Xbox Series XS Talk

  • Dieses Thema hat 543 Antworten, 31 Teilnehmer, und wurde zuletzt von FuffelpupsFuffelpups vor vor 1 Tag aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 541)
  • Autor
    Beiträge
  • #1667281
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die X soll ja angeblich ziemlich geil sein, was die Lautstärke angeht.

    definitiv! eigentlich nur bei spielen mit 4k patch hörbar. aber selbst dann noch leise im vergleich mit anderen konsolen.

    #1667443
    retroretro
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Kann ich auch bestätigen.

    #1667455
    kevboardkevboard
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    digital foundry über die neue Xbox

    https://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2019-xbox-series-x-reveal-analysis

    das interessanteste an dem Artikel ist allerdings dass dort quasi durcheghend über die möglichen 12 terraflops geredet wird, und auf twitter hat nun Phil Spencer himself den artikel geretweetet

    “DF does good work.”

    http://kevboard.deviantart.com - Wii U: kevboard - Xbox: kevboard - PSN: kevboard1990 -

    #1667458
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Damit wird der Navi 20 Release wohl umso interessanter.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1667465
    kevboardkevboard
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    AMD hat ja angeblich einen Nvidia killer in arbeit… da bin ich mal sehr gespannt drauf.

    im CPU bereich sind sie mitlerweile ziemlich gut aufgestellt, aber ihre Grafikkarten sind echt nicht auf der höhe von Nvidia… ich mein, die haben ja nichtmal ne karte auf dem markt die mit einer 2080 mithalten kann :/

    http://kevboard.deviantart.com - Wii U: kevboard - Xbox: kevboard - PSN: kevboard1990 -

    #1667471
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die 5500er und 5700er sind allerdings ziemlich gut dabei. Und nachdem Nvidia mit RTX so vorgeprescht war hat AMD gut daran getan, nicht noch eine Highendkarte nach der Radeon 7 im oberen Preisbereich rauszuhauen.

    Dazu kommt, im HEDT Markt ist AMD ganz gut aufgestellt. Die Rechenpower für ernsthafte Workloads in Verbindung mit bis zu 16GB RAM hat Nvidia nicht.
    Und auch der Konsolendeal mit MS und Sony dürfte extrem wichtig gewesen sein.

    Da Navi 20 noch mal bessere Power per Watt bieten soll und eben auch Raytracing Features etc. wird es, gerade mit einer 12TFLOPs Navi 20 richtig spannend.

    Und ja, die Ryzen sind top. Schon der 2600er, den ich selber hab. Die 3000er bieten noch mal einen netten Schub. Mal abwarten, wie es um Zen 3 steht, aber die CPU wird dieses Mal kein Flaschenhals sein.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1667649
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    also ich versteh zwar nix aber ich bekomm so langsam bock drauf 🙂

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1667669
    kevboardkevboard
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die 5500er und 5700er sind allerdings ziemlich gut dabei. Und nachdem Nvidia mit RTX so vorgeprescht war hat AMD gut daran getan, nicht noch eine Highendkarte nach der Radeon 7 im oberen Preisbereich rauszuhauen.

    Dazu kommt, im HEDT Markt ist AMD ganz gut aufgestellt. Die Rechenpower für ernsthafte Workloads in Verbindung mit bis zu 16GB RAM hat Nvidia nicht.
    Und auch der Konsolendeal mit MS und Sony dürfte extrem wichtig gewesen sein.

    Da Navi 20 noch mal bessere Power per Watt bieten soll und eben auch Raytracing Features etc. wird es, gerade mit einer 12TFLOPs Navi 20 richtig spannend.

    Und ja, die Ryzen sind top. Schon der 2600er, den ich selber hab. Die 3000er bieten noch mal einen netten Schub. Mal abwarten, wie es um Zen 3 steht, aber die CPU wird dieses Mal kein Flaschenhals sein.

    hab ebenfalls einen 2600er, gepaart mit einer 1070oc (geht hoch auf 2ghz). und die kombi ist ganz gut.

    bin auch bisher zufrieden mit der CPU, aber die 3000er reihe macht mir ja schon ein wenig den mund wässrig xD

    http://kevboard.deviantart.com - Wii U: kevboard - Xbox: kevboard - PSN: kevboard1990 -

    #1667716
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der 3600 liegt bei Spielen gerade mal 20% vorne, und das nur mit wirklich dicker Grafikkarte in FullHD. (RTX 2080 Ti). Gleiche Karte in UHD und der Vorsprung liegt bei ganzen 5%.
    Bei der 4000er Reihe werd ich noch mal über ein Upgrade nachdenken. Die wird halt auch interessant, weil die IPC noch mal nennenswert steigen soll und es wohl die letzte AM4 CPU wird.

