Tops & Flops – Vice!

5
1275

 

Der ultimativ lasterhafte Wochenrückblick der Redaktion – und fast alle haben einen gewissen Trailer geschaut! Hier die Themen…

GTA VI • Motorvania • Vertigo 2 • Spotify • dodonpachi • Ziria • Plätzchenschlacht • PSX • Dragon Quest Monsters • Mirror’s Edge • Oxygen Not Included • Avatar: Frontiers of Pandora • Fallout • Tutty Tran • Scrubs • Gray Zone • Forza Motorsport • Mission: Impossible • Wintereinbruch • Game Awards

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasSteffenFabiolaSebastian

 

Ulrich will keinen strunzfaden Matsch.

 


Ulrichs Top 1 – Laika: Aged Through Blood
Viel Zeit habe ich mit diesem “Motorvania” noch nicht verbringen können, aber die ersten Eindrucke sind richtig gut: Schicker Stil, ziemlich gnadenlos (beim Endzeit-Ambiente, der Schwierigkeitsgrad scheint es nicht zu übertreiben) und mal ein richtig interessanter Twist der üblichen Formel – könnte richtig gut sein.

 


Ulrichs Top 2 – Vertigo 2
Also zumindest hoffe ich, dass es top ist: Nächste Woche erscheint “Vertigo 2” nach einer kurzfristigen Verschiebung für PlayStation VR2 und hat bei PC-”Brillenträger” höchste Lobyeshymnen einfahren können – ich bin gespannt.

 


Ulrichs Top 3 – GTA VI und die Mucke
Es bleibt abzuwarten, was das Ding am Ende wirklich drauf hat und ob das tatsächlich echte Spielegrafik ist (und wenn, ob wir uns dann mit 30 fps abfinden müssen). Aber neben den insgesamt recht positiven Eindrücken hat mir am Trailer am besten gefallen, dass der Song dazu von Tom Petty stammt und nicht irgendein strunzfader Hiphop-Matsch ist.

 


Ulrichs Top 4 – Frische Mucke für Beat Saber
So hochwertig und prominent die Bezahl-DLCs für “Beat Saber” inzwischen sein mögen, am interessantesten finde ich es trotzdem immer noch, ganz neue oder mir zumindest unbekannte Songs darin zu entdecken – und das liefern eben die “internen” sowie konstenlosen Soundtracks. Umso feiner also, dass der OST Vol. 6 seit dieser Woche parat steht.

 

Ulrichs Top/Flop – Spotify
Natürlich erhöht Spotify wie alle andere Streamingdienste derzeit auch seinen Abopreis. Nicht so toll, aber wenigstens nur um einen Euro im Monat und es wird nicht so hinterrücks und möglichst unauffällig durchgezogen wie es die meisten anderen machen: Seit Wochen kriege ich den Hinweis darauf in den Apps und zwischenzeitlich auch schon einmal per Email mitgeteilt – nervt zwar auch, aber lieber so als andersrum

 

Thomas ist bereit zur Plätzchenschlacht!

 

Thomas’ Top 1 – dodonpachi
Es ist raus – M2 hat wieder zugeschlagen und ein absolutes Ausnahmewerk veröffentlicht. Die Arcade-Fassung von dodonpachi DAI-OU-JOU ist wohl einer der besten Bullethell-Shooter aller Zeiten und M2s re:incarnation-Version für PS4 und Switch ist eine Referenz-Umsetzung. Minimalster Lag, viele Modi und noch mehr Optionen… man merkt, dass sich hier absolute Kenner richtig ins Zeug gelegt haben. Pflichtkauf für jeden, der auch nur annähernd etrwas mit der Thematik anfangen kann.

 

Thomas’ Top 2 – Ziria
Große Überraschung: Tengai Makyo: Ziria (“Jiraya” gesprochen) ist das erste Konsolenrollenspiel, das jemals auf CD erschien – natürlich kam es nie in den Westen und jetzt gibt es einen exzellenten Übersetzungspatch. Fantastisch!

 

Thomas’ Top 3 – Backen
Weihnachten naht – also ist es Zeit für eine ordentliche Plätzchenschlacht. Ich würde sagen, die können sich ganz gut sehen lassen.

 

Thomas’ Top 4 – PlayStation-Geburtstag
Vor ein paar Tagen hatte auch die PlayStation Geburtstag – am 3. Dezember 1994 erschien sie in Japan. Unter anderem mit Ridge Racer und Parodius Deluxe Pack im Gepäck. Jetzt mal ehrlich… kann man mehr verlangen?

 

Thomas’ Top/Flop – Dragon Quest Monsters
Das neue Dragon Quest Monsters ist raus und… es ist so´ne Sache. Es macht echt Spaß. Die Monster sind cool und gerade die Fusionen machen wirklich Laune. Aber die Technik… sowas schlimmes habe ich auf Switch schon lange nicht mehr gesehen.

