Spiele der Dekaden 1990-2019

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #1669702
    geohoundgeohound
    Teilnehmer
    Maniac

    Ich mach mir jetzt nicht den Aufwand, für jedes Jahr ein Spiel zu nennen. Aber wenns eh nur um die Jahrzehnte geht, dann bitte:

    80er: Way of the Exploding Fist auf dem C64 meines Bruders. Viel mehr hab ich in den 80ern nicht gespielt, ansonsten noch “Tennis” auf einer Pong-Konsole und Frogger auf einem Mini-Spielautomaten bei Bekannten meiner Eltern.

    90er: Super Mario Kart auf dem SNES. Hab ich gesuchtet wie nix anderes. Andere Spiele die ich in diesem Jahrzehnt ausgiebig gespielt hab waren Super Mario Bros 3, NBA Live 96, Command & Conquer Alarmstufe Rot, Need for Speed 3: Hot Pursuit, Baldur’s Gate, NHL 98 und Fallout 1 und 2.

    2000er: EverQuest auf dem PC. Über Jahre hinweg fast nur dieses Spiel gespielt. Danach World of Warcraft, aber nicht so extrem wie EverQuest. Andere grossartige Spiele: Unreal Tournament, Heroes of Might & Magic 3, Planescape Torment, Baldur’s Gate 2, Bundesliga Manager 2001, Icewind Dale 1 & 2, Neverwinter Nights, Deus Ex, Deus Ex: Invisible War, Diablo II, Titan Quest, Warhammer 40.000 Dawn of War und The Sims.

    2010er: XCOM: Enemy Unknown / Enemy Within, beide auf der PS3. Ein zeitloses Spiel! Andere ausgezeichnete Spiele aus diesem Jahrzehnt: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 1-3, God of War (PS4), Watch Dogs, Torment: Tides of Numenera, Forza Horizon Reihe, Forza Motorsport 6 & 7, Project Cars 2, Hyperdimension Neptunia Victory, Persona 5 und Prey.

    2020er: Utawarerumono Zan. Was anderes hab ich bisher aber auch noch nicht gespielt in diesem Jahrzehnt :-).

    #1669707
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Ja Genpei,meine Noten hatten auch gelitten mit den NES.
    Und Space Ace ist auch sehr schnell aus dem konsolenlaufwerk geflogen.Tolle grafik hin oder her.

    Geohound
    Tolle Liste,so kann mans auch machen.
    Hab als Konsolenkind eigentlich schon immer neidisch Richtung PC geschaut.Die RPGs hätten mir mit Sicherheit mehr Spass gemacht als viele JRpgs auf Konsole,aber Anschaffung,rumschlagen mit Installation und dann mit Maus und Tast.,nee war nie ein Thema.
    Mit dem Erscheinen der XBox kommt endlich fast alles auf konsole.
    Interessant dein Jahrzgame:XCOM Enemy Within
    Hab ich für 360 und Vita hier liegen,net mal reingeschaut.
    Trails of cold steel Reihe.Allein der gedanke an 300h+ für die ganze Reihe lässt mich erschaudern.Das hab ich in 6 Mo zur verfügung.

    Utawarerumono Zan,hast du das echt gezockt?Schräg,passt so gar nicht in deine sonst.spielpräferenzen.
    Fand die VNs gut,aber das war ….was für 5min (jpDemo)und nie wieder.

    #1669712
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    1986
    Phu…wo fange ich bei dem Jahr an, wenn man sich anschaut wer/was und vor allem WIE-VIEL herausgekommen ist…der Wahnsinn!!

    Ging ich zum Strand, musste ich eine Bar durchqueren..quatsch, musste ich natürlich nicht, aber dort gab es Out Run!! Boden-Wellen? Nie vorher in einem Rennspiel in der Qualität gesehen!
    Grafik? Zum durchdrehen!! Diese “3d” Geschwindigkeit? Unfassbar!! Der Sprung zum “Vorgänger” namens “Hang on” hätte Hr. Suzuki nicht gigantischer hinkriegen können!

    Und ansonsten… tiiiefes Luftholen..kurzes Überlegen “Mhmm…was ist mir im Nachhinein bis heute aus dem Jahr wichtig?”:
    Darwin, Enduro Racer, Empire City, Kiki kai kai, Legendary Wings, Break Thru, Buggy Boy, Bronx, Darius, Guardian, Gradius ( habs erst 1986 gezockt), Srd Mission, Slap Fight,Tokyo Scramble,Trojan, Ufo Robot Dangar, Wonder Boy, Xaind Sleena…etc etc etc ichmussmichbremsenhilfeeeee es sind soooo viiieeeleee!!! 😛
    Ach ja und Namcos “Genpei tou ma den”, die Samurai Pappnase! 😉

    #1669715
    geohoundgeohound
    Teilnehmer
    Maniac

    Utawarerumono Zan,hast du das echt gezockt?Schräg,passt so gar nicht in deine sonst.spielpräferenzen.
    Fand die VNs gut,aber das war ….was für 5min (jpDemo)und nie wieder.

    Ja ein Hit ist das Spiel nicht gerade, aber irgend etwas hatte es dann doch :-). Was meine Präferenzen angeht, ich spiel eigentlich alle Genres. Nur Sportspiele hab ich schon ewig nicht mehr angefasst. Ich hab immer solche “Phasen”, ich spiel z. B. monatelang nur Rennspiele, dann spiel ich ein JRPG nach dem anderen, dann wieder ein paar Shooter, usw. Momentan hab ich eher wenig Bock auf Videospiele, solche Phasen hab ich leider auch hin und wieder.

    #1669745
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    1987
    Wenn eine Jugend-Ära anfängt, Moves aus Games zu imitieren, Kopfnüsse, Ellenbogenstöße und Tritte in die Fresse freiwillig übt, um sich wie ein Double Dragon ( von Technos/Arc System Works) zu fühlen, nur dann hat ein Spiel natürlich alles richtig gemacht! 😛

    Wenn dann, ein bisschen später, die selben Jungs anfangen “Hadoken” auszurufen, obwohl ihnen jegliche physische Fähigkeit fehlt, wie in Street Fighter ( 1, ihr Nasen!)Feuerbälle heraus zu schleudern, muss Capcom wiederum, etwas verkehrt gemacht haben! 😉

    Ansonsten, nur was mich betrifft und fast alles Arcade only: R-Type (Irem), das ein Jahr später auf meine Pc-Engine heiß laufen wird.
    Contra von Konami, als sie noch gut waren, in der japanischen Version, die ich mir auf nen importierten Famicom rein pfiff und ehrlich gesagt besser fand, als die von mir in Italien bespielten Arcade Fassung.
    Twin Cobra ( Toaplan), bis heute eines meiner liebsten Shmups aller Zeiten.
    Und zuguter Letzt: Segas After Burner,mit dem ich ein paar Jahre später eine tragisch-komische Geschichte erlebte…

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.