Der Film und Fernseh Thread

  • Dieses Thema hat 11,771 Antworten, 178 Teilnehmer, und wurde zuletzt von ghostdog83ghostdog83 vor vor 4 Tage aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 11,611 bis 11,625 (von insgesamt 11,772)
  • Autor
    Beiträge
  • #1677030
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Gut sind beide IMO nicht. Aber im Gegensatz zu vielen Kritikern fand ich den ersten einfach zu hohl und zu überzogen. Der zweite ist eigentlich auch die doofe Variante von vergessene Welt, aber in sich einigermaßen stringenter und nicht ganz so überbordend.

    Theoretisch müsste Teil 3 jetzt eine inhaltliche Kopie von Jurassic Park 3 werden, nur halt nicht mehr auf eine Insel beschränkt.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1677034
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Jurassic World 1 war m. M. n. ziemlich lame.
    Insbesondere die furchtbare CGI war echt übel.

    Den zweiten Teil habe ich trotzdem seit ner Weile auf der Liste bei Amazon Prime und geschaut hab ich ihn immer noch nicht. So arg Lust drauf verspür ich auch nicht. Ist aber n Kandidat für: Nix erwarten und einfach reinwerfen, wenn mal Zeit ist.

    /

    #1677036
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Szene am Schluss. Hammer.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1677039
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich hab sogar die Premiere gesehen. Leider bin ich nicht fit genug im 40K Universum um ganz zu kapieren was passiert ist. Ich denke das ist eine alte KI aus dem “dunklen Zeitalter der Technologie” oder was ähnliches.

    #1677185
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    is das hier gut?

    #1677195
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Terminator Dark Fate

    Terminator 2 gehört zu meinen Favoriten. Dass alle Fortsetzungen da nur verlieren können, scheint klar. Hier war aber mehr Cameron DNA drin als in allen anderen Fortsetzungen bislang. Leider ist die Geschichte praktisch eine einzige Wiederholung ohne nennenswerte Aspekte hinzuzufügen. Dabei nutzt man auch angedeutetes Potenzial nicht. Vieles wirkt holprig, darum meinte man wohl alles in Action ertränken zu müssen. Leider besitzt das Mexican-Remake von T2 nicht annähernd die Klasse dessen. Daran ändern auch Linda Hamilton und Schwarzenegger nichts.
    Die Logiklöcher sind irgendwie auch nicht von der Hand zu weisen, alles ist immer so geschrieben, damit es brav der Dramaturgie folgt, Sinn ergibt vieles nicht. Warum z.B. sollten immer wieder Terminators in die Vergangenheit um Führer in der Zukunft zu töten? Einer Zukunft, in der die Terminatoren ja verhindert schienen. Dann ist die Tötungsmaschine auch noch maximal ineffizient. Dafür hat Sarah scheinbar übermenschliche Kräfte. Bei der Figur, die von Mackenzie Davis dargestellt wird, wird das wenigstens erklärt.
    So bleibt eigentlich nur die Action, die zwar fulminant ist, aber weil man das ganze Zwischenmenschliche weglässt, bleibt man einfach aussen vor.
    Mein Ranking der Terminator-Streifen bislang:

    Terminator 2

    Vielleicht Camerons bester Film, das Pacing stimmt, die Darsteller, die Effekte, die Erweiterung der Geschichte von Teil 1. So sollte jede Fortsetzung sein.

    Terminator 1

    Grimmiger Klassiker, den ich mir auch immer wieder gerne gebe. Das geringe Budget kann der Film nicht immer verbergen. Trotzdem ein Meilenstein des Genrekinos.

    Terminator 3

    Stinkt gegen Teil 2 ab, hat aber gerade am Ende noch einen netten Twist, der für mich sogar recht stimmig ist.

    Terminator Dark Fate

    Die alte Crew ist zurück, das Drehbuch und ein Grossteil der Dialoge sind Schrott. Dafür entschädigt die Action und unspannend ist er ja nicht.

    Terminator Salvation

    Belangloser Appendix der Terminator-Reihe, schnell wieder vergessen. Bale macht über 90 Minuten ein ernstes Gesicht, Leidenschaft geht anders.

    Terminator Genisys

    Müll. Schwache Darsteller, die nur noch von dem miesen Drehbuch unterboten werden. Vermutlich der Sargnagel der Reihe. Hätte sich nicht Cameron zurückgemeldet, es hätte niemand Dark Fate gedreht. Nachdem dieser aber auch gefloppt ist, werden wir wohl auf absehbare Zeit verschont werden von weiteren Fortsetzungen. Sicherlich besser so.

