Welches Level hat euch jemals zum Ausrasten gebracht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #897965
    davis24davis24
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 1)

    also bei mir der Showdown bei der einzig schöne tag war gestern bei MW2 auf Veteran!

    Tot ist nicht gleich tot. Es ist nur der Körper der geht. Den Tod besiegt, wer in Erinnerung lebt.

    #940496
    TheSorrowTheSorrow
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Ich raste eigentlich generell nie aus bei Videospielen. wenn mir was zu viel wird, lass ich es bleiben und probier´s später nochmal ;-)

    Einzig und allein bei den Challenges of Olympus bei God of War 1 bin ich total ausgeflippt weil das MmN fast unmachbar schwer und unfair war :(
    Hab es dann aber nach 6 Stunden zocken (man konnte da zwischendrin nicht speichern und musste alle 10 auf einmal machen) doch noch geschafft. >_<

    #940497
    LaLaLandLaLaLand
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Das letzte Mal bei Bayonetta, wenn der rote und der blau Trottel zum ersten mal auftauchen…. und wenn sie zum zweiten mal auftauchen auch noch…gnnnfff

    Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

    #940498
    Digger BoomshotDigger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    Verflucht seist du, Wassertempel!!!:D

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #940499
    sscore_riotsscore_riot
    Teilnehmer
    verdammte auberginen- männer

    verdammte auberginen- männer ^^

    #940500
    AstarothAstaroth
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)

    Da muss ich gaaaanz weit zurück denken.

    Penguin Bowl ab level 3 oder 4. Ich fand und finde es heute noch einfach nur frustrierend schwer und unfair.

    Bin damals als Zwockel so sehr ausgerastet, dass ich den Ur-Gameboy auf den Teppich geschmissen, die Cartridge gegen die Wand geschmettert und draufgetrampelt habe. Mann, war das vielleicht ne verrückte Szene wenn ich so dran denke :D

    ICH HASSE ES!!!!!!!!!! DRECKSSPIEL!!!!!!
    UUUAAAAARRRRGH!!!!!!!

    #940501
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das letzte Spiel? Länger her, Tekken 5. Jinpachi hat mich ein Pad gekostet.
    Im Besonderen? The Terminator für´s SNES. Da bin ich nur ein Mal in den dritten Level gekommen.

    An Essner a day keeps quality away.

    #940502
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    “Green Beret” auf dem Commodore 64. Hat mich einen Joystick gekostet… *grmmblfzz*

    #940503
    Digger BoomshotDigger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    Bei Mario Kart: Double Dash ist bei mir auch schnamla ein Pad draufgegangen, als ich unbedingt in jedem Cup, in jedem Rennen den 1.Platz haben wollte. Stresst vor allem bei diesen Cups wo man alle 16 Strecken hintereinander fahren muss O.o

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #940504
    TheSorrowTheSorrow
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    @SoAD_fanatX

    Wassertempel? Ocarina of Time? Der War doch geil xD

    #940505
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    F-Zero GX

    Nicht, dass es nicht so schon sauschwer ist…
    Habe alle Cups auf jedem Schwierigkeitsgrad bewältigt…aber einige Story-Challenges auf dem höchsten SG…üüüüüüüübellllll.
    Da hab´ ich mich so einige Male fast vergessen.

    Actraiser 2

    Hmmm, lange her…ist eine der letzten Stages in die man kann. Ein Level voller Stacheln, das einem millimetergenaue Sprünge abverlangt, da man schon verreckt wenn man sie nur schief anguckt.

    Zwei Joypads, ein Stuhl und eine Scheibtischplatte haben das nicht überlebt…heute bin ich ausgeglichener :-)

    #940506
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @DooM4680

    Actraiser 2???

    Ich fand das seiner Zeit selbst auf Hard nicht so schwer.Habs sogar durch bekommen.Egal.

    So richtig anfangen aufregen kann Ich mich nur wenns unfair ist.Wenns schwer und frodernd ist aber fair bleibt,bin Ich eigentlich ganz ruhig.Klar flucht man mal,aber Pads oder so in Ecke knallen kommt nur wenns unfair wird.Wiederrum ist Unfairniss ja auch ein subjektives Empfinden.Jeder findet andere Spiele oder bestimmte Stellen in Spielen unfair.

