Playstation Vita Talk

Home Foren Games-Talk Playstation Vita Talk

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,540)
  • Autor
    Beiträge
  • #1102692
    rusokorusoko
    Teilnehmer

    @Wichtgestalt: Danke für den Hinweis! Aber ich kaufe mir lieber ein neues Gerät.
    Hoffentlich gibt es bald wieder so ein Angebot wie vor Weihnachten :)

    #1102693
    Anonym
    Gast

    Ich denke schon, dass für zwei Handhelds Platz ist auf dem Markt. Vits und 3 ds haben halt auch eine unterschiedliche Zielgruppe.
    Das Problem ist hausgemacht. Überteuerte Speicherkarten und mangelnder Support sogar von Sony selbst-warum?-keine Ahnung.
    Nintendo hat den 3 ds gerettet mit der Preissenkung-warum kann Sony das nicht?

    #1102694
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Der Markt hatte zumindest in der letzten Gen genug Platz für zwei Handhelds, ob das jetzt noch so ist? In den westlichen Märkten läuft der 3DS zwar ganz gut, aber nicht überragend gut. Die Vita ziemlich beschissen. Dafür laufen nunmal Smartphones und Co. bestens. Nicht unbedingt die Oldschoolzockerwunschvorstellung, aber nunmal ein ziemlicher Fakt. Es wird von sehr vielen immer mehr auf solchen Geräten gespielt und ein Teil dieser Kunden hätte früher ein Handheld gekauft.

    Was den Rest angeht, die Highendtechnik der Vita macht Spiele, die die Hardware ausnutzen auch teurer als 3DS Spiele. Wenn sich die Plattform schlecht verkauft, dann bleiben Spiele entweder aus oder es gibt maue Ports (Lego Lord of The Rings). Um das Gerät über Software zu pushen müsste sich Sony mächtig in´s Zeug legen. Derzeit ist da halt nix zu sehen. Wenn sich da nicht bald was dran ändert, dann war es das. Sogar ganz unabhängig davon, ob neben dem 3DS noch Platz wäre.

    #1102695
    Anonym
    Gast

    Jepp
    Sony hat die ewigen Gestetze des Konsolenmarktes mißachtet:

    Power without the Price
    Software sells Hardware

    Das wäre aber noch zu ändern-siehe PSP.
    Die Vita als Highend-Handheld hat einen Markt neben überteuerten Tablets mit Minispielen und dem eher familär ausgerichteten 3DS.
    Gerade der Tablet-Markt wird sich schnell sättigen. Ich kenne sehr viele, die nach anfänglicher Neugier ihren Tablet jetzt wieder verkaufen.
    Sony müßte halt ein Image kreieren, die die Vita als Optimum für anspruchsvolle Handheldzocker herausstellt (Abgrenzung!!!). Stattdessen laufen sie einerseits dem 3 Ds hinterher und andererseits den Socialapps der Handys, da kann die Vita nur verlieren!!! Man denke nur an das Rückseitentouchpad-eines der unsinnigsten “Innovationen” der Videospielgeschichte.
    Sony sollte die Vita-Strategie komplett umstellen (sofern sie eine haben). Dann könnte sie noch erfolgreich werden (IMO).
    Denn die 200 Euro für fast Ps3 Grafik mit einem mächtigen Store (Ps1und PSP Klassiker sowie Minis), sowie sehr guten Bedienelementen sind für mich immer noch überzeugende Argumente.

    #1102696
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    Laufen jetzt alle PS1 und PSP Spiele auf der VITA?Was ist mit den Spielen,die schon für die PSP im Store gekauft wurden?Kann man die einfach wieder auf die VITA laden?

    #1102697
    mobbymobby
    Teilnehmer
    belborn wrote:

    Laufen jetzt alle PS1 und PSP Spiele auf der VITA?Was ist mit den Spielen,die schon für die PSP im Store gekauft wurden?Kann man die einfach wieder auf die VITA laden?

    Ja, die kann man laden. PS1 Spiele hab ich bisher keine drauf gespielt und PSP nur mal probeweise gestartet, sollten aber funktionieren.

    #1102698
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Also überteuert sind Tablets eigentlich nur von Apple. :-p

    Spaß beiseite, auch wenn der ein oder andere so ein Teil nach kurzer oder etwas längerer Zeit verkauft, die Dinger haben sich in ziemlich kurzer Zeit sehr weit verbreitet. Und ja, zusammen mit Smartphones machen sie Handhelds sehr wohl Konkurrenz, wenn nicht bei den Die Hard Coregamern dann immer noch in der Breite, also eben im Massenmarkt.

    Was die Vita selbst angeht, mir besseren Multimediafähigkeiten und vllt. erweiterten Onlinefähigkeiten hätte Sony die Vita so ganz nebenbei als kleines Tablet bewerben können. Die Hardware hat die Kiste. Wichtige Softwaredeals wie damals für Vice City Stories fehlen auch immer noch.

