PC Master Race .. ;)

Ansicht von 15 Beiträgen - 706 bis 720 (von insgesamt 736)
  • Autor
    Beiträge
  • #1718300
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hab jetzt einiges dazu gelesen/gesehen und abseits von Digital Foundry ist das Fazit gerade für die erste Version ziemlich positiv.

    Gerade bei Ultra Quality fällt es teilweise selbst im Direktvergleicxh schwer, Unterschiede zur nativen Auflösung zu sehen. Gut, ‘nur’ 20-40% Performanceplus, aber immerhin. Balanced und Performance kann man dann eher vergessen IMO, allerdings steht FSR auch ziemlich am Anfang.

    Dicker Vorteil, es läuft auf allen Plattformen, ist sehr leicht integrierbar und frisst nahezu nix an Performance gegenüber Rendering in niedrigerer, nativer Auflösung.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718310
    kevboardkevboard
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hab jetzt einiges dazu gelesen/gesehen und abseits von Digital Foundry ist das Fazit gerade für die erste Version ziemlich positiv.

    Gerade bei Ultra Quality fällt es teilweise selbst im Direktvergleicxh schwer, Unterschiede zur nativen Auflösung zu sehen. Gut, ‘nur’ 20-40% Performanceplus, aber immerhin. Balanced und Performance kann man dann eher vergessen IMO, allerdings steht FSR auch ziemlich am Anfang.

    Dicker Vorteil, es läuft auf allen Plattformen, ist sehr leicht integrierbar und frisst nahezu nix an Performance gegenüber Rendering in niedrigerer, nativer Auflösung.

    dicker nachteil, die meisten engines haben bessere upscaler. grade bei niedrigeren Auflösungen ist der integrierte UE4 upscaler um längen besser (und per UE4 Unlocker kann man den in fast jedem UE4 spiel nutzen)

    Checkerboard Rendering, DLSS2.2, Insomniac’s Temporal Injection und andere reconstruction Methoden sind dann nochmal auf nem komplett anderen level.

    ist nett zu haben falls ein spiel mal wirklich keine andere option zu bieten hat, aber die meisten AAA produktionen haben solche optionen normalerweise.
    das problem ist also… in welchem Szenario sollte man das nutzen? sogar im falle von Godfall welches im DF video gezeigt wurde, das hat von hause aus kein support für UE4’s TAAU (warum auch immer) aber per UE4 unlocker kann man das per mausklick einfach aktivieren und hat ein besseres Ergebnis bei nahezu identischer performance.

    also kurz gesagt, ich verstehe nicht ganz den sinn dahinter

    http://kevboard.deviantart.com - Wii U: kevboard - Xbox: kevboard - PSN: kevboard1990 -

    #1718355
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    FSR arbeitet mit jedem TAA zusammen und liefert genau da dann auch gute Ergebnisse, auch wenn es keine eigene, temporale Komponente hat (noch nicht). Dabei kaum Overhead, läuft in Wahrheit auf quasi jeder Plattform (zwar ohne offiziellen Support, aber es ist auch auf einer GTX970, R9 380 etc nutzbar und generell auch auf Smartphone und Co). Dazu kommt dann sehr einfache Implementierbarkeit und die schlichte Tatsache, dass FSR noch komplett am Anfang steht.

    DLSS 2.x mal an Seite, da das ohnehin Deep Learning braucht und ohne Tensor Cores nicht läuft, es gibt eine quelloffene (gar nicht so unwichtig) Scalingtechnologie, die bei relativ guter Bildquali auf allen Plattformen und mit jeder Engine nutzbar. Interessant wird dann eher, wie es zukünftig im Vergleich mit TSR aussehen könnte und ob AMD FSR um die temporale Komponente erweitert.

    Es gibt also eine quelloffene und plattformoffene, leicht integrierbare Lösung, die sicher noch genug Luft nach oben hat, aber solide Ergebnisse liefert, dabei aber gleichzeitig fast nix an Performance kostet. Sowas könnte man beispielsweise auch theoretisch im Xbox Back Compat Programm implementieren für alles, was keine nativen Verbesserungen hat, besonders interessant vllt. auch bei der Series S.

    Übrigens widersprechen aktuell eine ganze Reihe Outlets dem Punkt, dass ‘die meisten’ Engines bessere Upscaler haben.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718368
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Kein Android Emulator mehr notwendig unter W11? Sehr interessant.

