaß. 🙂

    Schlussendlich ist der TV dann aufgrund seines Preises, dem an sich guten Bild (bei FHD und 4K) und tatsächlich wegen dem Ambilight geblieben. Auch wenn ich mit dem Clouding nicht unbedingt super glücklich bin, so habe ich inzwischen Bildeinstellungen gefunden, mit denen das Clouding so gut wie nicht mehr auszumachen ist und ich kann mich damit bisher gut arrangieren.
    Eine “Vernunftsscheidung.“

    – Da ein neuer 4K-TV einzug gehalten hat, wäre ein 4K-BR-Player natürlich auch Pflicht. Aber wow, die Dinger sind schweineteuer! 200€ für ein gutes aktuelles Gerät? Ja ok, danke, dann eben nur Streamingportale. 😀
    Aber es war ja Black Friday Woche.
    Und so wurde eben im Angebot eine Xbox One S für 150 € geschossen. Diese verfügt ja bekanntlich über ein 4K-BR-Laufwerk und kann eben auch Filme abspielen. Der Preis ist spitze, das Gerät an sich auch schön kompakt – gemessen an der ersten Xbox One – und der 4K-BR-Player funktioniert auch. Aber mein erstes Gerät hatte ein Lüfterproblem (Fiepen und Schleifgeräusche) und mein Austauschgerät hat nun “nur“ noch das “Fiepgeräusch“ … in lauten Szenen ist das kein Problem, in ruhigen Momenten nervt es mich. Eventuell wird die Kiste auch nochmal zurückgeschickt und nochmal am “Lüfterlotto“ teilgenommen.

    – Und noch ein Neuzugang im Konsolenfuhrpark:
    Meine PS4 hat nun dann doch ein Update erfahren: eine schicke neue PS4Pro in weiß hat die alte PS4 im Star Wars Darth Vader Design ersetzt.
    Auch hier wieder ein Black Friday Deal: Die Konsole (ohne Spiel) für 289 € im Angebot und mit vorhandenem Amazon-Guthaben dann bei ca. 260€ gelandet. Durchaus ein Schnapper.
    Bisher scheint mit der Konsole alles ok und sie ist soweit sehr leise. Ist auch die neuste Revision 7116.

    – Zu guter Letzt kommt nun das eigentliche Weihnachtsgeschenk (welches auch unterm Baum zu finden war):
    Ab sofort bin auch ich Besitzer einer Nintendo Switch.
    Mit den beiden Spielen Super Mario Odyssey und Mario & Rabbids Kingdom Battle.
    Zusätzlich gab es noch die Collectors Edition von Xenoblade Chronicles 2.
    Das alles ist aber immer noch unausgepackt, da mit den Geschenken der Kinder und deren Spieltrieb ^^ noch keine Zeit dazu war die neue Konsole anzuschließen.
    Gerne würde ich mir meinen Sohnemann schnappen und mit ihm und seinen leuchtenden Augen die Switch in Betrieb nehmen. Aber noch gilt für ihn: TV nur in engen Grenzen (mal den Sandmann oder die Sendung mit dem Elefanten) und Videogaming ist noch tabu. Da der Racker aber bald 4 Jahre alt wird, werde ich mich mal dafür einsetzen, dass er Papa mal für ein paar Minuten über die Schulter schauen kann, wenn der kindgerechte Unterhaltungselektronik benutzt. 🙂

    Fazit:
    Alles in allem gab es zum Jahresende das volle Multimedia-Gamingpaket, auf das auch bereits längere Zeit hin gespart wurde. 😀

    Und wie schaut es bei euch aus?

    /

    #1597183
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich würde die One umtauschen. Bei mir fiept da nichts, und da hat nichts zu fiepen.
    Ansonsten: Krass, bis auf VR und nem X hinter der One hast Du ja fast alles Aktuelle mit einem Schuss volley genommen (alle relevanten Konsolen plus 4k-Einstieg).

    EDIT
    A so, neben etwas Kohle und den bereits im “Gamekauf-Thread” vorgestellten Sachen (u. a. die Victor Vran Collector’s Edition) habe ich das Buch Playing With Superpower abgestaubt, sowie das Dritte Wahl Album “Strahlen” auf Vinyl und das Live at Pompeii Video von David Gilmour. Genau dem werde ich mich gleich widmen.

    ... hat was im Auge

    #1597189
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Mein Weihnachtsgeschenk hängt übrigens seit dem 15.12 noch bei der Post. 😛

    #1597198
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Mein Beileid 😉

    Das Gilmour Video ist ein absoluter Hochgenuss. Da weiß ich wieder, warum ich soviel Geld ins audiovisuelle Equipment gesteckt habe. Gänsehautalarm, sogar bei High Hopes.

    ... hat was im Auge

    #1597204
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Och, immer diese Zurschaustellung unserer Konsumgesellschaft….
    Bilder ja, aber wenn, dann vom Aussergewöhnlichen und nicht, was ich eh in jedem Online-Shop oder Kaufhaus finde.

