Was ist eigentlich mit Strictly Limited Games los?!

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Beiträge
  • #1727806
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Maniac

    „Naja man kennt es ja auch von Standard Switch Releases. Der Eine bekommt Mario Odyssey v1.0 auf seiner Karte und der Andere eine der neuen Versionen. Je nachdem wann die Charge produziert wurde.“



    @torcid
    :
    Mach mir nicht schwach, das wird ja immer schlimmer mit solchen Meldungen über die Switch, hab von Fuffelpups‘ Ausführungen zu Konsolenupdates und permanenten Game Patches bereits ein Trauma.

    Will Nintendo jetzt Nr. 1 werden bei der Zerstörung der Spielekonservierung? Wobei das bei Sony CMOS und Xbox DRM nicht leicht ist…

    Aber sorry, nur als Randbemerkung, will den Thread nicht in diese Richtung lenken.

    #1727816
    torcidtorcid
    Teilnehmer
    Maniac

    Naja geht halt nicht anders. Es ist immer die neueste Spielversion auf der Karte. Sonst könnte man das Spiel erst Retail verkaufen wenn die finale Version draußen ist. Was bei vielen Titeln dann ja auch 2-3 Jahre dauert.

    #1727821
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nur hätte man ja bei Nintendo mit den Karten ein Speichermedium, das man halt überschreiben könnte und so dann wenigstens aktuell bliebe. Warum man die Chance ausgerechnet nicht genutzt hat? Ich weiss nicht, ob das technische Gründe sind oder Nintendo einfach auch dafür zu blöd ist.

    #1727824
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nur hätte man ja bei Nintendo mit den Karten ein Speichermedium, das man halt überschreiben könnte und so dann wenigstens aktuell bliebe.

    ROM Flash hat den Vorteil das es eine längere Lebenszeit hat als beschreibbarer Flashspeicher.

    Wenn man beschreibbare Game Cards einkalkulieren würde, wie groß dann? Was wenn die am Ende dann doch zu klein sind und der Patch im NAND/SD-Karte gespeichert werden muss. Oder wenn man zu viel Speicher drauf packt und am Ende nicht ein Patch erscheint? Kein Publisher würde diese extra Kosten tragen wollen.

    Es wäre aktuell ein Fortschritt, wenn die meisten Publisher nicht so geizig wären und passende Game Cards wählen, die das komplette Basis Spiel beinhalten.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1727825
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Naja und wieviel von den Patches überschreiben einfach nur bestehende Datensätze? Eigentlich sammelt man so oder so viel unnötigen Datenmüll mit an. Manchmal kriegt man den Eindruck, dass gleich das ganze Spiel getauscht wird. Man lagert so die Kosten einfach an den Kunden aus, der braucht ja dann ne zusätzliche oder grössere Festplatte, dem Entwickler ists wohl oft einfach egal.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1727828
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Maniac

    Naja geht halt nicht anders. Es ist immer die neueste Spielversion auf der Karte. Sonst könnte man das Spiel erst Retail verkaufen wenn die finale Version draußen ist. Was bei vielen Titeln dann ja auch 2-3 Jahre dauert.

    Bei der Konkurrenz gehts ja auch oder weiß man da auch nie was man kauft? Da gibts nur leider immer die 1.0, die ja heute fast immer verbuggt ist.

    Aber im Grunde ists ja gut, wenn gepatchte Versionen auf Karte erscheinen, nur wers nett wenn man die leicht erkennen könnte, doch warum reg ich mich den auf, wo ich doch sonst immer nach Patch-Sicherheitskopien wie für die 360 rufe? Genau aus dem Grund, weil man so der anderen Art von Willkür ausgeliefert ist, nämlich dem Feature oder Balance-„Kaputtpatchen“, denn der Denkfehler lautet: „Patches beheben nur Fehler und Verbessern Spiele“, so viel z.B. zu geilen Features, die es von Alphas oder Betas nicht ins fertige Spiel geschafft haben…

    Habt ihr ein Spiel, wo Euch irgendwelche Waffen gut gefallen, na dann wartet drauf bis ein Patch der z.B. Absturzbugs behebt auch gleich noch Waffenschaden abwertet, juhu, willkommen im MMORPG-Feeling, wo das Game morgen schon sein kann, dass man es hasst.

    Klar kann es heute gute Erstverkaufsversionen geben und bei denen weiß man wenn sie keine schlimmen Bugs haben was man im Singleplayer zumindest bekommt. Und das sollte auch so bleiben, allerdings mit dem Zusatz, dass man wie früher am PC immer Patches separat erhält und sie nicht installieren lassen muss.

