Die neue M! Games 311

…die "Kein Sommerloch"-Ausgabe voller heißer Themen

32
2650

Mit Max Payne und Alan Wake haben die finnischen Remedy Studios schon ein paar atmosphärische Action-Kracher fabriziert – wir konnten Ihr neuestes Baby Control ausführlich Probe spiele. Remedy-Kenner Tobias hat ein paar Stunden mit der fast fertigen PS4-Version verbracht und ist angetan von den Ballereien und der stimmungsvollen Welt. Deut(s)schlich alberner und blutiger geht es in Zombie Army 4: Dead War zur Sache – hier ballert ein Team dick bewaffneter Haudegen auf Nazi-Zombies…und das macht natürlich Laune!

Inhaltsverzeichnis

Außerdem prominent in dieser M!-Ausgabe: Alle Fakten zur Nintendo Switch Lite, ein Ausblick auf Contra: Rogue Corps sowie ein großes Special mit den spannendsten Indie-Games der kommenden Monate. Wir haben aber noch mehr kommende Blockbuster gespielt: Astral Chain, das neue Spiel von Platinum Games, die Rennspielhoffnung GRID sowie den Souls-Verwandten The Surge 2.

Ein paar coole Reportagen und Specials gefällig? Tobias schaut, ob sich EAs Apex Legends tatsächlich zum Fortnite-Killer entwickelt hat, Thomas blickt auf das mittlerweile umfangreiche Sujet der Retro-Collections, zudem ehren wir die SNES-Superentwickler Quintet (Terranigma, Actraiser) und berichten schon jetzt ausführlich über das Mega Drive Mini. Außerdem widmet sich Chefredakteur Olli in seiner M!utprobe dem Battle-Royale-Phänomen Fortnite.

Aber natürlich ist auch viel Platz für klassische Spiele-Tests: Fire Emblem: Three Houses, Koji Igarashis Bloodstained: Ritual of the Night, Dragon Quest Builders 2 und das mit Yakuza verwandte Judgment sind vier hervorragende Beispiele für aktuelle Hits made in Japan – die pixelige Ballerspiel-Überraschung Blazing Chrome kommt hingegen aus Brasilien. Dann gibt es noch Motorsport in F1 2019, den Lovecraft-Krimi The Sinking City oder für die ganz Harten: den Autowerkstatt-Simulator!

Und hier noch das berüchtigte Blättervideo!

Das alles und noch ein ganzes Stück mehr – gibt es in der neuen M! Games 311. Ab Freitag, den 26. Juli, an jedem gut sortierten Kiosk erhältlich.

Oder Ihr legt Euch direkt ein Abo zu, oder bestellt (siehe unten) nur diese Ausgabe!

Unsere M!-App für iOS und für Android:
maniac.de/ios
maniac.de/android

neuste älteste
Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin

Freue mich immer über die M!Games, auch Ausgabe 311 ist mit “11 Freunde”, dem “Messer-Magazin” und neben gelegentlichen Ausflügen in satirische Publikationen wie “Titanic” oder “Compact” unverzichtbar in Bus und Bahn.

“Gears 5” und “The Surge 2” erscheinen für mich zwar etwas zu früh, will die Vorgänger noch ausgiebig würdigen, kann und mag mir bei bestem Willen aber keine Enttäuschung vorstellen.

Bereits in der “Zombie Army Trilogy” konnte man durch gezielte Tritte Freiräume gestalten und die Hirne/Schädel kriechender Gegner von bereits erlittenen und zukünftigen Traumata befreien und bewahren… ein Zoo untoter/wahnsinniger Tiere in “Dead War” sorgt unter den “Postal”-Fans im Freundes-/Bekanntenkreis für Begeisterung, ich erinnere mich dunkel (“Postal” nie selbst gespielt) an Begegnungen zwischen Panzerfaust und Elefant.

“Control” (trotz Dialogen), “Man Of Medan” und “Astral Chain” (trotz J-Pop Bonuschallenge) gefallen mir gut, bzw. werden immer interessanter, gilt auch für “Contra: Rogue Corps”… kann die isometrische Perspektive seit “Neo Contra” ziemlich leiden und hässlicher als “Shattered Soldier” ist schwer vorstellbar. Waffenmodifikationen, deren Management und Abkühlzeiten müssen sich in der Praxis zeigen, auch wenn sich das alles erstmal nach “nicht so cool” und “wäre nicht nötig gewesen” anhört.

Cool sind auf alle Fälle der Ausblick auf “Hollow Knight: Silksong”, “Carrion” und “Manifold Garden”, der Test-Bereich mit “Bloodstained” und “Blazing Chrome” und die Doppelseiten “Import Only” und “Interaktiv”.

Wunschkonzert I: Würde mich über einen Test zur Enhanced Edition von “Redeemer” in der nächsten Ausgabe freuen, gerne auch zu “Ion Fury”, “Remnant: From The Ashes” und/oder weiteren Infos zu “Greedfall”…
Wunschkonzert II: Ein “Hobo With A Shotgun” versus “Kingdom Hearts”.

