Madshot – im Test (Switch)

0
436
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Roguelites gibt es inzwischen fast wie Sand am Meer – um da irgendwie aufzufallen, muss man also schon was bieten. Im Fall von Madshot gelingt das primär über die Aufmachung, denn der gezeichnete 2D-Stil mit sichtlichen Lovecraft-Einflüssen hat was für sich.

Spielerisch wird auf seitlich scrollende Levels und Ballern mit Twinstick-Mechanik gesetzt – nicht die gewöhnlichste Kombination und zudem anständig gelungen. Das Rogue-Drumherum entpuppt sich als relativ einsteigerfreundlich und lässt Euch in neue Runs einiges mitnehmen. Meist zufallsbedingte Frustspitzen bleiben aber auch nicht ganz aus.

Passable 2D-Twinstick-Ballerei mit zugänglicher Roguelite-Struktur und interessantem Look.

Singleplayer67
Multiplayer
Grafik
Sound