Advertisement

LEGO

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 127)
  • Autor
    Beiträge
  • #901673
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich wollt schon ewig mal einen Thread zum besten Spielzeug vonne Welt aufmachen.
    Lego hat mich schon in frühester Kindheit geprägt, mein Bruder ist älter, wir teilten uns damals ein Zimmer, also kam ich schon vor der empfohlenen Altersangabe mit Lego in Kontakt.
    Dass ich mit Duplo gespielt hätte, ist mir nicht im Gedächtnis geblieben.
    Eins der ersten Modelle, an das ich mich erinner, war die mobile Mondraketen Abschussbasis.
    c1bb13-1425819016.jpg
    Die Weltraum Sets haben mich immer am meisten interessiert, die Blacktron Raumbasis hab ich zum Geburtstag bekommen und mit meinem Vater aufgebaut.
    a56cff-1425825834.jpg
    Dann kam die Space Police , M-Tron, dass mit Magneten aufwartete, und und und.
    Aber auch die Ritterwelt hat mich sehr fasziniert, in der ersten Ritterburg sind epische Schlachten geschlagen worden.
    c9df13-1425820151.jpg
    Ich könnte noch Tonnen an Fotos posten, die Anzahl an Sets, die ich hatte, ist rückblickend unfassbar.
    Das Stadtleben spielte natürlich auch eine große Rolle.
    Feuerwehr, Polizeistation, Kehrfahrzeuge patroullieren auf den Straßen, die Szenerie mit Moosbüschen dekoriert aus dem Bastelladen.
    Ich hatte immer Spaß daran große Szenen zu entwerfen, wie man sie aus dem Lego Katalog kannte.
    Aber eigene Modelle hab ich natürlch auch entworfen, besonders gut kann ich mich an das Raumschiff von Colt aus Saber Rider erinnern, dass ich nachgebaut hab, mit versenkbarer Laserkanone und allem Pipapo.
    Das Highlight waren damals dann die zwei Besuche im Legoland Billund, wo ich den Lego Führerschein gemacht und eine goldene Münze beim Goldschürfen bekommen hab.
    Die vielen teils naturgetreuen Modelle waren als Kind schon überwältigend.

    In den 90ern war der Konzern angeschlagen, aber mit einem besonderen Deal konnte sich der dänische Klötzchenbauer retten.
    Lego erwarb die Star Wars Lizenz, ich meine mal gelesen zu haben, dass Lego dafür gerade mal 50 Millionen Euro gezahlt hat.
    Wie auch immer die Konditionen aussahen, Fakt ist, das dies für Lego ein Riesengewinn war.
    Mittlerweile gibt es über 20 lizensierte Serien von Lego, von Herr der Ringe, Cars, Batman, Toy Story, bis hin zum neuesten Ableger, die noch nicht veröffentlichten Sets zum kommenden Jurassic World.
    Keine Serire konnte jedoch so lange Erfolge verbuchen, wie Star Wars, das jedes Jahr mit neuen Sets bedacht wird.
    Sondermodelle erzielen horrende Sammlerpreise.
    Die Einführung von Sondermodellen, die es nur bei Lego direkt und in begrenzter Stückzahl gibt, war ein weiterer kluger Schritt, um vor allem die älter gewordenen Fans der Klötzchen zu beglücken.
    Noch einen Schritt weiter ging dann das Lego Cuusoo Projekt (jetzt umbenannt in Lego ideas), wo jeder sein eigenes Modell vorstellen kann und die meistbewertesten jedes Jahr offiziell veröffentlicht werden.
    Das brachte uns tolle Sets, wie den DeLorean aus Zurück in die Zukunft, oder Ecto-1 von den Ghostbusters.
    Aber nicht nur Sets nach beliebten Marken werden eingereicht, auch komplette Eigenkreationen, wie dieser Exo Suit haben eine Chance.
    a730a0-1425823758.jpg
    So das war es erstmal, abschließend bleibt zu sagen, das Lego einfach das kreativste aller Spielzeuge ist, die Anwendungsgebiete sind grenzenlos, ich könnte mir eine Kindererziehung ohne Lego nicht vorstellen, auch wenn das heißt, irgendwann mal mit dem nackten Fuß in den Scheiß Viererstein zu treten, der nachts mitten in der Küche liegt.
    Was habt ihr für Geschichten mit den Noppensteinen, außer die schmerzhaften?

    NNID: Aerenh

    #1216676
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die Fotos von meinen angepriesenen Errungenschaften und der eigentliche Grund für den Thread folgen nach einer kurzen Pause.
    Erstellen hat lang gedauert, weil alles auf PS3 geschrieben.