    Am Liebsten wären wie früher einfach weit fertigere Spiele (kommt mir nicht mit Kosten) oder neuerdings einfach getrennte Patches für Technik und Gameplayänderungen und zumindest für Singleplayer immer optional und auch wieder zurücksetzbar auf den Vorgängerpatch und bitte immer mit Patch Notes, aber das ist alles Wunschdenken, Konservierung kann man höchstens von Hackern/Moddern erwarten, Hersteller interessiert das wenig.

    Ich mein schaut Euch die Debakel der jünsten Vergangenheit an:

    Nintendo unfähig selbst eigene N64-Spiele auf Switch so gut zu emulieren wie Hacker/Modder bzw. deutlich schlechter als sie es auf der Wii hinbekamen. (Die eigenen Spiele auf eigener Hardware emuliert auf der eigenen Hardware- unglaublich!)

    GTA Trilogy- Was ist das denn bitte? Plastik-Comic-Look und seltsame Gliedmaßen, die selbst die eh schon hässlicheren Mobile-Versionen in den Schatten stellt. (Habs aber nur kurz gespielt, laufen an sich tuts immerhin bisher gut)

    Battlefield 2042- Mal wieder zum Start verbuggt, wie oft den nun schon- ich würd halt mal endlich die Frostbyte- Engine mit ihrer hässlich übertriebenen Beleuchtung in Rente schicken. Aber was hab ich Battlefield-Noob schon für eine Ahnung, daher wem die gefällt bitte nicht böse sein.

    Tja, doch Thread zerlegt, aber Strictly Limited informiert einen zumindest, hier schließt sich der Kreis, wenn Patches noch hinzugefügt werden, aber Spielekonservierung wie es Strictly oder Limited Run machen, ist ja heute schon fast vertane Liebesmüh. Man muss heut über jedes gute Gamingerlebnis froh sein, froh sein die richten Patches entweder zum Glück abgewartet oder noch nicht erlebt zu haben. Extreme Glückssache, von solchem Irrsinn wie den dauern wechselnden Events und ähnlichem Zeug bei Online-Games wie F2P-Titeln gar nicht erst zu sprechen, aber das ist eh Multiplayer, da ist man dem Wohlwollen von Hersteller und Mehrheit der Community ja eh lang schon ausgeliefert. Wenn heute jemand sagt er hat ein bestimmtes Spiel gespielt, sagt das in viell. einem Vierteljahr schon gar nix mehr, da es so verändert ist.

    Das wird wohl auch der Grund sein, warum ich ab und an bei Strictly kaufe um zumindest bischen was für eine Zeit zu erhalten und teils Spiele als Download nur extrem günstig kaufe, denn wenn man nicht nur von der Lizenz her nicht weiß wie lang man was davon hat, dann soll man sich wenigstens nicht ärgern zu viel gezahlt zu haben. Dann soll sich lieber der Hersteller ärgern und wer sagt das führt zu mehr verbuggten Spielen dem sag ich: Was war zuerst da?

    Hat Capcom z.B. Spielfiguren haufenweise als DLC verkauft, weil sich Street Fighter zu schlecht verkauft hat? Ich denke nicht.

    Sorry, ein Loblied auf heute besser laufende Versionen bei der Abwärtskomp. aber ein Abgesang an diese „Patch-„ und die „nur weil Du Internet hast können wir Dir jeden Mist unterjubeln-Kultur“.

    Zumindest ein bischen arbeiten solche Firmen wie Strictly oder Limited dagegen. Jetzt glaub ich hab ich mir kompliziert erklärt, warum ich weiterhin warte bis die liefern 😉

    #1727897
    torcidtorcid
    Teilnehmer
    Maniac

    @Jack-Point

    Wenn man auf der Packung sehen könnte welche Gameversion drauf ist, dann würden die alten Versionen zu Ladenhütern verkommen. Jedenfalls wenn es beim Händler verschiedene Versionen zu kaufen gibt. Hat einfach wirtschaftliche Gründe…

    SLG und LRG kann man nicht mit Handelsreleases vergleichen. Die Spiele kommen ja viel später dort erst raus. Klar hat man da dann die neueste Version und oft auch schon die Finale Version. Asiatische Versionen der Spiele sind ja oft schon 1-2 Jahre früher rausgekommen. Digital sind sie bereits länger verfügbar.

    Nur hätte man ja bei Nintendo mit den Karten ein Speichermedium, das man halt überschreiben könnte und so dann wenigstens aktuell bliebe.

    ROM Flash hat den Vorteil das es eine längere Lebenszeit hat als beschreibbarer Flashspeicher.

    Wenn man beschreibbare Game Cards einkalkulieren würde, wie groß dann? Was wenn die am Ende dann doch zu klein sind und der Patch im NAND/SD-Karte gespeichert werden muss. Oder wenn man zu viel Speicher drauf packt und am Ende nicht ein Patch erscheint? Kein Publisher würde diese extra Kosten tragen wollen.

