Spiele der Dekaden 1990-2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #1669197
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Meine Spiele aus 30 Jahren Zocken
    Hab mir die Zeit genommen mal zu recherchieren.Fand das ganz spannend,vor allem welches Game auch heute noch hängengeblieben ist und oft mehrere Favs in einem Jahr erschienen sind.
    z.B 02 war es Kings Field anstatt Morrowind.WTF?!? tja hat mich eben zu der Zeit mehr umgehauen,weil ich Morrowind eben erst nach Oblivion gezockt hab und da war der aha Effekt weg.
    Oder 2000 Shenmue,Valkyrie Profile ,Legend of Dragoon und Crono Cross.Ersteres war einfach am meisten überwältigend.
    Kleine Regel:auf der Plattform und Region auf der man es gespielt hat,zählt das Jahr.
    Gern Automaten,PC
    Was waren eure Favs und wie lang reicht eure Zockergeschichte?
    Hier kommt meine 30 Jahre,leck
    90 Mega Man 2 NES
    91 Actraiser SNES US
    92 Castlevania 4 SNES
    93 7th Saga SNES US
    94 Final Fantasy 6 US
    95 Romance 3 kingdoms 4 SNES US
    96 World Adv Military Com Iron Storm Sega SATURN
    97 Suikoden PS
    98 Panzer Dragoon Saga SEGA SATURN
    99 Star Ocean 2 PS
    00 Shenmue DC
    01 Phantasy Star Online DC
    02 Kings Field 4 PS2 US
    03 Cash,I want some Gore PS2
    04 Romance of 3 kingdoms 9 PS2 US
    05 Condemned Criminal Origins 360
    06 Elder Scrolls Oblivion 360
    07 Bioshock 360
    08 Persona 4 PS2
    09 Dragon Age Origins 360
    2010:Mass Effect 2 360
    2011:Skyrim 360
    2012:Growlanser 4 PSP US
    2013: Muramasa Demon Blade PS VITA
    2014: Wasteland 2 PS4
    2015: Witcher 3 PS4
    2016: Darkest Dungeon PS4/PS VITA
    2017: Hollow Knight PS4
    2018: Octopath Traveler Switch
    2019:The Bards Tale 4 PS4(tja nichts weiter gezockt)

    Dekade 90-99 Final Fantasy 6
    Dekade 00-09 Oblivion
    Dekade 10-19 The Witcher 4

    #1669199
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    interessant zu lesen, aber mir zu aufwändig so eine liste zu erstellen. 😛

    #1669205
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Ist es definitiv,vor allem für die Älteren,lohnt sich aber.Allein dafür die eigene Zockergeschichte Revue passieren zu lassen.

    #1669206
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich bin jetzt seit gut 35 Jahren am zocken. Hab auf C64, PC, PS1-PS4, N64, Gamecube, Wii, XBox und 360 gezockt. Da ich mittlerweile seit Einführung der Trophäen schon ca. 350 Spiele auf PS3/4 gespielt habe, werden es wohl insgesamt im Laufe der Jahre weit über 1.000 Spiele gewesen sein. Da bekomme ich nicht mehr zusammen, was ich alles irgendwann mal gezockt habe. Ich weiß nur, dass bei mir aktuell TLoU ganz oben steht, dicht gefolgt von God of War. Resi 4 und Resi 1 Remake sind auch weit oben dabei. Die aktuelleren Titel sind mir natürlich präsenter, als die Spiele von damals, mit denen ich aber auch viel Spaß hatte. 🤷🏼‍♂️

    #1669211
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Dekade ist noch nicht vorbei.

    2011 – 2020.

    Erst ab dem 01.01.2021 geht es weiter.

    *vanish*

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jahrzehnt

    #1669213
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    also waren die ganzen millenium partys alle falsch! 😛

    #1669215
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hmm, wenns irgendwo ne gescheite Liste geben würde nach Jahren sortiert.

