Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Home Foren Games-Talk Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

  • Dieses Thema hat 10,567 Antworten, 313 Teilnehmer, und wurde zuletzt von Kikko-ManKikko-Man vor vor 1 Woche aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 10,501 bis 10,515 (von insgesamt 10,568)
  • Autor
    Beiträge
  • #1774380
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    spiel demon’s souls. wirst es lieben und es ist auch das kürzeste souls von from software.
    außerdem siehts einfach geil aus 🙂
    oder armored core 6. muss ich auch noch anfangen

    #1774381
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    LotF sieht aber tatsächlich noch geiler als Demon‘s Souls aus. 😜 Ich mag alle 3 Spiele sehr.
    @Genpei Ja, warte ruhig noch etwas mit LotF. Vielleicht bekommen sie das gelegentliche Ruckeln auch noch ganz raus.

    #1774382
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    naja wahrscheinlich irgendwo auch geschmackssache aber mir gefällt der look/stil von demon’s souls besser. auch technisch ist es wesentlich sauberer (texturen, schatten, framerate, bildquali).
    aber beide haben ne wesentlich aufwändigere grafik als die konkurrenz aus dem genre

    hab jetzt übrigens ca 18h alan wake 2 hinter mir und bin begeistert. die kämpfe sind zwar nicht so toll wie in re4 oder dead space aber gut genug und die atmo ist einfach hammer

    #1774383
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Bei LotF hast du z. B. auch einige Burgen zum entdecken. Einige Szenarien ballern dich regelrecht mit Details zu, da kann das Demons Souls Remake nicht mithalten. Muss es auch nicht. Ist ja schon 3 Jahre alt.
    Ja, LotF läuft weniger rund, aber die Patches haben schon viel bewirkt. Wird mal Zeit, dass du es auch angehst. 😉

    #1774594
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Die ersten 5-6h Alan Wake 2 liegen hinter mir. Bin gerade mit ihm in der U-Bahn unterwegs. Bisher bin ich sehr begeistert vom Spiel. Vor allem die audiovisuelle Umsetzung ist mal wieder der Wahnsinn. Die Story ist bisher spannend erzählt. Bin sehr gespannt wie es weitergeht.
    Die Level-Grafik finde ich zwar ziemlich geil, aber die Unreal Engine 5 Level von LotF haben mir (bisher) trotzdem noch um einiges besser gefallen.

    #1774595
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Zocke seit gestern Dragon Quest Monsters: Der Dunkle Prinz auf der Switch und bin mittlerweile total süchtig nach dem Spiel.
    Technisch läuft erst zwar ähnlich bescheiden wie die letzten Pokémon auf Switch, dafür gefällt mir hier aber der Artstyle besser, vor allem der, der Monster.
    Die ersten Stunden im Spiel fand ich Anfangs ganz solide, seit ich aber jetzt die Monstersynthese freigeschaltet habe, hat mich das Spiel richtig an den Eiern. ^^
    Ich hab zwar bisher wie es scheint nur an der Oberfläche gekratzt was da so alles möglich ist, Stand jetzt gefällt mir das Spiel trotzdem schon deutlich besser als die letzten Pokémon Spiele.
    Das es im Spiel sogar einen nahtlosen Jahreszeiten Wechsel gibt, wo Monster und Teile der Umgebungen sich verändern, finde ich auch ziemlich nice.

    #1774639
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Ich bin jetzt bei etwas über 15h Spielzeit bei Alan Wake 2. Gemäß Test in der M! müsste ich nach der Spielzeit so langsam am Spielende angekommen sein. Aber nach den Trophäen habe ich noch nicht mal die Hälfte der Kapitel abgeschlossen. Gut, ich suche auch alles gründlich ab, versuche jede Box zu finden, jeden Kinderreim zu lösen, jedes Versteck zu öffnen und auch alle optionalen Ziele zu erledigen. Ich tippe mal für mich auf um die 50h bis zum Ende.
    Das Spiel gefällt mir immer besser und vor allem auch deutlich besser als Teil 1. Die Kämpfe machen Laune, die Level sind abwechslungsreich gestaltet und die Rätsel sind unterhaltsam. Ziemlich durchgeknallt ist die Story mal wieder und mega spannend erzählt. Und einige Stellen waren auch schon schön gruselig inszeniert. Ich zocke mit Kopfhörern, oft im Dunklen und habe mich schon öfter erschrocken. So muss das sein. 😊

    #1774681
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer

    Die angegebene Spielzeit in der M kann ich auch nicht nachvollziehen.

    #1774682
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Ich bin kein Fan vom ersten Teil, aber Alan Wake 2 scheint hier im Forum richtig gut anzukommen. Vielleicht schau ich mir das Spiel über Weihnachten an.

    Aktuell spiele ich noch immer The Witcher 3: Wild Hunt. Nach ein paar Stunden hab ich mich an die Steuerung gewöhnt… teilweise, vor allem das Reiten und die Kämpfe nerven hie und da. Nicht alle Quests zünden wie beim ersten Durchgang, aber insgesamt taugt mir das Spiel. Und, die Open-World schaut nach all den Jahren – wohl auch dank der vielen Updates – sehr, sehr gut aus.

    #1774762
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Heute kam endlich die Retail-Version von Bomb Rush Cyberfunk raus, auf welche ich mich als alter Jet Set Radio Fan schon lange gefreut habe.
    Und tatsächlich, dass Spiel fängt ziemlich gut die Vorlage ein, bringt ein paar neue Ideen mit rein und macht auch auf Switch eine sehr gute Figur und was am wichtigsten ist, vor allem auch ne Menge Spaß.
    Ich bin echt überrascht, wie gut die Vorlage getroffen wurde, auch wenn ich die Präsentation und den Artstyle bei Jet Set Radio/Future noch etwas besser finde. Auch das es keine Sprachausgabe gibt, finde ich etwas schade. Aber egal, ansonsten bin ich nach den ersten paar Stunden im Spiel total begeistert und freue mich, dass zumindest ein kleines Indie Studio aus Holland, die Reihe nicht vergessen hat.