    Es wäre aktuell ein Fortschritt, wenn die meisten Publisher nicht so geizig wären und passende Game Cards wählen, die das komplette Basis Spiel beinhalten.

    Ich glaub der Grund ist viel simpler. Man will verhindern, dass die Spieledateien manipulierbar sind…. Hacks, Raubkopien etc. …

    #1727899
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich glaub der Grund ist viel simpler. Man will verhindern, dass die Spieledateien manipulierbar sind…. Hacks, Raubkopien etc. …

    Spieledaten würden dadurch nicht einfach manipulierbar werden. Die Daten werden immer noch mit einem key signiert. Für all die “bösen” Sachen wird ein Exploit benötigt und es ist viel einfacher die von der SD-Karte zu laden. Es ist ein potentieller Angriffspunkt aber Save Exploits wie bei Wii/3DS sind relativ schwer umzusetzen, weil die Adressen im Arbeitsspeicher random sind.

    Das primäre Problem sind die Kosten und das es keinen Sinn macht. Jede Switch hat 32 GB NAND + 1x gratis SD-Karte.

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1727936
    torcidtorcid
    Teilnehmer
    Maniac

    Ja ist natürlich sehr viel schwieriger geworden als früher. Aber es trotzdem ein potentielles Einfallstor weniger. Ich denke sowas ist Nintendo wichtig.

    Wieviel wird Nintendo denn schon für die Speicherkarten bezahlen?! Das sind doch niedrig einstellige Dollarbeträge für einen Großkonzern…

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1729333
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Neuer Newsletter:

    Strictly Limited Games logo
    A major update
    on Turrican
    Email not displaying correctly? View it in your browser.

    Complete on card/disc at
    http://www.strictlylimitedgames.com

    Here’s our third major update on when we expect the Turrican Anthology Vol. 1 + 2 to ship, as well as a rough timeline for the other Turrican items we have on pre-order. Before we go into the details, presenting some of the new features and highlights of the Turrican Anthologies – here are the current shipping estimates.

    The limprint standard editions of Turrican Anthology Vol. 1 and Turrican Anthology Vol. 2 (PS4/NSW) are set to ship early 2022.

    Due to our friends at Factor 5 wanting to put in extra work on the documentary – to meet our common vision in regards to its composition – the Turrican Anthology Collector’s Editions are set to start shipping early spring 2022. Factor 5 have also taken upon themselves to fine-tune the creation of the figurine included in the ULTRA Collector’s Edition (PS4/NSW) – to give it the high quality we all have come to expect of anything Turrican – which means that the Ultra Collector’s Edition (XCE) will start to ship end of spring 2022.

    We are therefore offering those who pre-ordered the ULTRA Collector’s Edition (XCE) to have it shipped without the figurine, and thus have the figure shipped separately at a later date – without any extra cost. This is, of course, to minimize further delays. If you ordered the ULTRA Collector’s Edition, please await a separate email with instructions on how to request having your pre-order(s) ship in advance of the figurine. This will be optional, of course.

    The cartridge-based director’s cut games Mega Turrican & Super Turrican 1 + 2 are set to ship starting at the end of December 2021.

    In short:
    The Retro Cartridges start shipping end of DEC ’21
    Limprint Standards start shipping in MAR ’22
    CE starts shipping in APR ’22
    XCE ALT.1 – w/o Figurine starts shipping in APR ’22 if you’d want it sooner, while the figurine will be shipped separately in July at no extra cost.
    XCE ALT.2 – /w Figurine will be shipped in JUL ’22

    Presentation of New Features

    The two score attack modes for Super Turrican and Mega Turrican are coming along nicely. However, this is not the only new feature that Factor 5 has been working on. You’ll soon be able to play every game in your favorite control style: Amiga Controls for the Console versions or Console Controls for the Amiga version.

    The customization options will also include the possibility to use the Wheel Jump in the Amiga Turrican games and the Amiga Firing Style in the console games. Another addition will be to experience the Amiga games with full 60Hz support. The choices won’t stop here – far from it. Let’s go through a few of them here below…

    The map feature, with multiple layers for every game, tracks your position in real-time. You’ll also be able to use the “map as a wallpaper” that scrolls along with your gameplay in real-time. Another map option is the new “map overlay” feature which will allow you to show the level map transparently drawn on top of your gameplay, allowing you to access in-game info that’d usually be hidden from sight. The map options will also include a “map atlas” for every game, where every and all secrets will be shown.

    The map feature has been extremely tricky to implement, having our armada of skilled retro hackers to trick the original game code to work in the games’ new iterations. Of course, we had to make it happen.

    Music-wise – Play every game with the Turrican music of your choice by picking between the original emulated tracks, the original remastered tracks or the new Turrican Soundtrack Anthology Remake soundtrack. Of course, you’ll also be able to enjoy the Mega Turrican or Mega Turrican Director’s Cut experiences along with the Amiga soundtrack.