    Und das Kapitel der Store Wars geht weiter. 95/5 revenue split für Windows Store Apps und 88/22 für Spiele Software im Store.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1718443
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    W11 scheint nur Intel CPUs ab der 8. Generation zu unterstützen… muss ich mir echt dafür eine neue CPU kaufen… mal abwarten, ob man es trotzdem irgendwie installieren kann und es funktioniert. (-_-) Ich habe aktuell einen i5-6500 Prozessor. Der Rest soll laut dem Tool „WhyNotWin11“ kompatibel sein.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1718444
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Abwarten. Aktuell sind die Ergebnisse teilweise ziemlich komisch. An sich werden 6er Reihe und älter auch supportet.

    Für die nächsten Monate sind eh schon Updates für die Anforderungen und das Installationstool angekündigt. Bei mindestens noch vier Jahren Support für Win 10 mache ich mir eh keine Sorgen. :-p

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718455
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Mein Rechner erkennt ne neu gekaufte Crucial MX 500 2TB nicht. An der SSD liegt es nicht, anderswo wird die sofort erkannt, UEFI Updates haben auch nicht geholfen. Bisher hatte ich nur ne M2 SSD und klassische FEstplatte drin, letztere sollte jetzt eigentlich ausgetauscht werden.

    Aktuell steige ich nicht dahinter, wo das Problem liegen könnte.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718456
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    Klassiker sind bereits ausgeschlossen?
    Ich vermute ja, dass du die neue 2,5 SSD per SATA anschließt (nicht per USB).

    Kabel geprüft (Strom und SATA)? Weil evtl. Kabel defekt.
    Anderen SATA-Port ausprobiert? Weil evtl. SATA-Port defekt.

    Weil du anscheinend eine M.2-SSD (intern) nutzt:
    Werden aufgrund dessen ggf. bei deinem Board ein paar SATA-Lanes “deaktiviert”? Dann müsstest du genau schauen welche Lanes an welchen Ports noch anliegen und die neue 2,5 SSD an den richtigen Port anschließen.

    In Win wird unter “Datenträgerverwaltung” die Platte auch wirklich nicht angezeigt? Oder ist sie einfach noch nicht “initialisiert”?

    Gelesen habe ich dazu irgendwann auch mal dass es bei älteren Mainboards helfen kann den AHCI-Mode im Bios/UEFI zu deaktivieren (falls Option verfügbar).

    /

    #1718457
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC
    #1718463
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Selbst wenn SATA Ports deaktiviert wären, was hier nicht der Fall sein sollte, dann nicht die ersten zwei. An beiden geht übrigens eine Festplatte, verschiedende 6Gb/s SATA Kabel wurden auch getestet. Und natürlich wird die SSD nicht mal im UEFI erkannt und der Rechner braucht ewig im Startbildschirm vom EFI.

    B450 ist jetzt auch nicht gerade alt. Das bietet auch nur noch AHCI oder RAID.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718465
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    Hmmm… 🤔
    Gibt es evtl. n FW-Update für die MX? Falls ja, das mal am anderen Rechner, der die SSD erkennt, draufspielen und weiter testen.
    Ansonsten:
    Viel Erfolg weiter mit der Fehlerquellensuche. 🙂

    /

    #1718466
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Im Zweifelsfall geht die zurück und ich versuche es bei der nächsten Angebotswelle mit Sandisk oder Samsung. 2TB für 152,90 war halt mehr als verlockend und die MX 500 ist eigentlich ziemlich unproblematisch. Erstmal teste ich aber noch mal ob ne kleine 128GB immer noch korrekt erkannt wird.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718528
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich habe W10 so satt, dass ich mir jetzt das Windows Insider Dev Preview Beta Build mal anschaue und installiere. Kann kaum schlimmer werden…

    Bekannte Bugs vom W11 Dev Preview Build… keine Cortana und kein Internet Explorer..? Das sind Features! 😉

    https://www.microsoft.com/en-us/windows/windows-11-specifications#primaryR4

    *edit

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1718570
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Cortana deaktivieren…

    Bin mit Win 10 bis heuteweitgehend zufrieden. DDie Tiles waren zwarnnur mmit Touchscreen wirklich gut (RIP Windows Phone) und einpaar der nichtso nnoobkompatiblen Systemfunktionen sind mittlerweilehalbwegs versteckt, aber am OS selbst habe ich nicht wirklich zu meckern.

    Knackpunkt bei Win 11 wird unter anderemob es wirklich TPM braucht und noch zwei, drei weitere Punkte.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1718594
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das UI von W11 ist schon mal ein sehr positives Update. Ich fand es immer sehr anstrengend in W10 durch die Settings zu navigieren. Besonders wenn sich in dem Menü ein Untermenü befand.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

Ansicht von 15 Beiträgen - 706 bis 720 (von insgesamt 736)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.