Meckerweide

Ansicht von 15 Beiträgen - 15,316 bis 15,330 (von insgesamt 15,378)
  • Autor
    Beiträge
  • #1730953
    Le FuldoLe Fuldo
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    @carot

    Du stellst mich just als ignoranten, wilden Thesen-Erfinder dar, nur weil ich zwei Fragen stelle? Eine nette Antwort hätte mehr gebracht als dieses Hass-Bild.

    n(e)onkonform

    #1730978
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Zum Thema Durchseuchung: Wenn ich sehe wie das jetzt an den Schulen läuft (und ich habe zwei schulpflichtige Kinder), dann nimmt man für die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts schon höhere Zahlen in Kauf. Zu Beginn wurde bei Erkrankung eines Kindes die ganze Klasse in Distanzunterricht versetzt. Jetzt müssen nur die in Quarantäne, deren Schnelltest und danach der PCR Test anschlägt. Da fast alle geimpft sind schlägt der Schnelltest erst sehr spät an (Viruslast)..das heißt viele können noch unbemerkt den Erreger im Umfeld verbreiten.

    Ist bei meiner Tochter in der Schule genau das selbe.

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1730980
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das hat nix mit Hassbild zu tun sondern mit Faulheit, sich zu informieren. Denn die von dir verlangten Infos sind ausreichend weitgehend frei verfügbar.

    Aber es ist halt wesentlich einfacher, sich doppelt und dreifach als Opfer darzustellen. Wie Vektorimpfstoffe und sogar mRNA generell produziert werden kann man sehr wohl nachlesen, dass Unternehmen dabei nicht jedes kleine Detail offen legen sollte klar sein, das ist überall so. Wie mit Abfallstoffen in Europa umzugehen ist lässt sich auch nachlesen, generell ist Vakzinproduktion hier aber gar nicht das Problem, bei Antibiotika sieht es anders aus. Wer sich ernsthaft Gedanken um die Umwelt macht kauft aber hoffentlich auch nie Kleidung aus Bangladesh oder generell aus indischer Baumwolle, wenn wir schon bei möglichen Umweltgiften sind…

    Es gibt z.B. bis heute auch keinen Beleg, dass irgendeine zugelassene Impfung die Fruchtbarkeit negativ beeinträchtigt. Aber sehr wohl klare Belege, dass Impfungen bei einigen Erregern die Fruchtbarkeit erhalten können. Seltsamerweise verlangt eine bestimmte Gruppe ständig nach Infos, die man problemlos bekommt, wenn man sich auch nur ein winzig kleines Bisschen bemüht.

    Vllt sollte man dann lanmgsam mal seinen Hintern hoch bekommen und sich auch die Infos besorgen, die übrigens zum Großteil auch, aber keineswegs nur, seitens öffentlicher Institutionen zugänglich sind.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1730995
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das hat nix mit Hassbild zu tun sondern mit Faulheit, sich zu informieren. Denn die von dir verlangten Infos sind ausreichend weitgehend frei verfügbar.

    Aber es ist halt wesentlich einfacher, sich doppelt und dreifach als Opfer darzustellen. Wie Vektorimpfstoffe und sogar mRNA generell produziert werden kann man sehr wohl nachlesen, dass Unternehmen dabei nicht jedes kleine Detail offen legen sollte klar sein, das ist überall so. Wie mit Abfallstoffen in Europa umzugehen ist lässt sich auch nachlesen, generell ist Vakzinproduktion hier aber gar nicht das Problem, bei Antibiotika sieht es anders aus. Wer sich ernsthaft Gedanken um die Umwelt macht kauft aber hoffentlich auch nie Kleidung aus Bangladesh oder generell aus indischer Baumwolle, wenn wir schon bei möglichen Umweltgiften sind…

    Es gibt z.B. bis heute auch keinen Beleg, dass irgendeine zugelassene Impfung die Fruchtbarkeit negativ beeinträchtigt. Aber sehr wohl klare Belege, dass Impfungen bei einigen Erregern die Fruchtbarkeit erhalten können. Seltsamerweise verlangt eine bestimmte Gruppe ständig nach Infos, die man problemlos bekommt, wenn man sich auch nur ein winzig kleines Bisschen bemüht.