    NNID: Aerenh

    #1216677
    UllusUllus
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Sehr geil, ein Lego Thread, das untere kleine Bild erinnert an diese Loaderbots aus Avatar oder Borderlands , gefällt mir. Lego Technik ist auch gut, faszinierend ist auch das da alles mechanisch so funktioniert, wie in der Realität !

    Ich hätte ganz gern die Lego Batman Batcave, die ist aber zu teuer, irgendwie bin ich auch aus dem Alter raus, aber irgendwie lockt es auch noch !

    #1216678
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Such dir einen anderen Filehost, so bringt das nämlich nix.

    #1216679
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Meine Mini Series
    p1010208lncixku45g.jpg

    NNID: Aerenh

    #1216680
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Der Falke
    p1010202iygo5lexm8.jpg
    p1010203pfd9ct35wi.jpg
    p1010206zft9gb2xi4.jpg
    p1010204ezbgwdu6fp.jpg

    NNID: Aerenh

    #1216681
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Der Sternenzerstörer
    p1010198rs2tmico1a.jpg
    p1010200dul35fbrhs.jpg
    p101019989gjbziov6.jpg

    NNID: Aerenh

    #1216682
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Jetz besser?
    Jetz besser?
    Wurstblinker?

    Hier mal ein etwas größerer Sternenzerstörer .
    LEGO-Star-Destroyer-%E2%80%93-Flickr-User-Jerac.jpg
    Bilder vom Zusammenbau und andere tolle Projekte gibt es auf der Flickr Seite des Erbauer.
    https://www.flickr.com/photos/jerac/

    NNID: Aerenh

    #1216683
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    NNID: Aerenh

    #1216684
    JackNapierJackNapier
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    202 cm lang und 50 kg schwer??? WTF?!?!?

    #1216685
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Blöder PS3 Browser.

    NNID: Aerenh

    #1216686
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Meine ersten Legos kriegte ich zu Weihnachten. Halt, die ersten, an die ich mich erinnere. Ich hatte natürlich auch Duplo, aber die waren halt schon immer da. :-)

    Die ersten, an die ich mich erinnere, waren normale Casual Legos. Aber einmal Feuer gefangen, wollte ich ständig immer die neuesten LEGO Sachen. Piratenlego, hatte 2 grosse Schiffe, Ritterlego, eine Burg mit fluoreszierendem Geist, sowie Space Lego inkl. Mondoberfläche.
    Star Wars war dann natürlich eine grosse Inspiration. Offiziell gabs ja keine Lizenz, trotzdem gabs einen ATAT und auch sowas wie einen X-Wing. Ich hab einfach den schwarzen Kopf des Geistes genommen und ihm einen Ritterhelm aufgesetzt und schon hatte ich Darth Vader.

    LEGO ist halt auch heute noch schweineteuer. In meiner Nähe war sogar eine LEGO-Fabrik, die aber dicht gemacht wurde, obwohl die rentierte. Aber im Ausland konnte man günstiger produzieren, bleibt halt mehr fürs Management hängen. ^^

    Als es dann endlich LEGO Star Wars gab, war ich halt schon lange ausm Alter raus. Aber für den potentiellen Nachwuchs wird sowas dann sicher gekauft und sich wieder heimlich darüber gefreut wie damals. :-)

    #1216687
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Meinst du diese Burg mit Geist?
    Die hatt ich auch.
    6081-1.jpg

    NNID: Aerenh

    #1216688
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Scheisse ja, das ist sie. Weniger wegen der Burg, aber ich erinner mich an die Pferde inkl. Umhang, die rotblauen Fähnchen und die Schildmotive. Aber ich glaube, ich hatte sogar 2 Burgen. Ich kann mich nämlich noch an Ritter mit Adlerschild erinnern.

    Leider sind die Sachen über die Jahre und die vielen Umzüge abhanden gekommen. Damals bin ich total auf Ritterfilme und dergleichen abgefahren.

    Edit:

    So haben die ausgesehen, gabs in gelb oder blau:

    mahru398p_djIBR2-sgMRAw.jpg

    #1216689
    LagannLagann
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die gehören zu der Serie, die ich oben schon vorgestellt hab.
    Das war die Ritterburg, die Serie lief über mehrere Jahre, Die Adlerritter haben gegen die Löwenritter gekämpft.

    6035-1.jpg

    6062-1.jpg
    6030-1.jpg

    NNID: Aerenh

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 127)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.