Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Home Foren Games-Talk Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

  • Dieses Thema hat 10,567 Antworten, 313 Teilnehmer, und wurde zuletzt von Kikko-ManKikko-Man vor vor 1 Woche aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 10,486 bis 10,500 (von insgesamt 10,568)
  • Autor
    Beiträge
  • #1773071
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Star Ozean The Second Story R

    Ich finde das Remake ist bisher (nach knapp 10 Stunden) einfach nur ein Träumchen.
    Ich mochte schon damals das Orginal total gerne und durch den neuen Grafikstil ist das Spiel beeindruckend im Jahr 2023 angekommen ohne seinen damaligen Charme zu verlieren.
    Für mich immer noch eines der besten JRPG’s ever und zB deutlich spaßiger als ein Octopath Traveler oder Live A Live (die ich aber auch ganz gerne mag).

    Dave the Diver

    Normalerweise warte ich immer bei interessanten Digital Only Games etwas ab, ob nicht vielleicht doch noch ne Retail-Version erscheint, hier fand ich aber im Vorfeld das Spielprinzip so interessant, dass ich mal eine seltene Ausnahme gemacht hatte und sogar Day One dabei war.
    Und ja, für mich haben sich die knapp 20€ definitiv gelohnt, die Mischung aus Unterwasserabenteuer (zB Tauchen, Fische fangen, Rohstoffe sammeln) und Sushirestaurant (unter anderem Gäste bedienen, Menüs erstellen, Restaurant einrichten) ist ziemlich kurzweilig und spaßig gemacht und durch das freischalten von immer neuen Fähigkeiten, Features, Minispiele kommt so schnell auch keine Langeweile auf.
    Einzig die Ladezeiten fand ich gerade zum Release etwas zu lang, aber da bin ich zuversichtlich, dass da noch dran gearbeitet wird (gab vor ein paar Tagen auch schon den ersten Patch).

    Ich hatte außerdem noch etwas eShop Guthaben übrig gehabt und mir davon noch “Vampire Survivors” und “Suika Game” gekauft. Ich finde für eine kurze Runde zwischendurch sind beide Spiele perfekt geeignet und machen mir aktuell immer wieder ne Menge Spaß.

    Ansonsten lese/spiele ich aktuell immer mal wieder etwas Anonymous;Code, welches eine ziemlich schicke Visual Novel mit einem interessanten Spielprinzip ist.

    #1773123
    SephirothSephiroth
    Teilnehmer

    @Tabby

    Welcome Back. 🙂
    Zu Star Ocean würden mich tatsächlich die Unterschiede in den Versionen interessieren.
    Weiß da jemand was?
    Tendiere auch mit dem Kauf für die Switch, sollte es technisch aber zu schlecht sein, werde ich es mir wahrscheinlich für die PS5 holen. Ansonsten schaut das Spiel schön aus und die scheinen einen echt guten Job mit dem Remake gemacht zu haben, nicht wie andere (Tales of Symphonia). 😀

    #1773124
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    willkommen zurück 🙂

    hab alan wake 2 angefangen und bin begeistert von der atmo 🙂

    #1773125
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Danke euch Beiden 🙂

    @Sephiroth

    Ja, mit der PS Version machst du dann sicherlich nichts falsch.
    Ich spiele so klassische und kurzweilige JRPG’s eher lieber im Handheldmode, da er gerade für das für mich spaßige grinden wie geschaffen ist. 🙂

    #1773872
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Oha, mit den Remake von Super Mario RPG hat Nintendo aber nochmal richtig einen gucken lassen.
    Hab mittlerweile schon 3 Sterne und kann nicht aufhören zu zocken. ^^

    #1773906
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Ja das Spiel ist noch besser als erwartet wirkt aber dann auch teilweise ganz schön altmodisch.Die Grafik ist sehr liebevoll restauriert und ich werde nur durch den leeren Akku der Switch gebremst.

    Ein bisschen Schwierigkeiten bereitet mir die Steuerung in der Isometrischen Ansicht.Besonders bei den Hüpfpassagen merkt man es dann.

    Die drei ersten Sterne habe ich auch nach ziemlich kurzer Spielzeit.Wenn es die anderen auch so flott gibt bin ich nach 12 Stunden durch.

    #1773910
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Ja, ich hab jetzt ca 8 Stunden auf dem Tacho und 5 Sterne. Auf 12 Stunden wird es wohl am Ende so ungefähr hinauslaufen. Finde ich aber im Kombination mit den fluffigen und kurzweiligen Gameplay absolut in Ordnung und denke, dass ich das Spiel in Zukunft deshalb auch noch öfter durchspielen werde.
    Ich hatte das Remake im Vorfeld tatsächlich auch etwas unterschätzt, da ich mit dem Original (hab’s erst spät auf dem SNES Mini gespielt) nie so richtig warm geworden bin.
    Des Remake finde ich aber einfach nur Hammer und es wird sich wohl in meiner GotY Liste direkt hinter TotK einreihen.

    #1774325
    DGSDGS
    Teilnehmer

    The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition

    Hab letzte Woche Lust drauf bekommen, und, da ich die Erweiterungen Hearts of Stone und Blood & Wine nie gespielt habe, die Complete Edition im PSN Sale für 15 Euro gekauft.

    Gegenüber aktuellen Open-World Titeln fehlen mir trotz Next-Gen Update einige QoL-Features und die Steuerung fühlt sich recht hackelig an, vor allem in den Kämpfen. Aber mir taugt das World-Building und die Rahmenhandlung so sehr, dass ich über solche Mängel und einige technische Schwächen (noch) hinwegsehen kann. Mal schauen, ob ich bis zum Ende durchhalte. Aktuell macht’s Laune.

