Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Home Foren Games-Talk Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,036 bis 10,050 (von insgesamt 10,612)
  • Autor
    Beiträge
  • #1754454
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    @Spoonkey:
    Ich meinte damit auch schon dass sich das Kampfsystem einfach schlechter spielt als bei From. Nicht nur anders. Aber die Kampfvorbereitung dafür gerade bei manchen Monstern echt wichtig ist. Das ist aber auch so ein Punkt den ich an Witcher mochte weil es gut zur Thematik passt. Wenn das Kampfsystem jetzt auch noch wirklich gut wäre dann wärs der Hammer.

    Bei Inquisition weiß ich übrigens bis heute nicht warum ich das durchgespielt hab.

    #1754455
    Anonym
    Inaktiv

    Ich bleib dabei, das Krampfsystem von From, kann mich mal “Götz von Berlichingen” … 😉

    Nach zehn Stunden bin ich wieder einmal völlig weg von der Welt. Der Fotomodus ist eine tolle Erweiterung, denn so kann man teilweise auch losgelöst von Geralt Sachen näher ansehen. Ansonsten erinnert mich Velen frapierend an meine märkische Heimat.
    … und Geralt sieht in der Eingangssequenz derbe nach Till Lindemann aus. Hab vor kurzem erst das Video hier gesehen und … lol

    Was ich befremdlich finde ist, dass man die Zusammenfassungen beim Neuladen nicht mehr überspringen kann. Und dass sie immer auch Untertitel haben, obwohl ich die im Spiel ausgeschaltet habe. KAnn mich nicht daran erinnern, dass das vorher auch so war. Nervt ziemlich wenn man z.B. vor einem Gwint-Spiel speichert und nach einer Niederlage den Spielstand neu läd.

    Edit: Inqusition fand ich einfach nur überladen und durch die statischen Dialoge einfach langweilig. Die relevanten Sachen, der überspannen Erzählung hab ich völlig verpasst, weil ich den Elf so langweilig fand.

    #1754456
    Little MacLittle Mac
    Teilnehmer

    Habe mir in letzter Zeit mal einige Neo Geo Klassiker für die PS 4 gegönnt und fleißig geprügelt. Sind natürlich die schweren Arcade-Versionen, denn es gibt ja leider von den „Fatal Fury Battle Archives“ nur die zweite Ausgabe im Store, mit den drei Real Bout-Teilen (quasi 5-7), aber nicht (mehr) die Erste. Fatal Fury 1 und 3 lassen sich für mich als „mittelbegabten“ Konsolenraufbold auch super spielen, „Special“ dagegen hat mich etwas an „SSF II Turbo“ in der „SF 30th Anniversary Collection“ erinnert, da sehe ich nicht allzuviel Land. Das ließ sich in der abgespeckten Snes-(Heim-)Version doch wesentlich entspannter runterzocken:-)

    Schade by the way, dass auf dem Mega Drive Mini 2 nicht die „Special“ Version fürs Mega CD drauf war, sondern „nur“ die normale Modulausgabe vom zweiten Teil mit sieben Fightern weniger…

    EDIT: Hierzu weiß ich inzwischen, dass die Sega-CD-Version leider nicht sehr gut ist, daher doch gute Entscheidung beim Mini 2, zumal man die vier Bosse mit nem super simplen Cheat hier auch schon spielen kann:-)

    Sonst noch gespielt: Das erste „Samurai Shodown“ macht auch Laune, wenngleich das auch mal so richtig schwer ist, da auch die AI defensiv kämpft und auf Konter lauert, sobald Du einige Treffer hinten liegst. Aber tolles Spiel.

    #1754733
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer

    Lost in Random (Xbox Series):

    Eigentlich ein grundsymphatisches Spiel. Gefälliger Grafikstil, tolle (englische) Sprecher, gute musikalische Untermalung. Aber nach einer halben Stunde spielen merke ich jedesmal wie mich das ganze langweilt. Die Idee Karten im Kampf auszuspielen ist gut, aber die Kämpfe bleiben (bisher) viel zu unspektakulär. Rätseltechnisch gibt es auch (wiederum bisher) keine großen Herausforderungen. Alles plätschert so vor sich hin. Weiß nicht, ob mich das lange bei der Stange halten kann.