    #1669217
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    #1669218
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Ja gibt es.
    Metacritic hab ich mir zu Hilfe genommen.
    Z.B “best games 2011 metacritic”
    als mir partout nichts einfallen wollte.
    Witzigerweise habe ich an älteren Spielen intensivere Erinnerungen als bei Neueren.Somit war es nicht so schwierig die liste zu erstellen.musste nur das jahr recherchieren.( spiel wiki)schnell gemacht

    #1669220
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Belborn, verdammt, ich zocke seit 1981, hab über 1000 Arcade Games mit Münzen gefüttert, hab Konsolen-Games ohne Ende konsumiert , Pc/home Computer-Kram auch nicht zu verachten zelebriert, Portables/Tablets/Minicades auch in un-Mengen bespaßt und du fragst mich, nach Favoriten…pro Jahr???
    Sorry, das überfordert mich! 😛
    Trotzdem was Lustiges:

    Mein Vater steht mir, es war irgendwann Anfang 1981, gegenüber und sagt “Hier, hab dir was mitgebracht!”
    Ich kann mich kaum an meine Gefühlslage erinnern, weil mein “WTF?” viel zu stark gewesen sein muss: Noch nie zuvor war ich mit elektronischer Unterhaltung in Berührung gekommen, und plötzlich halte ich so n Ding mit zwei Knöpfen und n Schirm in der Mitte in meinen Händen und weiß nicht, was ich zu tun habe…
    Das war das Lcd Game “Trojan Horse” von Gakken Electronics…
    Wüßte gerne, wo das gute Stück geblieben ist…

    1982 zogen wir nach Italien zurück und ich betrat eine Kneipe in der einige “Mechanische” Automaten standen ( alle auf Schwerkraft/Rotationsmechanik basierten “Rennspiele” oder Schießspiele), im Grunde die Vorgänger der richtigen Arcades, die wiederum, in dem Jahr mir zwar auch übern Weg hätten laufen können ( da es sie durchaus hier und da schon gab) aber die erste, richtige Spielo sollte ich später entdecken und, wie gebannt vor Asteroids, Space invaders (glaube die Version ohne Folie) “kleben” aber vor Allem: Pole Position!! Ein Lenkrad…und das Auto bewegt sich auch noch…und so schnell… :-O
    sorry, Grafik-Fetischisten, aber SO n Schock konnte ich bis heute nicht mehr in der Intensität erleben…na gut, eventuell würde ich Elite Dangerous in VR nennen, aber da liegen fast 40 Jahre dazwischen!!
    Kurz: Fortan hätte ich am liebsten in der Spielo übernachtet!

    Ein Jahr später, 1983, eröffnete mein Vater unsere erste, eigene Arcade und trotz fantastischer Games ( u.A. Galaxian, Centipede, Defender und ne Tonne an “alten” Flippers) die ich mit Münzen füttern durfte, NICHTS konnte mich von Exxplorer ( a.k.a. Scramble) weg kriegen, wenn man so will, DIE Initialzündung für meine Shmup Leidenschaft!
    Als wäre das nicht genug, schmiss so ne Art Patenonkel für uns kinder, fragt mich nicht bei welchem Anlass,sein ZX Spectrum an und musste des Öfteren uns “ermahnen” da wir nicht von JETPACK weg zu kriegen waren…selber Schuld!! 😛
    Damals hätte ich unmöglich wissen können, dass ich das erste Game der späteren RARE Gründer gezockt habe…

    Dann, 1984… 😉

    #1669221
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Im allgemeinen Sprachgebrauch existieren dagegen die Begriffe der Zehnerstellen „Sechziger“, „Achtziger“ und so weiter, wobei beispielsweise „Sechziger“ des 20. Jahrhunderts für den Zeitraum 1960 bis 1969 steht. Wikipedia verwendet ebenfalls diese Einteilung; so behandelt der Artikel 60er die Jahre 60 bis 69.
    Die 10er sind also ganz klarm vorbei.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1669275
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Lustige Idee, aber keine Ahnung, ob ich das mit meinem Sieb-Hirn zustande bekomme, so weit zurück zu gehen ;D

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1669281
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Hab mir schon gedacht genpei,dass du Probleme bekommst was aufzuzählen bei einem Sonderfall wie Du.
    Was ist eigentlich aus dem Arcadecabinet geworden.Hat es sich über ein paar Jahre rentiert?