    #1774340
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Lies of PI aber auf dem Gaming Pc meines Sohnes. Finde ich voll geil-voll Bloodborne-esque!
    Sein Rechner wird konfisziert! 😉

    Edit: Devil engine Ignition Switch Version
    Ich liebe Shmups und in der Regel können sie mir nicht schnell genug sein. Aber…DE-Ignition…c mon, ist DAS ernst gemeint?? WIE soll man so was überhaupt Synapsen-mäßig verarbeiten? Das ist doch nicht für EIN Gehirn gedacht! Hammer!!

    #1774341
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Sag ich ja mit Lies of P. 😊 Viel Spaß. Genieße es.
    Vom Setting her hat mich aber LotF noch mehr begeistert. Hast du mittlerweile deine Ritter- und Burgen-Allergie abgelegt? 😉

    #1774342
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Noch nicht ganz, auch wenn ich hin und wieder die selben Burgen besuche, wie in DS z.B. 😉
    Gestern habe ich mir sogar meine Ps4 Version von Elden Ring auffe Ps5 installiert, alles mitsamt Spielstand und Patches. Läuft Bombe, aber mein Spielstand hat zwar fast überall Max-Level und ich trage das Schwert der Eldenbestie, aber ich weiß nicht, wohin ich soll: Der Baum steht in Flammen und beim Endboss ist der Durchgang zwar offen, aber ich komme nicht durch den Nebel? Alle Hauptbosse sind auch Tot, ich glaube sogar, dass ich im NG bin ( wegen des Schwertes) oder müsste ich das NG plus irgendwo aktivieren? Ich kann mir so n Scheiß echt nicht merken, vermute aber, dass der Spielstand, den ich vom Stick rüber-kopiert habe noch aus der Session sein müsste, als ich noch nicht im NG plus war…

    Das mit Lies of P dürfte es echt zäh werden, da ich kaum dazu kommen werde, es regelmäßig zu spielen da mein Sohn seit Langem wieder eine Zockerphase hat und sich bei Steam und Mocrosoft-Gamepass dumm und dämlich mit aktuellen Games eingedeckt hat. Sagen wir mal so: Es hat mir sehr gefallen, alles war irgendwie vertraut, aber alles, bis auf ne komische Sache mit dem Trefferfeedback. Ich hatte nämlich hin und wieder das Gefühl, dass das Spiel mich mit meinem Distanzgefühl verarscht und Pinocchio ins Leere haut, dann wenn ich meine, er müsste definitiv treffen. Bilde ich mir das ein?
    Settings-mäßig habe ich jetzt nicht soo viel nach dem Tutorial gesehen, aber der Art-Stile ist ziemlich geil und ich bin mir sicher, dass es mich bis zum ende gut unterhalten wird. Notfalls hole ich es mir für die Ps5.

    #1774345
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Gab es bei ER nicht einen Spawnpunkt an so ner Tafel / Tisch, wo man dann das NG+ bestätigen konnte?

    Bei Lies of P hatte ich eigentlich nicht das Gefühl, dass das Trefferfeedback nicht passt. Ich musste mich aber anfangs auch erstmal an den richtigen Abstand gewöhnen, um zu treffen. Hol dir mal das Spiel für Konsole. Es dürfte ja mittlerweile schon vergünstigt zu haben sein. Da kommen noch ziemlich viele coole Momente und Bosse.

    #1774346
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Ja, das mit dem spawnpunkt kam mir gestern zwar auch in den Sinn, aber nicht, dass es an der Tafelrunde ist. Danke!
    Bei dem Artstile kann ich mir das schon denken, was alles kommen mag, ich glaube, wenn mir das Game im Sale übern Weg läuft werde ich zwar zuschnappen, aber im Moment zocke andere Sachen und mag mich nicht auf was großes einlassen. Bei mir liegt übrigens noch die Ps5 Version von Demons souls rum und nachdem ich LoP angetestet habe, habe ich wieder Blut geleckt, mal schauen, wer das Rennen macht…

    #1774361
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Mit Lies of P biste deutlich schneller als mit Demons Souls durch. So groß ist das eigentlich nicht. Im 1. Durchgang waren es glaube um die 50h bei mir, geht aber auch in unter 40h. Und im NG+ waren es bei mir glaube keine 20h mehr. Das Spiel gibt es mittlerweile für 45€ als Retail. War auch gerade erst im Sale im Store.

    LotF reizt dich gar nicht? Sollte dir eigentlich vom Leveldesign und dem Artstyle sehr zusagen. Die 75% Wertung hier ist aus meiner Sicht völlig untertrieben und die technischen Probleme sind zumindest auf der PS5 mittlerweile recht gut weggepacht. Aber ja, es ruckelt noch immer gelegentlich, was sich aber zumindest nicht negativ aufs Kämpfen auswirkt. Ne Demo fände ich da gut. Dann könnten sich Unentschlossene ein eigenes Bild machen.

    #1774379
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Bort, für mich als Arcade-Geschädigter ist jedes Game, das über 2 Stunden braucht, um den Abspann zu zeigen “Groß”. 😛
    Jetzt soll ich LoP, DS, LotF und am Besten ( bin gerade dabei) Forza Horizon 5, ne Menge kleinere noch dazu spielen-und-zu-ende bringen…deine Zocker-Zeit hätte ich gerne! 😉
    Spaß bei Seite: alles zu seiner Zeit, laufen sie mir ja nicht weg, aber gegen eine LotF Demo hätte ich nichts einzuwenden!

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,486 bis 10,500 (von insgesamt 10,568)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.