Live A Live – im Test (PS4 / PS5)

3
835
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Nachdem die Switch-Fassung von Live A Live vergangenes Jahr ein weiteres gelungenes Kapitel in der HD-2D-Rollenspiel-Geschichte geschrieben hatte, überraschte Square Enix im März 2023 mit der plötzlichen Ankündigung von Umsetzungen für PS4 und PS5, die auch bereits einen Monat später veröffentlicht wurden – leider nicht verpackt und damit nur als Download, aber immerhin.

Inhaltlich und spielerisch sind die neuen Versionen identisch zum Switch-Original der Neuauflage des SNES-Klassikers von 1994, für entsprechende Infos und Einschätzungen legen wir Euch also den damaligen Test ans Herz.

Technisch bekam Live A Live die erwartete Aufwertung verpasst, konkret gefallen auf beiden Konsolen blitzsaubere 60 fps und auch die höhere Auflösung lässt die hübsche HD-2D-Optik noch mehr glänzen – die PS5 hat logischerweise mit 4K und noch kürzeren Ladezeiten insgesamt die Nase vorn. Da aber die Switch-Fassung ebenfalls weniger ins Schnaufen kommt als der Kollege Octopath Traveler II, müssen “alte” Besitzer nicht unbedingt einen Zweitkauf in Erwägung ziehen.

Der Originelle RPG-Klassiker macht mit seiner ungewöhnlichen Genre-Interpretation auch auf den PlayStation-Systemen eine feine Figur.

Singleplayer83
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
ToMaTi
I, MANIAC
ToMaTi

Danke für die Info Max Snake!

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Zurzeit nicht geplant.

ToMaTi
I, MANIAC
ToMaTi

Ist hier mal eine physische PS5 Version geplant?