jpop und andere Musi aus Asien (Der Musik Fred-Spezial)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #1024801
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    An japanischer Musik hab ich nur zwei CDs von Despair’s Ray. Die mag ich aber ziemlich auch wenn ich es normalerweise nicht so der Gitarrenfan bin.

    Das Video von Ken Ishii ist allerdings auch sehr geil.

    #1024802
    outout
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    @SoAD_fanatX: Girugamesh gefällt mir. Finde selbst z.B. Das Withering to Death Album von Dir en grey gut und auch das Album Kuchiki No Tou von Mucc.

    @Bravopunk: Das langsame von Balzac gefällt mir auch.

    @JasonPunk: Den Markt verfolge ich auch schon lange nicht mehr, höre es aber heute noch mit am liebsten.
    Der Song von kimura kaela klingt super (kannte die Dame noch nicht.)

    Memorial Address ist auch einer meiner Lieblingssongs von Ayu. Besonders gefällt mir die Version von der Arena Tour 2003-2004 (habe es mal hochgeladen, da nicht gefunden)

    Und Dolls ist einer meiner liebsten Filme.

    @Opalauge/Nightrain/Lord Raptor: Klingt interessant.

    @drfaustus: Die sagen mir nix, muss ich mal nachforschen wie die so sind.

    Nun noch etwas von Minh Tuyet mit Hoa Tan(Vietnam).

    Hajime Chitose – Sen No Yoru To Sen No Hiru

    ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
    ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

    #1024803
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    j-pop kenn ich mich nicht aus.
    die hier find ich aber ganz großartig:


    feel the HEAT!
    #1024804
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Lest euch mal das durch und denkt dran wer den Preis für den besten internationalen Act bei den VMAs gewonnen hat.

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/asiens-popkultur-das-ist-die-perfekte-welle-11516964.html

    #1024805
    JasonPunkJasonPunk
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    @out

    die arena tour 2003-2004 hab’ ich sogar noch auf dvd hier rumliegen. vor allem die tränen im song waren grandios. hach ja.
    schaust du gerne japanische realfilme? bin da ein ziemlicher fan.
    kennst du den film ‘love exposure’, falls nein, unbedingt empfehlenswert.

    spielt gerade: Skyward Sword (Wii), Super Mario 3D Land (3DS), Cave Story 3D (3DS), Elite Beat Agents (DS)

    M! J.Punk 2408-7539-4244

    #1024806
    outout
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    @JasonPunk: Diese Version mag ich gerade, weil sie so emotional ist. Die Arena Tour DVD hatte ich auch, musste ich aber wie den Großteil meiner Ayu-Sammlung zu Geld machen, da mein Mops letztes Jahr fast gestorben ist. Klinik und Folgekosten waren/sind ziemlich belastend. Demnächst steht noch eine OP an die ca. 1800€ Kostet wenn alles glatt verläuft. Die Kosten um die OP herum nicht mit gerechnet.

    Unter anderem hatte ich auch die Complete Live und Clip Box und vieles andere. Kauf ich mir aber wieder nach.

    Und ja, japanische Realfilme mag ich auch. Love Exposure habe ich sogar wegen deinem Avatarbild bei Youtube runtergeladen (da aber mit englischen Sub, war ich bisher zu faul ihn anzusehen.)
    Der Film wurde mir von Amazon empfohlen und als ich mich durch die Bilder zum Film geklickt habe, habe ich dein Avatarbild erkannt und mir gedacht, wenn jemand ein bestimmte Filmszene(Film) für seinen Avatar verwendet, muss der schon sehr gut sein.
    Werde ihn mir aber mal kaufen um ihn richtig zu geniesen.

    Kitano Filme gefallen mir sehr gut und auch Filme wie Ju-on The Grudge. Habe auch Filme von Takashi Miike. The Call gefällt mir, Agitator ist auch nicht schlecht, aber Dead or Alive Final hat mich nicht gepackt. Und Ichi the Killer muss ich zu meiner Schande gestehen, habe ich immer noch nicht gesehen.

    Yentown Swallowtail Butterfly ist noch ein Hammerfilm und ein Erlebnis Sondergleichen…zumindest für mich :)
    Cutie Honey ist auch genial.

    Sonst mag ich auch koreanische Filme. Gerade “A Moment To Remember” ist ein absoluter Topfilm.
    Oder auch 3-Iron von Kim Ki-duk.
    Unter die Haut geht auch “…ing”. Ebenfalls exzellent.
    Oder Samaria, und…und…und.

    Ach ja, und chinesische wie “Heimweg – The Road Home” mit Zhang Ziyi von Zhang Yimou. Einer meiner liebsten Filme und für mich persönlich ein ganz besonderer Film.

    Filme von Wong Kar Wai gefallen mir auch.

    Beijing Bicycle fällt mir auch noch ein. Sehr schöner Film.
    Oder aus Thailand “One Take Only” und “Last Life in The Universe”
    Upps…jetzt wird es zum Film-Thread…

    @bitt0r: Das gefällt mir :)

    @Lofwyr: Danke für den Link.

    ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
    ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

    #1024807
    JasonPunkJasonPunk
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    @out
    sehr cool,
    paar von dir genannte filme kenne ich noch nicht,
    aber wong kar wai (2046) und kim ki duk (bin-jip) feier ich auch.
    ‘nobody knows’ halte ich noch für einen ganz tollen film, ‘kamikaze girls’ (shimotsuma monogatari) und ‘cyborg she’ sind teilweise kitschig, mag aber die darstellerinnen.
    der titelsong von cutie honey war doch von koda kumi.
    ein freund von mir ist die-hard-ay fan. er hat auch die clipbox und sämtliche editionen von allen alben angesammelt. ich hab so ca. 30 alben aus japan, bin als ich damals dort war und mtv geschaut hab, auf den geschmack gekommen. das mit deinem haustier tut mir leid.

    Kennst du das alljährliche ‘nippon connection’-filmfestival in frankfurt/main. Falls nicht, schau dir das mal an, bin da jedes jahr und hab dort schon viele gute filme gesehen.

    spielt gerade: Skyward Sword (Wii), Super Mario 3D Land (3DS), Cave Story 3D (3DS), Elite Beat Agents (DS)

    M! J.Punk 2408-7539-4244

    #1024808
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Bei mir is auch ruhiges Zeug dabei.Hoffe das stört nich.

    Das nächste is zwar von nem Soundtrack, aber ein schönes Beispiel für wunderschöne japanische Musik für die stilleren Stunden und by the way vom Soundtrack einer der besten Animes ever meiner Meinung nach.

    Und mein Asia Pop All Time Classic und Mega Ohrwurm.
    Zwar nich aus Nippon, aber einfach genial.

    ;-)

    #1024809
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Da ist ja wirklich mal ruhige! Musik!!! von dir dabei, Napalus. ;-)

    An Essner a day keeps quality away.

    #1024810
    outout
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    @Napalus: Seit du S.H.E. – Superstar im Musik-Fred gepostet hast, höre ich es auch immer wieder, wieder und wieder. Wirklich ein echter Ohrwurm.

    Die Restlichen muss ich mir in Ruhe noch anhören. Das erste Lied läuft gerade und gefällt mir sehr gut.

    Hier mal 4 Lieder von Candy Lo
    (Videos habe ich selbst erstellt (das erste Mal,also spartanisch), aber wirklich schwer die passenden Vids zu finden)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Candy_Lo

    EDIT:
    @JasonPunk:
    2046 finde ich auch toll, In the Mood for Love, Chungking Express auch sehr gut.

    ‘nobody knows’, kamikaze girls, cyborg she habe ich noch nicht gsehen, sieht aber interessant aus.

    Und nach Japan würde ich auch mal gerne.

    Das ‘nippon connection’-filmfestival kenne ich nicht, war aber 2004 auf dem Asia-Filmfest in München und habe dort “House of Flying Daggers” im OT mit englischen UT geschaut. Glücklicherweise habe ich lange vorher Karten besorgt, da nur eine Vorstellung.
    Habe den Film als Hong Kong Fassung und den Soundtrack auch. Habe alles immer bei yesasia.com bestellt.

    Azumi (so hieß auch meine erste Vogelspinne)mit Aya Ueto finde ich auch Klasse. Und viele andere.
    Ich glaube ich mache mal demnächst ein Asia-Film Thread auf, damit es hier nicht zu Off-Topic wird :)

    ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
    ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

    #1024811
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @out

    ES TUT MIR LEID!!!!! ;

    @el capitane orange gemüse

    Von dir ist das ein RIESEN kompliment!!!!

    ;-)

    #1024812
    mobbymobby
    Teilnehmer
    Bei mir sind es meist

    Bei mir sind es meist einzelne Openings und Endings zu Anime die mir gefallen. Dabei vor allem die Sachen zu K-ON!
    Ansonsten hab ich von japanischer Musik noch relativ wenig erschlossen, das ergibt sich meistens auch nur über Anime.

    Toll ist z.B. Yasushi Ishii, der wohl beim Hellsing Soundtrack mitgewirkt hat. Von ihm gibt es zahlreiche Kostenlose Tracks auf Last.fm zum downloaden, echt stimmiges Zeug.

    Was jeder kennen sollte, sind die SEX MACHINEGUNS, so schräge Videos, dass sie schon wieder toll sind ^^’

    http://www.myvideo.de/watch/6863287/SEX_MACHINEGUNS_Suspense_Gekijou_PV
    http://www.youtube.com/watch?v=4DEmdPJVz5A

    :D

    www.ichweissnich.wordpress.com | @NudelMob
    "If everybunny would please direct their eyes to this monitor..." - Zero

    #1024813
    BravopunkBravopunk
    Teilnehmer
    Maniac

    Wenn wir noch Soundtracks mit reinpacken, dann darf Yoko Kanno ja nicht fehlen.
    Der Cowboy Bebop Soundtrack ist da sehr gut:

    Auch der Record of Lodoss War Soundtrack ist nett:

    #1024814
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @out

    Ich hab einen schlimmeren Ohrwurm als She mit Superstar gefunden. Zumindest empfinde ich das so.

    #1024815
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark II)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 44)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.