    Sowas müsste eben bald kommen, sehr bald. Andernfalls ist der Kuchen gegessen. Und sei es nur, weil interessante Handheldtitel eh für den wesentlich besser gehenden 3DS erscheinen.

    #1102699
    WichtgestaltWichtgestalt
    Teilnehmer

    Es gibt mehrere Punkte an denen Sony ansetzen könnte,
    1) Ein bessere Verbindung zwischen PS3 und Vita. In dem Punkt sollte man sich am besten an Nintendo und der WiiU orientieren.
    2) Eigenständigere Marken. Ein GTA5 würde mich als abgespeckte 1zu1 Umsetzung von der Konsole nicht großartig reizen, aber ein Spin-Off, dass einen Nebenstrang der Geschichte behandelt und mir am besten noch Boni im Hauptspiel verschafft würde ich sofort nehmen.
    3) Eine bessere Qualitätskontrolle bei den Spielen. So etwas wie FIFA 13 oder CoD hätte man in dieser Form nicht auf die Vita loslassen sollen. Das vergrault auch viele Kunden. Der Grund, warum viele Leute so gerne zu Fortsetzungen greifen ist doch gerade dieses gedankenlose Kaufen können.
    “Wie CoD 7 ist draußen? Och, die letzten 2 Teile fandt ich schon gut, da wird das Spiel sicher ähnlich sein!”
    Naja, warten wir es mal ab, vielleicht hat Sony ja doch noch einem Pfeil im Köcher um das Ruder herum zu reißen.
    Ich würde es mir wünschen.

    #1102700
    FlammussFlammuss
    Teilnehmer

    Sony könnte einfach der PS4 je eine Vita als Controller beilegen. Und ähnlich wie bei der WiiU mit einer Funktion, das Spiel dann auf dem Vita-Controller weiter zu spielen. :-)

    Mal Spass bei Seite, ich denke, Sony wird die Vita mit erscheinen der PS4 sterben lassen. Sony geht es auch nicht mehr so gut und das Geld sitzt nicht mehr so locker.
    Würde mich wirklich wundern, wenn Sony beide Systeme pusht.

    #1102701
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    @Wichtgestalt: Zu 1) Und wer soll das machen? Sollen sich die Third Parties tolle Features für PS3 Spiele, die man mit Vita spielt einfalllen lassen und die nur Vitaspieler sehwenn en? Würden die vllt., sich die Vita gut verkaufen würde und Sony für Specialfeatures ein wenig zahlen würde, ist anscheinend beides nicht der Fall.

    Die Wii U ist da ein sehr schlechtes Beispiel. Die ist ein geschlossenes System. Als Entwickler kann ich davon ausgehen, dass jeder Wii U Spieler ein Gametab hat, bei der PS3 muss ich davon ausgehen, dass fast keiner eine Vita hat.

    Zu 2: Ja, selbst ein GTA4 Liberty City Stories könnte sicher helfen. Da hat Sony aber mittlerweile gleich zwei Probleme, die Entwicklung für die Vita dürfte dank der HW-Power nicht unbedingt günstig sein und die meisten Entwickler stürzen sich lieber auf den verkaufsstarken 3DS. Während der auch mal Titel wie RE Revelations und anständige Exklusivtitel bekommt verpasst man der Vita bestenfalls so mittelmäßige Spiele wie Assassins Creed Liberation. Die Titel sind da, aber nicht ansatzweise gut genug.

    Zu 3:Qualitätskontrolle gibt es ja, nur mit ganz anderen Maßstäben, als sie von Endkunden angesetzt wird. Das war schon zu SNES Zeiten so.

    Momentan müsste die meiste Arbeit von Sony selbst kommen. Gute Exklusivtitel, mehr Werbung und evtl. eben doch eine Preissenkung. Am Ende kommt es nunmal nicht darauf an, ob der Preis zur Hardware passt sondern darauf, ob die Kunden bereit sind, den Preis zu zahlen.

    Grob geschätzt würde ich sagen, Sony hat noch dieses Jahr, um den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Wenn die Vita bis dahin nicht deutlich anzieht dürfte sie als Plattform leider tot sein.

    #1102702
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Famitsu wrote:
    PS Vita is the most desired console to buy in 2013, according to a new survey of core game enthusiasts in Japan.

    The questionnaire, conducted and published by Famitsu, found that 64 per cent of respondents said they were looking to purchase a Vita in 2013. Just behind was Nintendo’s rival handheld, 3DS, which was desired by 48 per cent of readers.