Respekt und thanks an die Überzeugungstäterinnen und Überzeugungstäter der M!Games.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

das man durch einfache sprachumstellung in die jeweiligen auslädischen stores kommt, weis ich. ich schau auch regelmäßig in japan und USA vorbei, und lad dort die alternativen games with gold. aber was gekauft hab ich bis jetzt noch nie. ich hab Raiden V mal auf die wuschliste gesetzt. nach dem wechsel auf deutsche sprache, wird es mir in der listre nicht mehr angezeigt.

wie ist das mit der währung? wenn ich guthaben in Euro habe, kann ich damit dann spiele in Dollar bezahlen? wenn ja, wäre das echt super! wenn nein, kann ich meinen euro account problemlos mit dollar aufladen?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Auf der Xbox muss man sich um ausländische Stores keine Sorgen mehr machen.
Du wählst den Store indirekt über die Sprach und Länder-Einstellung mit und musst dafür keinen Dummy-Account inkl. Adressdaten etc erstellen. Das war damals halt das was verboten war. Man musste eine Fakeadresse angeben, weil man immer nur dort den Store nutzen “durfte” wo der Wohnsitz angegeben war.

Heute bei der Xbox One, kannst du die Konsole beliebig unter den Optionen in der Spracheinstellung ändern und dann einfach automatisch auf den Landesstore zugreifen. Dann kannst du das Spiel runterladen, das Land wieder wechseln und problemlos das Spiel in der jeweiligen Version spielen.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Also ich hab mir früher auf der PS3 und 4 Accounts in Österreich und bei den Amis angelegt, wenn ich was uncut wollte. Das digital gekaufte Spiel konnte ich dann ganz problemlos über meinen Hauptaccount zocken. Man braucht dafür allerdings ne funktionierende E-Mail-Adresse und muss einen Wohnsitz in dem Land angeben.
Mache ich heutzutage nicht mehr, weil ja zumindest Gewaltdarstellungen in Spielen mittlerweile kaum noch geschnitten werden.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

greenwadegreenwade Zumindest bei der Xbox ist ein Wechsel des Landes ja überhaupt kein Problem. Nach einem Neustart “sitzt” man in UK, Österreich oder wo auch immer und kann bequem im Ausland einkaufen, die Spiele werden im Account hinterlegt und sind auch nach einer Rückkehr zum dt. Account in der eigenen Bibliothek. Afaik funktioniert es bei der Switch ähnlich, da muss man jedoch aufpassen, dass man (sofern vorhanden) sein ausländisches Guthaben vor dem Länderwechsel ausgibt, das ist sonst futsch.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

der import einkaufsführer ist grundsätzlich eine gute idee. der digitalabschnitt aber nur mäißg informativ. wie ist das wenn man ein spiel mit einem ausländischen account auf eine konsole runterläd? kann man dieses spiel dann auch mit anderen accounts auf der konsole spielen? so war es zb. bei der xbox 360.

noch viel interessanter wäre die info, wie man spiele aus dem ausländischen store auf den eigenen hauptaccount bekommt? welche technischen und/oder rechtliche barrieren gibt es?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Du hast es schon selber editiert, oder?

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Grad meine eigene Rechtschreibung Fehler entdeckt. Ayima Kojima ist eine Sie, also falsche Artikel Wort gesetzt. Wieso kann ich meine Kommentare verbessern?

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich möchte mich an das gesamte Redaktion -Team für das aktuelle Sommer Ausgabe bedanken, seit dem ich 4 Tage in Wien war. So spannend war die Extended über die Retro Compilation von Thomas Nickel bis zur Preview Control von Tobias Hildesheim.
Auch der Test abseits von Blockbuster und Indie Titel lohnt sich zu schmökern. Battle – Royal ist nicht so mein Ding, Apex Legends sollte ich noch mal versuchen. Fortnite könnt Ihr mich jagen,
Herr Schultes spricht mir fast aus der Seele, muss ich wohl um den Hype klar kommen.

Jedenfalls mein Videospiel – Herz blüht vor Freude wie nie zuvor.

Übrigens beste Abo – Cover. Man merkt an, der Designerin stammt von Ayima Kojima, der auch das Kult – Cover Castlevania: Symphonie of the Night mir geprägt hat.

Für das Nov./Dez. Abo – Cover Shenmue III oder Death Stranding.

Little Mac
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Little Mac

Schöne Ausgabe, mal wieder gelungen Leute!

Dietfried
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Dietfried

nach dem durchlesen des retro-collection-artikels bin ich jetzt noch stolzer auf meine geflashte psp… 😉

Croc
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Croc

Ich bin aufgrund des Control-Artikels, der sich doch recht positiv gestimmt liest, heiß auf das Spiel geworden und habs mir bestellt 🙂

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Gerade fertig gelesen – wieder mal eine sehr feine Ausgabe mit interessanten Tests “aus der zweiten Reihe” (das Lovecraft-Dingens klingt sehr vielversprechend) und interessanten Artikeln! Und Forums-Action in den Leserbriefen 😀

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Siehste Lance, so einfach geht das.