    A jukebox will be present for every game, allowing you to listen to the Remastered Original or the Turrican Soundtrack Anthology Remake whenever you’d like! There’ll also be a secret bonus jukebox, featuring additional unlockable tracks.

    Some other nice features will be
    Unlockable cheats for every game
    Virtual trophies for Switch
    Full localization in EN/DE/FR/IT/ES/JP
    A huge media gallery

    Retro Cartridge Artwork Reveal

    That’s right! We have one more thing to show you this time around. Please, behold the nostalgia-infused artworks that will be featured on the retro cartridge editions! Two of these have been made by none other than legendary illustrators Tom Dubois and Mike Winterbauer. We also have some instant classic retro magic for the Super Turrican 2 artwork, created by the brilliant mind of future legend Halil Ural.

    Artist Mike Winterbauer enjoys creating powerful and compelling cover art and is well known for his classic computer game cover illustrations. He has been an artist and illustrator for over thirty years and is a Art Center College of Design graduate. His illustration work has been seen all over the world and enjoyed by computer gamers and art collectors. Some of his notable covers are Wing Commander, Solstice, Power Blade, WolfChild, Might and Magic Clouds of Xeen , DarkSide of Xeen and many others.

    In 2014 he self-published the award winning book Classic Game Covers, Confessions of an Art Junkie. In 2014 he made the eBook version of Classic Game Covers available for free. The response to the free eBook was overwhelming. Classic Game Covers has been written up on websites all over the world and read in over 80 countries!

    To this day he continues to create new awesome art for his fans and other projects. He is super excited to have had the opportunity to paint a very cool Turrican cover painting!

    Throughout the years, Tom worked on official box art illustrations for franchises such as Castlevania, Teenage Mutant Ninja Turtles, Sunset Riders, Mystical Ninja Starring Goemon, Cybernator, Contra and Rocket Knight Adventures. His work can also be found on advertisements from companies such as Gillette, McDonalds and General Mills.

    With the departure from classically painted artwork in the late 1990s, Tom shifted his attention to traditional arts for various exhibitions and church organizations. He once again became a popular and in demand illustrator for video games with the resurgence in retro video gaming, and his appearance on My Life in Gaming. Today he is back consistently working on video game box art, and adds Turrican to his long list of legendary credits. Pretty cool!

    With over 10 years of experience with strong background in painting, illustration and graphic design as a freelancer and as a full-time artist for a wide range of clients, Halil Ural has established himself as an industry giant among artists of today.

    His clients range from humble indie startups all the way to leading game companies and large book publishers. As Halil had already participated with Chris Huelsbeck to create artworks for his music album project “Turrican Soundtrack Anthology”, we felt very excited to have him join our ranks for yet another exquisite Turrican contribution.

    If you have any questions or concerns about your pre-order, please contact our support@strictlylimitedgames.com and our support reps will be there for you, engaging in inquiries and feedback.

    We are very much looking forward to ship these editions to you all, and are doing everything in our power to speed up the process with our partners. Stay tuned for a more substantial Turrican newsletter, featuring more behind-the-scenes info and bonus offers.

    All in all – Thank you for your continuous patience while we, together with Factor 5, do our very best to bring you the ultimate retro-throwback Turrican video game experience there ever was.
    Some final words from the SLG Team

    We are forever grateful for your support, making the Strictly Limited selection of games a reality for physical media. We will continue to do our very best to provide you with awesome physical releases! ❤️
    Signature
    Dennis and Benedict
    Founders of Strictly Limited Games

    ... hat was im Auge

    #1729362
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Maniac

    Na endlich endlich absehbar, meine Bestellung also zw. End 2021 und bis April 22.

    #1729366
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Früher hat man was hergestellt, dann beworben. Dann kam Amazon und das Vorbestellzeitalter. Das ist mittlerweile einfach nur noch lächerlich bei diesen Limited Heinis. Wenn es eh strikt limitiert ist, stellt es doch erst her und bewerbt es, während es die Produktionsstrasse verlässt. Das ist ehrlich gesagt einfach nur lachhaft. Vielleicht sollten die ihren Slogan ändern in, Unsere Editionen sind streng limitiert, die Geduld unserer Kunden unendlich.

    #1735672
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark III)

    ​Meine Module werden tatsächlich verschickt.

    #1735674
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    Nice! Bin mal gespannt wann ich meine Ultimate CE erhalte 🙈

    ...?

    #1735693
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wie, schon unterwegs? Auf einmal wird’s hektisch.

    Nice! Bin mal gespannt wann ich meine Ultimate CE erhalte 🙈

    Ich auch. Und ich weiß nicht mehr, wo ich die Kohle für das Teil her hatte.

    ... hat was im Auge

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 63)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.