    Vllt sollte man dann lanmgsam mal seinen Hintern hoch bekommen und sich auch die Infos besorgen, die übrigens zum Großteil auch, aber keineswegs nur, seitens öffentlicher Institutionen zugänglich sind.

    Er schreibt, er ist nicht geimpft, weil „Die Gründe hierzu sind irrelevant, aber nicht ‘gegnerisch’.“, um dann mit Fragen aufzuwarten, deren Antwortet leicht im Netz zu finden sind – wenn man sie sucht. Das lässt schon erahnen, woher der Wind weht.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1731007
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Noch Mal zur Info. Omikron ist milder als Delta und Delta ist richtig übel gegenüber der Ursprungsvariante. Das bedeutet nicht das das harmlos ist.

    #1731008
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Noch Mal zur Info. Omikron ist milder als Delta und Delta ist richtig übel gegenüber der Ursprungsvariante. Das bedeutet nicht das das harmlos ist.

    Wer hat gesagt, dass Omikron harmlos ist?

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1731010
    The-Boy-Who-LivedThe-Boy-Who-Lived
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Omicron = ansteckender als jede sonst bekannte Variante, jedoch zumeist milder Verlauf/schwächere Symptome.

    Generell: bei all den “Was sind die Langzeitfolgen?”-Aussagen sollte man im Hinterkopf beachten, was gerade uns bekannte, definitive Folgen von solchen Infektionen sind oder sein können.
    Auf anderer Seite stehen angebliche Folgen, die wir im schlimmsten aller Fälle nach Zweiflern noch nicht wissen oder bei denen man doch weiß, wie unwahrscheinlich Probleme auftreten werden.
    Anscheinend gehen bei einem uns bekanntem, aktuellen Risiko der Corona-Erkrankung lieber viele Menschen dieses Risiko ein, als
    ein Risiko der nach aktuellem Wissensstand harmlosen Impfung einzugehen, weil man denkt, in zwanzig Jahren wächst eventuell ein drittes Auge auf der Stirn. Salopp gesagt.

    Ich bin auch nicht für eine Impfpflicht (allein die Umsetzung der Konsequenzen ist bei der Anzahl an Ungeimpften hanebüchen), aber wenn man sich schon nicht impfen lassen will: Behalte das unfundierte Geschwafel für dich und versuch nicht, anprangernd durch die Welt zu ziehen.
    Bei offenem, konstruktivem Austausch sieht das anders aus.

    Auch wenn natürlich auch schon der ein oder andere Scheiß in der Pharmazie vorgekommen ist: Die Fortschritte und Vorteile der letzten 120 Jahre für uns Menschen sind immens gewesen. Also wäge ich momentan das sichere Übel mit dem unbekanntem Übel ab.

    #1731011
    The-Boy-Who-LivedThe-Boy-Who-Lived
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ach, und selbst wenn wir alle verrecken sollten aufgrund der Impfung: Bei all dem Mist, den der Mensch auf der Welt verzapft, denk ich mir, dass das vielleicht gar nicht so schlecht ist. So hat wenigstens eine andere Spezies die Möglichkeit, mehr aus diesem Planeten zu machen, oder aber die Erde kann mal durchatmen.
    Das noch so als pessimistisches i-Tüpfelchen meinerseits. Mittlerweile sind meine Erwartungen an die Menschheit sehr niedrig, wie man sehen kann.

    #1731134
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich kann tatsächlich eher mit sturem Nichtimpfen leben als etwa dem ständigen Verlangen von frei verfügbaren Informationen oder Behauptungen teils echt obskurer Nebenwirkungen, die nicht haltbar sind.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1731143
    Muten-RoshiMuten-Roshi
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    @CC
    Wenn ich wählen muss zwischen `offiziel´ verfuegbaren Infos oder meinen eigenen Erfahrungen wähle ich letztere. Ob das dann ein Einzelfall ist auf den wir keine Ruecksicht nehmen koennen oder eben nicht spielt erstmal keine Rolle,denn ich hab es selbst erlebt und weiss das es so ist.

    Das Verhalten der Geimpften den ungeimpften gegenueber bezog sich auf den allemeinen Tenor der Medien zum Thema.

