Die neue M! Games 295

Postapokalypse trifft Japan-RPG trifft brutale (Retro-)Spiele – eine Ausgabe wie ein hübsch gezeichneter Faustschlag!

43
2803

Diesen Monat teilen sich zwei Spiele den Premium-Platz auf dem M!-Cover. Top-Thema Nummer 1: Metro Exodus – wir haben alle neuen Infos zu Artjoms postapokalyptischen Roadtrip zusammengetragen und freuen uns nun noch mehr auf das hochatmosphärische Ego-Abenteuer. Teil 3 verspricht, mit seinen vielfältigen Schauplätzen und der Sandbox-Struktur großes, grafisch beeindruckendes Kino für PS4 und Xbox One zu werden. Top-Thema Nummer 2 ist Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs – dass es sich dabei um ein wunderhübsches Japan-Rollenspiel handelt, sollte jeder bereits mitbekommen haben. Was es außer einer hübschen Fassade noch auf dem Kasten hat, klären wir in unserem XXL-Test.

Inhaltsverzeichnis

In der Abteilung Preview tummeln sich höchst unterschiedliche Kandidaten: Wir sind zum Beispiel mit Kriegsgott Kratos ausgezogen und haben die ersten Stunden des potenziellen Action-Überfliegers God of War selbst gespielt. So viel können wir schon verraten: Hier kommt Großes auf Euch zu! Apropos groß: Warhammer ist auch im Spiele-Bereich über Jahrzehnte zu einer riesigen Marke gewachsen – wir geben Euch einen Überblick über kommende Games aus dem Universum und schauen zurück auf die bewegte digitale Geschichte der Franchise. Ihr wollt mehr? Wir haben mehr! Unter anderem zu Valkyria Chronicles 4 und Hokuto ga Gotoku.

Die Test-Sektion ist nach einer kleinen Spätwinter-Durststrecke wieder prall gefüllt. Freut Euch beispielsweise auf Yakuza 6: The Song of Life, Kirby Star Allies, A Way Out, Metal Gear Survive, Gravel und die Download-only-Highlights Pit People, Moss und Detention.

Und schließlich gibt es noch eine äußerst umfangreiche Extended-Strecke. Wir blicken auf 1 Jahr Nintendo Switch zurück, analysieren, warum die Konsole so durchstartet und verraten Euch unsere Software-Lieblinge. Auf dicken 6 Seiten zeigen wir Euch Die brutalsten Spiele, die in Deutschland nicht auf dem Index stehen – freut Euch auf einen retrolastigen Ausflug! Darüber hinaus haben wir die aktuellsten Collector’s Editions im Check, probieren Nintendo Labo ausführlich selbst aus und schauen auf die SNES-Prügelei Killer Instinct als Sammlerobjekt.

All das und noch mehr gibt es in der neuen M! Games April 2018 – diesen Freitag (23. März) am Kiosk.

Und wer gerne ein paar kommentierte Einblicke haben möchte – hier ist unser offizielles Blättervideo…

Überzeugt? Dann geht’s hier zum Abo, oder bestellt Euch gleich unten die neue Ausgabe!

Unsere M!-App für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

Hinterlasse einen Kommentar

neuste älteste
Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Mir ist aufgefallen dass es die erste M! komplett ohne Printanzeigen ist, wenn man von den zwei Verlagseigenen mal absieht. Daher wahrscheinlich auch die Preiserhöhung. Die Kosten wollen ja irgendwie gedeckt werden.

lellek
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)

Das Heft ist gut, aber ich finde es schade, daß man sich vom Hochdeutsch
verabschiedet hat.

ninboxstation
I, MANIAC

mit dem Titel Thema Metro Exodus, das Heft hole ich mir!

habe Metro (2033/Last Light Doppelpack) auf dem Ps4 nochmals gespielt, ist fast wie ein anderes Game im Vergleich zur 360er Version, wurde sehr gut “geboostet” (mehr als zB Skyrim irgendwie)

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac

Kleine Anmerkung zum “brutalsten Spiele”-Report: Abseits eines doppelten “ist” im Kasten “BPJM: Warum und wie wird indiziert?” (“das ist aber erst 10 Jahre nach Indizierung möglich ist”), ist die Aussage auch nicht ganz richtig: Nach 10 Jahren kann ein indizierter Titel auf Antrag im vereinfachten Verfahren (3er-Gremium) erneut begutachtet werden, davor ist dies im Hauptausschuss ebenfalls möglich (nur selten zielführend, da man ja bereits beim initialen Indizierungsantrag in Revision hätte gehen können). Mitunter sind solche verfrühten Anträge nach drei bis fünf Jahren aber von Erfolg gekrönt.