    #1677196
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich finde Genysisbja auf trasshige Weise unterhaltsam wo Salvation eher langweilig war und eben auch irgendein SciFi Endzeitstreifen sein könnte. Hätte man auch Cyborg 3 nennen können. ^^
    Genysis ist halt hohl und das beate daran ist sogar schauspielerisch Arniw, aber für mich hatte das fast etwas von einer Terminator Parodie.

    Hast du endlich mak die L8wrtr Cuts der Prequel Trilogie gesehen Äffchen? Ich wäre immer noch an deiner Meinung interessiert.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1677199
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    is das hier gut?

    Scheint wohl OK zu sein. Wenn ich dazu komme werde ich reinschauen. Aber erst ist Castlevania dran.

    https://www.metacritic.com/tv/tales-from-the-loop/season-1

    #1677201
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Carot

    Witziger Zufall, just in diesem Moment hab ich in einem SW Chat geschrieben, dass die noch auf meiner Festplatte schlummern und auf eine Sichtung warten. Hab jetzt mal rasch kontrolliert, laufen tun die alle. Eigentlich will ich die lieber im Wohnzimmer auf der Anlage schauen und nicht aufm Laptop selbst. Werd ich demnächst mal einrichten. Werde dann aber sicher auch was dazuschreiben.

    #1677202
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Dann aber flott 😁

    An Essner a day keeps quality away.

    #1677227
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Rambo Last Blood fand ich besser als erwartet.
    Der Joker war grandios.
    ES Kapitel 2 ist ist auch vielversprechend gestartet.
    Es läuft. 🙂

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1677230
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Zu Last Blood hatte ich mich ja schon ausgelassen. An dem Film ist leider echt nichts gut. Rambo ist irgendwie auch komplett out of character. Benimmt sich wie ein totaler Pfosten und so gar nicht wie ein Elite-Guerilla-Krieger. Setting passt auch nicht wirklich, die Action ist knapp und auch nicht wirklich spektakulär und spannend ist nur der Anfang, der Schluss so gar nicht, weil die ganzen Fallen, die er stellt, schön eine nach der anderen abgeklappert werden. Ein echt übles Machwerk.

    Hobbs & Shaw

    Hirn aus, Action los. Mehr darf man nicht erwarten. Die Chemie stimmt, wird aber nicht voll ausgespielt. Das ist schade, weil einige der Sprüche sogar zünden. Davon hätte ich mir mehr gewünscht, als wieder fast alles in CGI Action zu ertränken. Was man zu Gute halten muss, auch hier mangelt es nicht an Ideen. Erinnert zwar mehr an ein Videospiel, speziell der Schluss könnte ein Far Cry Spiel sein, aber das ist, was die Klientel wünscht.
    Fand das insgesamt recht vergnüglich, die obligatorische Fortsetzung wird folgen. Elbas Rolle bleibt leider einmal mehr eindimensional. Dafür kommt er als Actionstar recht effektiv rüber. Da wären ein paar Filme in der Art in seiner Prime durchaus zu wünschen. Ganz egal ob auf der guten oder der bösen Seite.

    Spenser Confidential (Netflix)

    Mark Wahlzwerg langweilt den Netflix Kunden mit Ware von der Stange. Anders kann man es nicht sagen. Einmal mehr spielt er im Milieu von Polizeikorruption, einmal mehr in seiner Heimat Boston. Das Ergebnis ist regelrecht durchwachsen und erzeugt leider keinerlei Spannung. Kann man sich wirklich sparen und lieber Departed nochmals schauen, dens auch auf Netflix gibt.

    #1677232
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden.^^
    Ich habe nach den ganzen vernichtenden Kritiken zu Last Blood nicht wirklich viel erwartet und fand ihn überraschender Weise ganz kurzweilig und deutlich stimmiger als den in meinen Augen grottigen 4. Teil.
    Ist jetzt kein Meisterwerk gewesen, aber ein solider Abschluss der Saga mit einem unterhaltsamen Finale.
    Teil 6 sehne ich aber jetzt nicht unbedingt herbei.

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1677233
    Kaoru zero oneKaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich mochte Last Blood auch ganz gern.

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    #1677234
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Teil 4 war mMn deutlich besser und hatte auch den passenderen Schluss. Dieser Nachgang hier wirkte reichlich aufgesetzt. Die vernichtenden Kritiken sind mir prinzipiell egal, aber nachvollziehbar allemal. Wenn man sich derlei ansehen will, gibts deutlich unterhaltsameres Material, z.B. die Punisher Filme und Serien. Aber ja, Geschmäcker sind verschieden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 11,611 bis 11,625 (von insgesamt 11,772)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.