    Das es dazu Zahlen gibt ist klar , hab ich ja auch schon angesprochen.Ich sage auch nicht das die Zahlen falsch sind , sondern das man sämtlichen Informationsquellen gegenueber eine gesunde Skepsis an den Tag legen sollte.MMn.



    @MontyRunner

    Zweifelsfrei steht hier , gerade bei diesem Thema , garnix fest.
    Und was die ‘Luegenpresse’ angeht erwarte ich gerade von Videospielern ih unserem Alter eine gewisse Vorsicht was das Zutreffen der getroffenen Aussagen angeht , schliesslich sind wir doch diesbezueglich alle gebrannte Kinder.



    @ghostdog83

    Ich verbreite keinen Unsinn , ich stelle in Frage.Nochmal :Eine gesunde Skepsis sollte man an den Tag legen .Nichg mehr,nicht weniger.

    @Und nochmal die Langzeitfolgen
    Ob es die gibt oder nicht eins ist klar : Die Leute haben diesbezueglich Ängste und Sorgen die man ernst nehmen muss.

    #1731144
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich halte mich über die Pandemie im Forum daraus.
    Wenn ich höre über das Virus und die Impfung wissen muss, dann weiterhin das Corona Virus Update Podcast von NDR.

    Bis dahin bleibt weiterhin Gesund und gehen weiterhin impfen.

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1731154
    Le FuldoLe Fuldo
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Ich entschuldige mich für die Aufregung, die ich verursacht habe.

    Ich habe über die Antworten nachgedacht und kann die Reaktionen auch nachvollziehen.

    Das Thema ist zu sensibel, um sich umbefangen damit auseinanderzusetzen.

    Zum Abschluss kann ich festhalten:
    Als Ungeimpfter will ich nichts mit Corona-Gegnern zu tun haben; gleichwohl würde ich mich als Geimpfter auch von diesem Verhalten distanzieren, das hier gezeigt wurde.

    Damit möchte ich meinen Schlussstrich zu diesem Thema ziehen.

    n(e)onkonform

    #1731172
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Zweifelsfrei steht hier , gerade bei diesem Thema , garnix fest.
    Und was die ‘Luegenpresse’ angeht erwarte ich gerade von Videospielern ih unserem Alter eine gewisse Vorsicht was das Zutreffen der getroffenen Aussagen angeht , schliesslich sind wir doch diesbezueglich alle gebrannte Kinder.

    Es gibt viel valide Forschung zur Impfwirkung. Zwar bleiben offene Fragen, aber es existiert ein ganzer Haufen gesicherte Erkenntnisse.

    Was die Berichterstattung angeht: Es gibt einen großen Unterschied zwischen Menschen, die kritisch mit Informationen umgehen und Menschen, die omniskeptisch sind. Erstere haben bessere Chancen, die Realität zu sehen. Letztere laufen in Gefahr, einen guten Teil ihres Realitätssinns zu verlieren. Wer Lügenpresse brüllt, hat schon verloren.

    ... hat was im Auge

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1731203
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Und was die ‘Luegenpresse’ angeht erwarte ich gerade von Videospielern ih unserem Alter eine gewisse Vorsicht was das Zutreffen der getroffenen Aussagen angeht , schliesslich sind wir doch diesbezueglich alle gebrannte Kinder.

    Welche Quellen sind denn für dich seriös?

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1732047
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    So, mal was meckern ohne Corona Bezug: Dazn erhöht seine Preise für Neukunden drastisch von 14,99 auf 29,99 EUR. Bestandskunden werden noch bis Juli verschont und Dazn möchte noch nicht sagen, wieviel die dann zahlen müssen. Wahrscheinlich das gleiche oder annähernd das Gleiche würde ich vermuten… und das ist eindeutig zu viel für meinen Geschmack. Hoffentlich fliegen sie damit auf die Schnauze. Man kann es mit dem Auspressen ja auch übertreiben. Wenn ich gerade die Sonntagsspiele der Bundesliga schon vermissen werde.

Ansicht von 15 Beiträgen - 15,316 bis 15,330 (von insgesamt 15,378)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.