Insanity
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Kommt das Heft diesen Monat später? Bei mir ist noch nichts angekommen 🙁

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Über die nicht mehr Indiziertes Spiele war Interessante zu sehen. 😉
Ich muss vorsichtig sein keine Kinder es anzusehen bei den Screenshots, weil ich sehr oft mit meine Abo – Magazin unterwegs lesen.

Michael Herde
Autor
Profi (Level 3)

Schmeckt halt wie ein geschmolzenes Calippo…

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Mir schmeckt Red Bull Cola nicht. Ist übrigens kein Energy Drink und hat deutlich weniger Koffein.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

RB Cola hab ich noch nicht probiert, ist das echt so gut?

Zum Heft: Ich verneige mein Haupt vor dem grandiosen Cover. Und der Warhammer Bericht von Tobias ist super und macht mir wieder richtig Lust ins Universum rein zu schnuppern.☺

Der Gintama Rumble Test ist leider sehr ernüchternd, wird aber trotzdem gekauft als Fan.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Naja geschmacklich sind diese energy drinks eh nicht so meine Welt, aber der red bull Cola ist nicht von diesem Planeten.

Ach ja zum Heft, der Switch Artikel war auch prima nur mit diesem Labo Quatsch kann ich mal so gar nichts anfangen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Bähh, Stier Urin…ich mein Brause.
Wenn dann schon Rockstar Zuckerwasser!😁

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Also wenn man drauf achtet bekommt man bei Amazon Red Bull fürn guten Kurs.

Eydrian
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)

Ich bin echt sauer – das Vorbestellerkontingent der neuen “Nintendo Labo: Mini-Konsolen” war mal wieder wenige Stunden nach der Ankündigung erschöpft! 😤

Bort1978
I, MANIAC
Maniac

Ist vermutlich nur der jährliche Aprilscherz. Nächstes Mal sind es dann wieder nur 4,90€. 😜

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Ein Beinbruch ist es natürlich nicht, aber halt schon erwähnenswert.

Liegt bestimmt daran das das Hauptnahrungsmittel Nr.1 eines jeden Redakteurs, so mancher Energy Drink, (hier zumindest) auch um 10Cent teurer wurde.
5 Redakteure (+freier Autor)=60 Cent. 😉

Bort1978
I, MANIAC
Maniac

Es sind 60 Cent. 😉

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Naja 50 Cent ist kein Beinbruch, damit kann man leben.

Schade finde ich nach wie vor das es keinen Test zur ersten The Council Episode gibt weder online noch im Heft. Auch GamePro oder 4players haben dies nicht geschafft.

zweiblooom
I, MANIAC
Profi (Level 3)

LoboLobo Also auf meiner Ausgabe steht vorne oben April 2018.

Was mich zu was anderem bringt. Kann mich die Red. mal aufklären, was es mit Prof. Hirzlcaes (oder so) auf sich hatte? Anagramm? Bis heute nicht gerafft.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Bort1978Bort1978
Das kommt tatsächlich überraschend und meines Wissens ohne Ankündigung.
Betrifft das dann auch den Abopreis, liebe Reds?

Lando
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Gschwendtner Sepp!

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

LoboLobo: absurd, die M! ist eine seriöse Spielezeitschrift.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac

Gerade das neue Heft erstanden und einen kleinen Preisschock bekommen. Der bereits gezückte 5€ Schein reicht nun nicht mehr. Die 5,50€ sind es mir natürlich auch Wert, kam aber überraschend.
Jetzt wird erstmal geschmökert.

74smoky
I, MANIAC
n00b

Das Format die neue M! Games vorzustellen finde ich ganz witzig.

Aber:
Leider stört mich das Tastaturgetippe hinter der Kamera ganz enorm 🙁

Lobo
I, MANIAC
Profi (Level 2)

Mal ne frage: kann es sein, dass ihr im heft schon dem 1. april gewürdigt habt?

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Die Deutsche Post war gnädig und ich kann sie mir im laufe des Tages in Ruhe durchlesen. 🙂

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

@Moshshocker:
Ich weiß schon was Ni No bekommen hat 😉

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Auf dem Cover steht doch, dass es 84% erhalten hat?!

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

moshschockermoshschocker Siehe das Titel – Cover in der Kiosk Ausgabe genauer an.