    Rudi
    Da bin ich aber froh,dachte schon mein alzheimer ist fortgeschritten

    Carrott und Fuffel
    Zählt lieber Spiele auf,anstatt über solche Bagatellen zu philosophieren.
    Aber schön mal was wieder was von dir zu hören Captain,warst lange zeit weg.

    Bort
    Ja deine Trphäenliste ist beeindruckend.Und die Zeit und Geduld dafür noch viel mehr.Aber für mich geht das zu weit.

    #1669284
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Oh ja, die nächste Platine ist sogar unterwegs und dürfte in den nächsten paar Wochen eintrudeln. Ich warte immer bis die Preise nach unten gehen, da bei solchen Platinen nie ein Game dabei sein kann, das ich nicht kenne, von daher eilt es nicht.
    Aber “Kabinet” wird es vermutlich nie werden, da kaum Platz für so was, aber mit der “On and Play” Version, die bei mir im Konsolenschrank liegt, bin ich voll zufrieden.

    1984
    Da ich mir unmöglich merken kann, welches Spiel sonst noch das jeweilige Jahr dominierte, versuche ich es fortan spontan:
    An der Stelle, in der 1983 in einer Kneipe Nintendos “Mario Bros” ( Ohne “Super”) aufgestellt war, klatschten die Betreiber Technos/Data Easts “Karate Champ” hin, und alle Kinder/Jugendliche/Erwachsene ( aber keine Mädels! Sie hat man NIE in Kneipen gesehen!) malträtierten,statt wie gewohnt, Sticks und Knöpfe, ganze zwei Sticks für die Figur. Schwer in Worte zu fassen ,wie historisch Wertvoll eines der ersten one-on-one Fighting Games gewesen ist!
    Und wenn ihr mich fragt: drei mal geiler als späteren Ver-Treter, die die mit gefühlt 20 Knöpfen belegt werden mussten. 😛

    #1669480
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    1984/85
    In einem Urlaubs-Ressort neben dem Camping Platz, in dem meine eigene Arcade stand, wurden in zwei aufeinander-folgenden Jahren, Don Bluths Dragons Lair und Space Ace aufgestellt.
    Googelt euch den Namen des ehemaligen Disney Zeichners um zu erfahren, welche Vision der gute verfolgte, denn er hatte es geschafft, meine Videospiele Welt komplett auf den Kopf zu stellen!
    Die beiden “Mothers of all QTE” basierten Games, verblüfften mit einer aufwändig produzierten “Grafik” , die im Grunde nichts anderes war, als ein Zeichentrick Film a la Mickey Mouse-Schmiede.
    Aber: die “Interaktion” endete beim beinahe “erraten”, wann man den Stick in eine Richtung zu drücken hatte oder den Knopf zu betätigen. Hatte man alles richtig gemacht, ging das “Spiel” mit einer weiteren, Atem-beraubenden Sequenz weiter, und wenn nicht, gab es eine Todes-Szene zu bestaunen, von ihrer Cartoon-igkeit sehr witzig inszeniert und dennoch:
    Trotz dem, dass ich dachte, Games könnten nicht schöner aussehen, machten Dragon s Lair und co. mir kaum Spaß und es sollten noch einige Jahre vergehen, ehe ich jemand traf, der mir erklärte, dass sie keine “richtige” Video-Spiele ware…

    1985 wurde in einer “Mafia Kneipe” ( … ) Capcoms Ghosts n Goblins aufgestellt und nebenan Nintendos “Super Mario Bros” ( Vs-Version) ich glaube, meine Schulnoten sind in meinem Leben nie schlimmer gewesen,als in dem Jahr… 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.