PC Master Race .. ;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 571 bis 585 (von insgesamt 600)
  • Autor
    Beiträge
  • #1614836
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    https://arstechnica.com/gaming/2018/07/steam-data-leak-reveals-precise-player-count-for-thousands-of-games/

    Der Leak gibt nicht wirklich die Zahl der verkauften Spiele an, sondern wie viele Konsumenten mindestens ein Achievement erhalten haben. Es gibt noch eine Dunkelziffer, von Spielern, die ihr Spiel gekauft haben aber nie gespielt…

    PUBG soll ja ~ 50 Millionen verkauft haben.
    – 36 Millionen auf Steam
    – 8 Millionen auf der Xbox One
    die übrigen 6 Millionen verteilen sich dann auf mobile Geräten.

    Path of Exile hat um die 7 Millionen Spieler, wird Zeit für ein Diablo 4…

    – Stardew Valley 4 Millionen
    – Undertale 3,5 Millionen

    Dark Souls 3 (3,294,533) hat das bessere Spiel Dark Souls (3,289,250) überholt.

    The Phantom Shit hat sich über 1,7 Millionen mal verkauft… Survive traucht in der Liste nicht mal mehr auf, muss also unter 200k Kopien sein. xD

    Und NieR:Automata hat trotz des übelst schlechten Ports die 1 Milion Grenze geknackt.

    Das viel mir spontan ins Auge, schöne Liste und nice das man mal echte Zahlen sieht.

    #1615226
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Schade, nur für PC:

    Finland Simulator

    #1619917
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Steamboxen und das Steam OS haben ein Baby gezeugt.

    Valve Announces STEAM for LINUX Proton: Windows to Linux compatibility layer

    #1619921
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Hab jetzt nur den verlinkten Resetera-Beitrag (und Quote) gelesen.

    Aber wenn das wirklich so (einfach) funktioniert, dann wäre das schon was ordentlich Großes.
    Was viele von Linux abgeschreckt hat (neben der ganzen “is nich Windows”-Geschichte ^^), ist sicher die Inkompatibilität mit vielen Games (selbst unter Steam).

    [Edit]
    Übrigens find ich den Avatar des Users “Krejlooc” aus dem Resetera-Forum sympatisch. 🙂

    /

    #1620082
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Es ist natürlich quick and dirty und nicht perfekt, nativ ist immer besser. Aber das ist ein großer Schritt für die Linux Community und ein kleiner Rettungshafen, falls MS irgendwann doch den W10 Support für nicht UWP-Apps abschaltet.

    #1665774
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Alles über den Advanced User Mode:

    Bin jetzt ein erfahrener User. 🙂

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1667883
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Da ich mich die letzte Zeit wieder verstärkt mit PC-Gaming beschäftige und gerade nen weitgehend neuen Rechner aufgebaut hab, ich bin echt ein wenig überrascht, wie weit man verglichen mit früher mit alter Hardware kommt.
    Fall Nr. 1:
    ‘Neuer’ Laptop meiner Tochter, den ich von der Arbeit hatte, mit 8GB RAM Core i7 3630QM und vergleichsweise lahmer Geforce GTX 660M, die ja extrem viel langsamer ist als eine ‘richtige’ GTX 660. Das Ding packt irgendwie alles noch mit niedrigen Settings. Subnautica: Below Zero ist gar kein Problem. Aber auch extrem viele andere Spiele laufen mit entsprechenden Settings noch erstaunlich rund.

    Fall Nr. 2:
    Weitgehend neuer Desktop, u.a. 16GB RAM, Ryzen 5 2600, aber noch eine alte Geforce GTX 760 OC, ebenfalls von der Arbeit. In 1080p geht spätestens bei mittleren Settings i.d.R. alles flüssig, teilweise ist deutlich mehr drin. Die Karte geht echt noch richtig gut.

    Vor zehn Jahren hätte man eine Mittelklasse Grafikkarte von 2003 eigentlich nur noch wegwerfen brauchen und ein sechs Jahre altes Notebook, selbst ein teures, war damals auch nur noch ein schlechter Witz.
    Dagegen kommt man, zumindest wenn man keine Grafikhure ist, mit vergleichsweise alte PC-Hardware mittlerweile ziemlich weit. Rein zur Zuordnung, die GTX760 ist von Mitte 2013 und das Notebook dürfte von Ende 2012/Anfang 2013 sein.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1667896
    kevboardkevboard
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    jab, das ist halt den längeren Konsolengenerationen heutzutage zu verdanken und dem zunehmenden asia markt.

    in asiatischen markt sind viele low end rechner unterwegs und dir will man ja auch abholen

    http://kevboard.deviantart.com - Wii U: kevboard - Xbox: kevboard - PSN: kevboard1990 -

    #1667898
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Quantensprünge in der Grafik nehmen halt auch einfach ab. Die Entwicklung von Spielen ist auch so schon teuer. Ohne Not wird man da kein Ausrufezeichen setzen wollen. Spiele verkaufen sich auch so mehr als gut. Die Switch ist auch eher Low-Tech im Vergleich zur Konkurrenz, und das scheint auch keinen zu jucken.
    Erinnert etwas an die besseren Audio- und Videoformate wie DVD-Audio/Super-Audio-CD und Ultra HD-Discs. Zu sehr Nische, als dass man alle anderen Konsumenten ausgrenzen würde. Nicht ohne Grund erscheint auch heute noch jeder neue Titel auch auf DVD. Wobei das Upgrade zur Bluray auf neueren Schirmen allzu deutlich ist.

    #1667903
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    1. Liegt das auch großteils am PC Markt allgemein, gerade auch im Westen. Fakt ist u.a., dass viel auf schwächeren Notebooks gespielt wird, nicht unbedingt von Enthusiasten, aber von Johnny Average.
    2. Hat sich die Hardware gar nicht mehr so krass entwickelt.

    2. Der Sprung z.B von einer Radeon 9500 auf die HD 3850 war enorm, von der HD 3850 auf die GTX 760 auch. Verglichen damit ist der Unterschied zwischen der 760er und einer Radeon 5500 XT oder Geforce GTX 1660 verdammt klein.

    3. Klar, Skalierbarkeit, zum Teil bis zum Smartphone runter ist natürlich auch wichtig mittlerweile. Aber gerade mit Blick auf den zweiten Punkt sollte klar sein, dass der PC selbst hier stark mit reinspielt.

    Mal gucken, ob ich noch was besseres für lau bekomme oder irgendwann in nächster Zeit doch noch ne andere Karte kauf. Aber unterm Strich brennt es mir denkbar wenig unter den Nägeln.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1669264
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Jetzt wo Windows 7 in Rente geschickt wird, gibt es ein Sicherheitsproblem mit Windows 10. Es wird dringend zum Update geraten (wenn nicht automatisch aktiv):

    Patch Windows 10 and Server now because certificate validation is broken

    Link: https://arstechnica.com/information-technology/2020/01/patch-windows-10-and-server-now-because-certificate-validation-is-broken/

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1670009
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Valve might make ‘Half-Life collection’ free to play until Half-Life: Alyx release

    Wer die Half Life-Spiele noch nicht für’n Appel und nen Ei gekauft hat, kann die wohl demnächst gratis spielen.

    #1670043
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Valve hat es entfernt.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1670065
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Totz aller Ironie: Weil das Thema PC ist, ist der Titel noch lange nicht PC.
    Könnte bitte jemand den Threadtitel ändern? Der Begriff lässt mich regelmäßig stolpern.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1670066
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Jedes verdammte Mal.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

Ansicht von 15 Beiträgen - 571 bis 585 (von insgesamt 600)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.