    Meine Spiele da wären:

    Gears of War 1+2 (Singleplayer auf Wahnsinnig)

    Den ersten Teil habe Ich durch bekommen.Ich bin gefühlte 100000000000000000000000000 gestorben,aber es war machbar.Nur der letzte Endgegner hat mich zur Verzweiflung gebracht.Habe ihn aber dann doch geschafft.Ausgerastet bin Ich nicht aber geflucht habe Ich wie ein Rohrspatz.

    Beim zweiten Teil hänge Ich bis heute auf Wahnsinnig an der Stelle wo Dom seine Frau Maria findet.Man muss sich verteidigen nach 2 Seiten.Es kommen nur die dicken Brocken und Kriecher.Alles nicht so das Problem.Leider ist der KI DOM so blöd das er dauernd kaputt geht und Ich vom Spiel nicht mal die Chance bekomme Ihn zu retten.Ist er tot heists Game Over.Das regt mich auf.Klar könnte ichs im Coop machen,aber das ist ne Frage der Ehre. :-)

    Jedenfallsbin Ich an dieser Stelle echt ausgetickt und hab gebrüllt vor Wut wie ein T Rex (also wie der Saurier,nicht wie ein Fan der Band).Ein Pad ging nicht zu Bruch,aber das Trommelfell meiner Freundin,das unserer Katzen und das der Nachbarn wurde in Mitleidenschaft gezogen.

    Call of Duty Modern Warfare auf Veteran

    Tschernobyl Mission.Am Ende beim Riesenrad.Jeder der es mal gespielt weis warum man sich da nur aufregen kann.Gegner treffen einen egal mit welcher Waffe von egal wo und egal mit welchem Abstand.Versteckt man sich kommen so lange Granaten geflogen bis man entweder tot ist oder man aus dem Versteck flüchtet und dann sofort erschossen wird ohne jegliche Chance auf Gegenwehr.Habe das Spiel geschaftt auf Veteran,das wird aber auch das einzigste Mal sein das Ich es auf Veteran gespielt habe.

    Call of Duty World at War auf Veteran

    Eigentlich alles easy bis auf einen Level.Der Sturm auf den Reichstag.Immer wieder spawnende Gegner die unendlich viele Granaten schmeissen können.Mann hab Ich getillt.Trotzdem geschafft.Ich würds aber NIE wieder machen.
    Ist einfach nur unfair.

    Call of Duty Modern Warfare 2 Online Multiplayer

    Was soll ich dazu sagen??

    Spawn Kills,Rapid Fire Controller,Camper,Booster und und und.

    Was Ich bei diesem Spiel ausgerastet bin geht auf keine Kuhhaut.Lag auch viel an der Community des Spiels.Mehr Trottel und Kiddis wie da findet man nirgends.Ich habe zwar viel gewonnen und auch bis zur achten Prestige Stufe munter gespielt,aber dann hab ichs einfach zwecks schonen der Nerven und der Beziehung zu meiner Freundin aufgegeben.
    Ich brauch sowas nicht mehr.Lieber nen tollen Coop zu zweit oder mehr.Bei Black Ops habe Ich mir den MP gleich ganz gechenkt.Spiele da nur den Zombie Modus.Black Ops ware aber super Easy auf Veteran.Echter Nervenschoner.1000GS in 2 Tagen.JUHU!!!!!!!!!!!

    ;-)

    #940507
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Ja, das liebe Riesenrad…
    Ich fand den Weg dahin ätzend, besonders wenn sich die ganzen Leute aus den Hubschraubern abseilen. Bei der eigentlichen Endsituation hab´ich dann an vitalen Punkten Minen gelegt und mich in einer Häuserwadeinbuchtung (vom Riesenrad aus, geradeaus und etwas rechts in der Gasse) verschanzt. “Nur” zwei Seiten zu decken, die Gegner kommen gut gestaffelt, nur gen Ende wird´s etwas stressig.
    Ein wenig Glück und gutes Reload-pacing vorausgesetzt.

    Ich habe Actraiser 2 Jahre später nochmal gespielt und festgestellt:

    Ich bin zu alt für diese Scheiße!!!

    …fand den ersten aber wesentlich leichter…

    #940508
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @DooM4680

    Zu alt gibts nicht.Sie dir Johannes Hesters an. :-)

    Es gibt nur motiviert und unmotiviert.

    ;-)

    #940509
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Stelle mir gerade Johannes Hesters vor wie er Actraiser spielt xD

    Nee, mir fehlt einfach die Zeit mich da reinzufuchsen, auswendig zu lernen…das geht einfach nicht mehr :-(

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 98)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.