    #1597205
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wie bist Du denn drauf?

    ... hat was im Auge

    #1597208
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Kong
    Sagt der, mit der Kaufhaus-große Filme und Spiele Sammlung. 😛

    #1597213
    retroretro
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Keine Geschenke in der Familie, jedoch die üblichen Einladungen zum Essen mit wirklich besinnlicher Zeit ließen jeden von uns zur Ruhe kommen.
    Highlight: Es war das erste Weihnachtsfest in unserem neuen Haus. Toben und johlen mit Hund&Katz und meinen Nichten (ohne Rücksicht auf evtl. Nachbarn) hat schon was.

    Geschenke: Hab mir meines selbst gemacht und mein iPhone 7 gegen ein 8 Plus eingetauscht. Und meiner Freundin wurde ihr Wunsch erfüllt.
    Danach hatte ich am 28. und 29. noch Dienst und nun genießen wir unsere erste Urlaubswoche im neuen Jahr.

    Guten Rutsch allen zusammen!

    #1597216
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Genpei

    Und brauch ich das jedem zu verklickern? Ich hab nix in der Richtung geschenkt gekriegt, dafür sehr viel von den Sachen, die man sich nicht für Geld kaufen kann. Was das bringen soll, hier irgendwelche Einkaufslisten zu spammen erschliesst sich mir nicht so ganz. Ist meine Meinung dazu. Ich schreib auch kaum was im zuletzt gekauft Thread, denn das ist oft nur ein praktischer Reminder. Für den ein oder anderen Tipp bin ich immer dankbar. Aber muss ich lesen, dass Maxx AC Origins gekriegt hat? Nein.
    Drum schrieb ich auch, interessiert mich schon, aber eben nicht, was ich in jeder Werbeanzeige eh schon sehe.

    #1597221
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    @Monty
    Ja, ich hab auch schon von flüsterleisen S-Lüftern gelesen. Aber wie gesagt das scheint ein echtes Lotto inzwischen geworden zu sein. Ich werde die S aber vermutlich wirklich nochmal tauschen lassen.

    @genpei
    Krass, dass das immer noch da hängt. Drücke die Daumen, dass es alsbald weitergeleitet wird.



    @retro

    Die besinnliche Zeit mit seinen Lieben ist ja auch ein Geschenk. Wenn man ehrlich ist, sogar das beste von allen. 🙂

    /

    #1597229
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Also, Kong, bei mir gab es dieses Jahr, wie so oft, nur Geschenke für mein Sohn ( es war tatsächlich auch ein Game dabei: Naruto shippuden Ninja Storm 3, geiles Teil!) und das, was ich mir geschenkt habe ( ne Arcade Card für die engine) ist nicht mal eingetroffen. Mein Konsum-Verhalten zu Weihnachten ist immer ausgesprochen niedrig, Retail Games 2017 zähle ich an einer Hand.
    Die Sachen, die man nicht mit Moneten kaufen kann, überwiegen, zum Glück! 🙂

    Solche Thread sind für mich mindestens genauso kurios, wie “Was haste dir zuletzt gekauft” und zwar in jeglicher Hinsicht und ohne spezifische Games-Affinität.
    Ich erachte die User hier aufgeklärt genug, um ,zum Glück, keine kontroversen Debatten über Konsum-Verhalten führen zu müssen ( die ich grundsätzlich nur mit meinem Sohn führe und nicht mit dem Rest der Menschheit), da ich “bei mir” bleibe und jeder soll wie er will halt.
    Ich muss aber mindestens genau so wenig den Leuten sagen, dass sie gewiss Konsum-Süchtig sind, weil das wissen sie selber am besten, oddr?
    😛

    #1597230
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hier! Ich! Schuldig!

    ... hat was im Auge

    #1597232
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hier ist jeder konsumsüchtig, ohne Ausnahme. Irgendwie interessanter, was ihr alles verschenkt habt. 🙂

    #1597237
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Einen Holzkreisel – fürs Büro zur Beruhigung, die neuste Scheibe von Spoon, ein T-Shirt

    …, ein Puzzle – zur Beruhigung nach dem Büro und einen Spüllappen.

    Ohne Schmäh. 🙂

    #1597254
    Cold SeaversCold Seavers
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Das Christkind legte mir einen Lottoschein und eine Christbaumkugel mit einem Auto unter den Baum.

    Ergo wird der Cold sein Stuntcar abschieben und sich mal was neues kleineres gönnen.
    Kleiner weil die Kids sind groß/größer und benötigen auf Reisen nicht mehr soviel Scheiss wenn es mal auf Reisen geht. Und Fahrräder und co. Leihen wir uns immer vor Ort aus.

    XBL/PSN: ColdSeavers / Aktuelle Konsolen: XBSX (Preorder), PS4, Switch, and good old Amiga 500

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.