    #1775207
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Ich habe jetzt mit Hogwarts Legacy angefangen und ein paar Stunden reingespielt. Bisher unterhält es mich sehr gut. Charmante Aufmachung, die das Potter-Universum sehr gut einfängt. Aktuell treibe ich mich vorrangig in den Unterrichtsräumen rum und absolviere kleine Minispiele. Die Grafik ist recht ansehnlich, bietet viele Details und verwinkelte Level. Überall gibt es was zu entdecken. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht sonderlich hoch, ist aber auch mal ganz angenehm. ☺️
    Bisher stört mich nur leicht, dass gelegentlich die Nachbarräume beim Gang durch eine Tür noch 2-3s geladen werden müssen und die Tür deswegen verzögert öffnet. Das sollte doch eigentlich in Zeiten der SSD der Vergangenheit angehören.

    #1775235
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Zocke immer noch Dragon Quest Monsters.
    Langsam wandern jetzt die Rang B Monster in meine Party. ^^
    Ich hätte im Vorfeld, vor allem nach dem Eindruck der Demo, nie gedacht, dass ich so viel Spaß mit dem Spiel haben werde.
    Mittlerweile bin ich bei knapp 40 Stunden und mein Monsterlexikon hat gerade einmal 42,2%, weshalb ich noch ne Weile mit dem Spiel beschäftigt sein werde. Da steckt echt ne Menge Content im Spiel.

    #1775236
    Anonym
    Inaktiv

    Warhammer 40K: Rogue Trader (SX)

    Wundervolle AA-Fassung des RPGs aus dem Warhammer 40K Franchise. Leider nur atmosphärische Teilvertonung, aber dafür sehr gut geschriebene (deutsche) Texte.
    Das Tutorial/der Prolg ist toll geschrieben, kommt aber seiner tutorialen Aufgabe leider nur bedingt nach und erklärt zu wenig von dem schieren Mengen an Optionen. Dazu kommt eine echt krampfige Controllersteuerung, bei der man merkt, da wußte wer nicht was er/sie/es da eigentlich macht.
    Bis auf kleine Sachen, von denen ich nicht mal wüsste, obs nur schlecht programmiert oder ein Bug ist, lief der Prolog bei mir ohne technische Zwischenfälle ab.
    Ansonsten tropft es an allen Ecken und Enden WH40K-Atmosphäre, wobei Vorbildung schon ein Stück weit hilft. Die Ingame Enzyklopädie ist aber auch ganz brauchbar.

    #1775705
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Immer noch Dragon Quest Monsters, langsam geht es wohl aber Richtung Finale, zumindest in der Story.
    Mein Monsterlexikon ist trotzdem erst knapp bei 60 Prozent. ^^
    Ansonsten spiele ich Arkham Asylum und bin gerade auf dem Weg zu Killer Krocs Versteck, was heißt, dass sich hier auch zumindest der Story Mode langsam dem Ende nährt (wenn ich das richtig in Erinnerung habe).
    Ich werde aber noch versuchen, hier die 100 Prozent zu machen, weil das Spiel bockt mir immer noch ohne Ende und bleibt für mich die beste Comic Adaption ever.
    Ja genau, Fuck you Spider-Man! 😉
    Danach geht es dann mit City weiter und vielleicht gab es ja dann bis dahin noch einen Patch für Arkham Knight.
    Zumindest ansehen will ich mir das Desaster dann auch mal. ^^

    #1775717
    geohoundgeohound
    Teilnehmer

    Rage Quit bei The Legend of Nayuta: Boundless Trails (PS4)

    Ich hätte nie gedacht daß ich mal was schlechtes über ein Falcom-Spiel schreibe, aber Boundless Trails ist leider der letzte Müll. Ich könnte damit leben daß eine leicht aufgehübschte PSP-Grafik auf einer PS4 Pro ruckelt. Aber die Tastenbelegung ist das allerletzte, und man kann sie nicht mal ändern. Man kann kaum den Schatten des eigenen Charakters sehen, was bei einem 3D-Plattformer halt eher ungünstig ist. Das Level-Design ist aus der Hölle. Sogar die Story macht öfters mal überhaupt keinen Sinn. Nur der Soundtrack ist grösstenteils in Ordnung.

    Noch schlimmer ist die Tatsache, daß man ständig Kohle hat ohne Ende, weil man sie einfach nicht ausgeben kann. Die Läden haben kaum etwas im Sortiment, also was soll ich mit der ganzen Kohle? Man kann keine Heil-Items mitnehmen, sondern die paar Heiltränke, die man findet, werden sofort automatisch benutzt, unabhängig davon ob man sie jetzt braucht oder nicht. Heilen kann man sich nur mit Essen. Das ist aber auch leichter gesagt als getan, denn Zutaten sind selten, und man kann nur eine Handvoll Gerichte mit in die Levels nehmen. Bei einem Bosskampf sind die dann recht schnell weg. Toll wenn am Ende mal wieder ein noch grösserer Boss auftauchen muss und man keine Möglichkeit hat, Essen aufzustocken. Was für ein Mist.

    Vielleicht versuche ich es morgen nochmal, ansonsten kann mich dieses überaus schlechte Spiel mal kreuzweise. Falcom, bitte macht nie wieder einen 3D Plattformer…

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,501 bis 10,515 (von insgesamt 10,568)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.