    #1754793
    Anonym
    Inaktiv

    The Legend of Heroes: Trails from Zero (Switch)

    Ich hab zwar noch nicht all zu viel gesehen (knapp 4 Stunden) , aber trotzdem bin ich schon total verliebt in das Spiel.
    Man merkt dem Spiel zwar an, dass es ursprünglich von der PSP stammt, aber das macht finde ich überhaupt nichts, da es sehr liebevoll restauriert wurde und wie ich finde, einfach nur totschick und total putzig ausschaut.
    Die Charaktere finde ich bisher auch alle super sympathisch und das Kampfsystem macht auch ne Menge Spaß. Nice.

    Ich bin echt überrascht, wieviel ehemalige PSP Spiele es mittlerweile auf die Switch geschafft haben. Da dürfen gerne noch viele mehr folgen, wenn es nach mir geht.

    #1754851
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    Ich spiel grade Star Wars Jedi Fallen Order auf normalem schwirigkeitsgrad, hab die drei ersten planeten betreten und bin leicht schockiert. ich habs mir gekauft weil es überall mit den soulsborn spielen in verbindung gebracht wurde. das spiel hat aber bis auf die leuchtfeuer mechanik rein garnix mit dark souls zu tun.

    das spiel wird ständig von nicht abbrechbaren zwischensequenzen und hinweiseinblendungen unterbrochen. die karte mit den leuchtenden markierungen zeigt einem ganz genau was man abzuarbeiten hat – das ist nicht soulslike, das ist casual!

    fantastische designte spielwelt, herausfordernde gegner, rafiniertes kampf- und waffensystem? fehlanzeige!
    unendliches gelaber, nutzlose skills, kosmetische items? aber hallo!

    zu allem überfluss kommt das charakterdesign auch noch direkt aus der hölle. die hauptfigur sieht aus wie ein dümmlicher hobbit. die erste menschliche gefährtin hat so große glubschaugen, das sie glatt als eine eigene alien rasse durchgehen könnte.

    mich erinnert das spiel mit dem starken fokus auf cineastischer darstellung und den sinnlosen kletter- und balanciereinlagen mehr an typische sony spiel-filme wie zb. uncharted, als an ein dark souls. hoffentlich krigt das spiel noch die kurve und wird noch ein gutes stück “souliger”…

    #1754855
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer

    Dreh mal den SGrad hoch. Dann sind die Kämpfe schon cool.

    #1754860
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    ja, keine ahnung. ich find das immer doof das mitten im spiel zu ändern. was hält mich dann davon ab den schwirigkeitsgrad beim nächsten schweren gegner wieder runter zu fahren? und dann wieder hoch, wieder runter, usw…

    aber aus reiner neugier werd ichs mal versuchen.

    #1754863
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Das Spiel wurde von der Aufmachung her öfter mit Uncharted verglichen. Es wird schon noch schwerer. Aber wenn du ne Herausforderung suchst, musst du definitiv den S-Grad erhöhen. Lohnt sich.
    Uncharted auf dem höchsten S-Grad ist überhaupt auch nicht ohne. 😉

    #1754868
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer

    Ich muss sagen, Miles Morales macht durchgehend Spass. Die ganzen Ingame-Laber-Sequenzen fühlen sich an, als würde man eine Serie schauen und tragen ihren Teil zum Worldbuilding bei. Das ist wirklich sehr gelungen. Der einzige Wermutstropfen bislang, es gibt keine Rätselparts mehr in dem Spiel wie beim Vorgänger. Dort durfte man im Labor immer wieder mal ein Schiebepuzzle oder dgl. lösen. Das hätte man in den Räumlichkeiten von Roxxon prima integrieren können. Die ganzen Bonus-Herausforderungen bei den Tutorialkämpfen und in den Arenen, mal schauen, ob ich die noch machen werde. Aufgaben unter Zeitdruck lösen, war da nie ein Fan von. Dass man es bei einer gewissen Anzahl an Geräten belässt und auch den Skillbaum nicht unnötig ausgebaut hat, rechne ich dem Spiel hoch an. Den Weg sollte man bei Sony häufiger einschlagen.

    #1754870
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Gehst du noch das neue GoW an? Gerade die Story fand ich da wirklich extrem gut erzählt und inszeniert.

    #1754872
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    ok, ich hab mir jetzt mal den M! test durchgelesen. …hätte ich besser vorher gemacht. :-/
    egal, ich hab den schwirigkeitsgrad jetzt komplett hochgestellt. jetzt wirken die kämpfe nicht mehr ganz so belanglos. ich muss das spiel einfach als normales action adventure ansehen, wie ein tomb rider. dann gehts schon klar.