Muss ja nicht jeder alles mit dem selben Vergleichen.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tommo

Freue mich sehr auf den Artikel zu Control!

Sitze grad im Zug in den hohen Norden und werde mir gleich in Altona das Heft besorgen.

Schmökerei am Strand!

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Ja, ich habe schon von Psi-Ops und Second Sight gehört. Control erinnerte mich dennoch durch die Spezialeffekte und das Mystery-Drumherum an Quantum Break…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die Frage klang so passiv-aggressiv, deshalb wollte ich nur wissen, wie es gemeint war. Vielleicht kommt hier ja sogar eine Antwort. Wer ist der Autor, ich hab das Heft noch nicht hier.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Im Einleitungstext des Artikels schreibt der Autor, dass er zuerst dachte Remedy würde sich nach QB un AW quasi selbst kopieren, er sich aber geirrt hat blablub.
Da frage ich mich ob er je was von Psi-Ops gehört hat, das Spiel war meine erste Assoziation. Gameplay, Levelgestaltung usw sind mehr als ähnlich.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Okay, aber worauf genau willst du denn mit der Frage hinaus?

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Psi-Ops erinnert ein “klein” bisschen mehr an Control als die von dir genannten Titel.
Könnte fast schon als Remake durchgehen.

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Dann sollten sie wohl auch vom Vorgänger Second Sight gehört haben, oder von Telekinese in Dead Space 1, 2, 3 nicht wahr? Oder in Dishonored 1, 2, oder in Lucius 1, 2, oder in Bioshock 1, 2, oder in Twin Sector, oder in Prey, oder in Crackdown, hey! Oder in Saints Row IV! Wenn ich Saints Row schreibe, muss ich GTA schreiben, dann muss ich Driver schreiben, und Mario und Pong… Tse, ich würde gerne wissen, ob die Verfasser DIE ALLE schon mal gehört haben…
Was? Ob was…? Ob ich gehört habe, dass M! eine Videospielzeitschrift ist? Ja, das müsste ich schon mal vom Hund vom Nachbarn gehört haben… der hat so gute Ohren, Junge! Ein verdammt lieber Hund! Der hat alles schon gehört…

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Ich frage mich, ob der Autor des Control Artikels je von “Psi-Ops” gehört hat…

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ich bin ganz ehrlich auch nach dem vorschau bericht finde ich control recht lame. Die screenshots reizen mich irgendwie gar nicht.
Für mich hats auch weder was von max payne noch alan wake, da warte ich wohl tests ab.

Dagegen hats mir Bloodstained nach dem test sehr angetan, glaube dass werd ich mit die tage mal gönnen.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Super, dass ihr Control den meisten Platz auf dem Cover gebt. Das braucht das Spiel. Mir schwant schon wieder rumgejammere der Spieler und nicht so tolle Verkaufszahlen. Aber ich hoffe nicht!
Aber schade, dass ich nicht erfahre, ob die Xbox Version klasse ist, wills lieber dort zocken, aber hört weiß man ja nie, sonst hätt ich sie schon vorbestellt. Das bin ich Remedy schuldig!

Schade, dass Control nicht auf dem Abo-Cover ist, aber das Bloodstainded Cover sieht genial aus.

Nur Leute, lasst zumindest die Switch-Version im Regal versauern. Wann kommt eine gepatchte Ladenversion in den Handel? Plot-Stopper-Bug? -Sowas geht gar nicht!!!

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Das Heft ist da. CONTROL liest sich ein bisschen wie Vampyr – in Gegenden zurück kehren. Und dem habt ihr ü80% gegeben. Allein schon deswegen dürft ihr CONTROL nicht eine 70er rein drücken wie seinerzeit Quantum Break. Ich beschwöre euch! Die Indies sind ja mal nett! Mosaic and Manifold Garden (Nicht nur Escher, auch Mandelbrot ist ein Einfluss). Und zu DQB2: Kann ich jetzt unendlich lang an meiner Siedlung arbeiten, oder mit ihr ins nächste Level umziehen? Das war im Ersten nicht möglich, darum damals auch no buy. Wenn, dann für SWI. Ok, dann lade ich mal Vacation Simulator runter!
Edit: Aha, es gib also in DQB2 eine zentrale Insel.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

das Heft MUSS ich haben, FE 3 Houses Review 😀

bin hyped , manche vergleichen den neuen FE mit Persona 5

(M! Games hat super FE Reviews..)

einzig, hoffe es wurde auf “classic & hard” (an)getested..

(selbst Polygon empfiehlt classic & hard Mode, wenn man ein FE Veteran ist für ne 1ste playthru…., und zumindest für ne 2te von 3 House playthrus)

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Bort1978Bort1978 XD Babypool for the Win 😀

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Was für ein schönes Retro Ausgabe.
Das beste Sommer – Ausgabe in diesen Jahr.
Bitte weiter machen.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Deine Beine reichen vom Balkon bis zum Pool? Wie groß bist du denn? 😉 Oder steht ein Plantschbecken oben?

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Hoffentlich kommt das Heft schon heute – schön auf dem Balkon mit den Füßen im Pool schmökern 😀