    PS Vita – 64%
    3DS – 48%
    Wii U – 34%
    PS3 – 25%
    PC – 14%
    Xbox 360 – 11%
    Smartphone – 10%
    PSP – 10%
    Wii – 9%
    iPad – 7%
    DSi / DSiXL – 5%
    iPhone – 5%
    iPod Touch – 4%
    Other – 2%

    Das interesse besteht, ein gutes Spiel und oder eine Preissenkung und die Verkaufszahlen steigen.

    Famitsu: PS Vita is Japan’s most desired console

    #1102703
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Auf so eine Studie direkt die Gegenfrage, wie groß war die Studie angelegt, wie viele Non-Core Gamer wurden befragt und wie sieht das wohl noch aus, wenn wichtige Ankündigungen fü die Vita ausbleiben? Wenn der Querschnitt der Befragten nicht repräsentativ ist lässt sich daraus für den Massenmarkt nix ableiten.

    #1102704
    FlammussFlammuss
    Teilnehmer

    @captain
    Du kennst doch bestimmt den alten Spruch “glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!”! ;-)

    #1102705
    Anonym
    Gast
    captain carot wrote:

    Auf so eine Studie direkt die Gegenfrage, wie groß war die Studie angelegt, wie viele Non-Core Gamer wurden befragt und wie sieht das wohl noch aus, wenn wichtige Ankündigungen fü die Vita ausbleiben? Wenn der Querschnitt der Befragten nicht repräsentativ ist lässt sich daraus für den Massenmarkt nix ableiten.

    Die Umfrage ist wahrscheinlich online gemacht worden-also nicht nachweislich repräsentativ.
    Eins belegt aber die Umfrage. Es gibt noch potentielle Kunden für das Ding.
    Die PSP kam auch spät.
    Wie wärs mit ner Vita Slim (Rückseitenpad raus), ein exclusives Gta o.ä.., Preis etwas runter und los.
    Würd echt bedauern wenn die Kiste im Nirvana verschwindet. Trotz gewisser Affinität zu Nintendo mag ich das Ding lieber als den 3 DS.
    Im übrigen laufen jetzt endlich auch die Minis im Store auf der Vita.

    Die Tablet-Kunden sind jedenfalls keine Kunden für AAA-Produktionen.

    #1102706
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Es dürfte zumindest unter Tabletkunden auch der ein oder andere sein, der Vollpreistitel kauft, Downloadspiele sowieso.

    Die PSP kam übrigens ganz so spät nicht. In Europa war es zwar erst ein halbes Jahr nach dem DS Start, in den USA aber nur ein paar Monate und in Japan nur eine gute Woche.

    Mittlerweile ist die Konkurrenzsituation aber eh eine andere. Ob man das nun gern hört oder nicht, Android und iOS ziehen definitiv auch Kunden ab, die früher ein Handheld gekauft hätten und mit Playstation Mobile arbeitet Sony schon einige Zeit an seinem eigenen Standbein auf Mobilgeräten. Das macht es für Handhelds zumindest schwerer als früher.

    Trotzdem gibt es immer noch einen MArkt für Handhelds. Das beweist der 3DS, das beweisen die immer noch ganz brauchbaren Verkaufszahlen für beide Vorgänger und auch immer wieder die Spieleverkäufe. Es ist allerdings längst kein Wachstumsmarkt mehr.

    Das Problem mit der Umfrage ist, wenn sie in Japan in Gamerkreisen gemacht wurde, dann haben z.B. schon extrem viele einen 3DS. Der hat da eine größere Hardwarebasis als die PS3. Wenn sie in einem sehr kleinen Coregamerkreis gemacht wurde, in dem auch die besonders technikaffinen versammelt sind, dann wird das noch weniger repräsentativ. Da sind Leute drin, die sehr viel für´s Hobby ausgeben und sehr viel kaufen, aber so gut wie keine Durchschnittszocker mehr.

    Momentan verkauft sich der 3DS jede Woche mindestens 5mal so oft, teilweise auch bis zu 8 mal so oft. Gerade in Japan, wo laut dieser Umfrage die Vita “most desired” sein müsste verkauft sich der 3DS oft bis zu 10 mal so oft wie die Vita.

    Die japanischen Charts werden i.d.R. vom 3DS dominiert, letztens waren die ersten sieben Plätze allesamt mit 3DS Spielen belegt. Anders ausgedrückt, am Massenmarkt zeigt sich derzeit eher das Gegenteil der Studie. Damit sich das ändert müssten schon richtige Hammer kommen, entweder primär von Sony selbst oder aber teuer als Exklusivtitel bezahlt.
    Wenn jetzt Einwände kommen, die PSP hätte sich anfangs auch nicht so gut verkauft, die lief im ersten Jahr deutlich besser als die Vita.

    In jedem Fall wird 2013 für die Vita sehr interessant bzw. sogar richtungsweisend.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,540)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.