    #1754893
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    ja ist genau das und versucht auch garnicht ein soulslike zu sein. ist eine mischung aus tomb raider und metroid prime + nahkampf.
    solche mißverständnisse können halt leicht entstehen weil bei experten direkt der begriff souls fallen muss nur weil gegner respawnen oder man beim ableben irgendwas verliert. als wär das zeug irgendwas soulsspezifisches. dirt rally ist übrigens auch ein souls like weil es kein rückspulfunktion hat…

    #1754913
    Anonym
    Inaktiv

    Forspoken Demo (PS5)

    Ich könnte mir vorstellen, es zu spielen.

    Die Demo ist leider nicht gelungen.
    Zuerst diese unpolierte Graphik und dann noch diese komische Steuerung mit den vielen Menüs. Dauerte eine gute Weile, bis ich die Kämpfe verstanden habe.
    Erst jetzt zeigen sich Ernüchterung und Langeweile. Die Spielmap ist sowas von ideenlos und altbacken: Vollgestopft mit Sammelkram und ganz wenig Gegnertypen.

    Spass steckt schon drin, wenn Story und Spielwelt mehr zusammen schmelzen. Und das Krampfsammeln nicht in jedem Gebiet einzeln gemacht werden muss. Von der Graphik erwarte ich keinen grossen Sprung mehr; schade.
    btw, in den Menüs sieht man bereits interessante Ansätze!

    #1754964
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    danke für eure tips den schwirigkeitsgrad zu erhöhen. jetzt haben die kämpfe (und damit das spiel) eine gewisse relevanz.

    ich hab das spiel jetzt vermutlich zu drei viertel durch. mein vorläufiges fazit ist gemischt. die grafik ist echt schick! aber trotz Xbone X power und leistungsmodus bricht die framerate sehr oft ein.

    das erkunden der levels macht richtig spaß. aber leider gibt es, abgesehen von den BD1 uprades, keine waffen oder ausrüstung die man suchen und finden könnte – einfach nix! ist heutzutage wo gefühlt jedes zweite AAA spiel mit nem loot system aufwartet auch mal eine willkommene abwechslung, so ganz ohne items, aber totzdem irgendwie komisch für so ne art von spiel…

    die kamera ist nicht mein freund. sie meint immer wieder besser zu wissen wo ich hinschauen will als ich selbst. mal wird mir ein bestimmter blickwinkel verwehrt, mal richtet sie sich unerwartet irgendwo hin, und manchmal wird sogar eine bestimmte blickrichtung komplett erzwungen. warum wird mir die kontrolle über die kamera so oft aus der hand genommen? und was soll die komische schräge position neben der figur sobald NPCs in der nähe sind? das alles nervt ohne ende!

    auch die tutorials nagen auch an meinem nervenkostüm. mitten im spiel wird man rausgerissen und muss genau jetzt, auf teufel komm raus diese eine aktion absolvieren. lass mich doch selbst entscheiden ob und wann ich ein tutorial nutzen möchte. oder bau die aktion so ins spiel ein das man sie möglichst unbemerkt, spielend erlernt. aber reiß mich bitte nicht mitten aus einer sprungpassage über mehrere trampolins raus, um mir dann ein tutorial für einen banalen doppelsprung reinzurücken. das ist echt lächerlich.

    und warum werden meine ausdauer- und machtleisten immer wieder ausgeblendet? warum darf ich nach einem kampf nicht sehen wie viel macht ich noch habe? wass soll der mist? wollen einem die entwickler mit absicht pisacken?

    die kämpfe, naja… ich spiel auf höchstem schwirikeitsgrad und komm trotzdem sehr flott voran. wirkliche schwere kämpfe gab es bis jetzt eigentlich noch nicht. dabei kämpfe ich nicht nur gegen die gegner, sondern auch zum gewissen grad mit der steuerung. blocken, ausweichen und parieren – mann muss immer alles machen. sich auf eine der drei fähigkeiten zu konzentrieren und damit zu spezialisieren, geht nicht. zumindest schaff ich das nicht. und am besten sollte man auch noch die machtfähigkeiten wie Stoß, Stase, usw. einsetzen. mir ist das in der hitze des gefechts oft einfach zu viel. für ein popcorn action game sind die kämpfe gut, aber kein vergleich zum primus Dark Souls.

    wie gesagt, die grafik ist top und das erkunden der welt in bester tomb rider manier macht spaß, auch weil die kletter- und rutschpartien im laufe des spiels gehaltvoller geworden sind. aber die ganzen kleinigkeiten die ich aufgezählt hab zähren doch deutlich am gesamtkonstrukt. egal was jetzt noch kommt, ich werde das spiel definitiv kein zweites mal duchsspielen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,036 bis 10,050 (von insgesamt 10,612)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.