    Btw. ist das auch fürs System Balancing ganz interessant. Die von MS angepeilte Kombi sollte insbesondere bei UltraHD gewisse CPU-Reserven bieten. In der aktuellen Genereation war die CPU ja gerne mal der limitierende Faktor.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1667725
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wie viel Strom das Teil wohl zieht?

    #1667728
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Mal rein näherungsweise, eine Radeon RX5700 XT zieht unter Volllast 210 Watt. Falls die Xbox GPU ‘breiter’ wird (mehr Shader) und weniger Taktrate hat könnte sie auch deutlich weniger verbrauchen. Aber um die 200W sind hier schon durchaus denkbar.
    Ein Ryzen 7 3700X verbraucht unter Volllast bis zu 90W. Dazu käme noch Rest des Systems. Für eine Konsole wären da noch mal um die 20W denkbar.
    Die Taktrate ist aber auch bei der CPU entscheidend. 3,2GHz könnten hier locker 30W weniger bedeuten, aus verschiedenen Gründen.

    Knackpunkt sind da echt die Taktraten. GUckt man sich die PC-GPU an, auf der der One X Grafikprozessor basiert, dann kann man das sogar ganz gut vergleichen.
    RX 480 mit 14nm Fertigung, 1266MHz maximal und 160W Verbrauch
    RX 580 mit 14nm Fertigung, 1340MHZ maximal und 195W Verbrauch
    RX 590 mit 12nm Fertigung, 1545MHz maximal und 210W Verbrauch

    Maximaltakt, weil alle Karten einen Boosttakt haben. Man sieht da halt schon, dass ein wenig mehr Takt deutlich mehr Strom verbrauchen kann, die RX 480 war unterm Strich die effizienteste Karte bei der Power pro Watt. Die verbeserte Fertigung der RX 590 kann das durch die höheren Taktraten nicht ganz abfangen.

    Eine ‘breite’ GPU verbraucht aber wie gesagt weniger LEistung als eine gleich starke mit weniger Shadern und mehr Takt. Das sieht man bei bspw. der RX 570 ganz gut, die weniger Shader hat als die alte RX 480, aber höhere Taktraten bietet. In der Praxis heißt das, die 570er bietet etwas werniger Performance bei höherem Stromverbrauch.

    Jetzt zum interessanten Punkt, die Xbox One X kommt als ganze Konsole auch ‘nur’ auf 175W, also ähnlich viel wie eine ähnlich starke Grafikkarte ‘ohne alles’. D.h. es gibt einiges an Optimierungsspielraum bei Konsolen.

    Für die Series X heißt das blöderweise, von 200W bis 300W ist eigentlich alles denkbar zur Zeit. Weniger wird es sicher nicht, mehr aber relativ sicher auch nicht.
    Dafür müsste man jetzt erstmal wissen, ob die Grafikpower über die Menge der Shader oder über den Takt erreicht wird, wie schnell die CPU wirklich ist…

    An Essner a day keeps quality away.

    #1668799
    Cold SeaversCold Seavers
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Wäre schon hart wenn es keine 1st Party zu Release geben würde, ich hoffe auf eine Ente

    https://www.theverge.com/2020/1/10/21060771/microsoft-xbox-series-x-exclusive-games-launch-backwards-compatibility

    XBL/PSN: ColdSeavers / Aktuelle Konsolen: XBSX (Preorder), PS4, Switch, and good old Amiga 500

    #1668802
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nintendo ist der einzige, der gezwungenermassen immer eigene Spiele am Start hatte. Und oft auch wirkliche Classics und Kracher.

    #1668804
    Cold SeaversCold Seavers
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Eigentlich sollte MS doch gelernt haben das nur durch starke Titel sich eine Konsole absetzt. Gerade wenn ein starker Player im selben Zeitraum seine Konsole veröffentlicht.

    Wozu ist MS sonst im Studiokaufrausch, wenn nicht um ein starkes LineUp zum Release auf die Beine zu stellen?

    XBL/PSN: ColdSeavers / Aktuelle Konsolen: XBSX (Preorder), PS4, Switch, and good old Amiga 500

    #1668805
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Wäre schon hart wenn es keine 1st Party zu Release geben würde, ich hoffe auf eine Ente

    https://www.theverge.com/2020/1/10/21060771/microsoft-xbox-series-x-exclusive-games-launch-backwards-compatibility

    passt allerdings zu microsofts verhalten in den letzten jahren. und würde auch ins konzept passen, das die Xbox Series X im grunde nur die nächst stärkere Xbox One ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 541)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.