 

Bei Steffen ist Sauerstoff nicht enthalten.

 


Steffens Top 1 – Mirror’s Edge
Josh Strife analysiert in 50 Minuten ein wie ich sehr bedeutendes Spiel. Mirror’s Edge war zwar kurz und hatte unnötige Ballereinlagen, aber war wegweisend for das 1st-Person-Movement in vielen späteren Titeln wie Dying Light 2. War eine schöne kleine Zeitreise.

 


Steffens Top 2 – Oxygen Not Included
Die Klei-Spiele sind immer eine Spielspaß-Bank. Daher ist es schade, dass Oxygen Not Included trotz Aufbau-Herkunft nie für Konsolen erschien. Dank einer Multiplayer-Mod genieße ich aktuell den Titel auf Steam, wenn ich einfach mal ein Wusel brauche.

 


Steffens Top 3 – GTA VI
Als Stimmungstrailer fand ichs ganz unterhaltsam, aber für einen Hype bräuchte ich schon mehr Spielszenen und Erzählung zu den Helden. So lange das ausbleibt, brauch ich auch kein neues GTA.

 


Steffens Top/Flop 1 – Avatar Film
Zur Vorbereitung auf den Test habe ich mir jetzt mal den zweiten Film auf Disney+ angesehen. Im Kino hat man vermutlich mehr davon. Zuhause ist es nur ein überlanges, aber hübsches Erlebnis, das jedoch bei den Charakteren und der Story zu sehr auf Abziehbildchen setzt, wodurch fast jedes Ereignis schon in den ersten Minuten vorhersehbar wird.

 


Steffens Top/Flop 2 – Avatar Spiel
Open-World-Spiele kann ich eigentlich problemlos konsumieren, aber wäre die Spielwelt nicht so faszinierend schön an vielen Stellen, dann wäre ich hier echt weggepennt. Für mich der typische Sale-Kandidat.

 

Bei Fabiola wird’s super, genial und bombastisch!

 


Fabiolas Top 1 – GTA VI
Ich habe schon einige Lebenszeit in sämtliche “GTA”-Spiele investiert und werde es sicher auch beim neuen Teil so handhaben.

 


Fabiolas Top 2 – Fallout Trailer
Der finale Trailer zur kommenden “Fallout”-Serie macht definitiv Lust darauf und zeigt bereits einen für mich passenden Humor.

 


Fabiolas Top 3 – Tutty Tran
Was soll ich noch sagen, außer: der Typ ist einfach genial!

 


Fabiolas Top 4 – Anspielungen
Als großer Fan der Serie “Scrubs” finde ich die oben gezeigten Zusammenschnitte aus Hommagen anderer Formate einfach nur super!

 


Fabiolas Top 5 – Gray Zone
Ein neues Lebenszeichen gibt es von “Gray Zone”, das bereits jetzt bombastisch aussieht!

 

Sebastian war einen Tag lang in Winterstimmung.

 


Sebastians Top 1 – Forza Motorsport
Nachdem ich es schon länger vorhatte, habe ich endlich meine ersten Runden gedreht. Die sahen auch richtig schick aus und alles fühlte sich serientypisch an. Nur das Upgradesystem für die Fahrzeuge wirkt noch sehr verworren auf mich.

 


Sebastians Top 2 – Grand Theft Auto VI
Ich bin nicht der größte Fan der GTA-Reihe, aber der erste Trailer macht doch Lust auf den sechsten Teil. Naja, mal sehen, was noch bis zum (weit entfernten) Release an zusätzlichen Infos bekannt wird.

 


Sebastians Top 3 – Mission: Impossible
In einem Anfall von Nostalgie hab ich mir den Agentenstreifen aus dem Jahr 1996 mal wieder zu Gemüte geführt und fand, dass vor allem dessen Handlung und die generelle Inszenierung gut gealtert sind. Schmunzeln musste ich dagegen bei der Darstellung von High-Tech-Geräten, besonders in Bezug auf PCs. Ach ja, und ich malte mir die ganze Zeit aus, wie toll die ursprünglich angekündigte N64-Versoftung des Streifens ausgesehen hätte, wenn nur die Hardware potent genug gewesen wäre.

 


Sebastians Top/Flop 1 – Wintereinbruch
Während ich diese Zeilen schreibe, ist der Spuk schon wieder vorbei, aber für ungefähr einen Tag war der Schnee durchaus hübsch anzusehen (wobei das Autofahren keinen Spaß machte). Irgendwie trällerte ich dabei ständig im Kopf das obige Lied von Mariah Carey vor mich hin.

 


Sebastians Top/Flop 2 – Game Awards
Kurz nach Abgabe dieser Tops & Flops sind die Game Awards über die Bildschirme geflimmert. Wahrscheinlich gab es unzählige mehr oder weniger spannende Weltpremieren und viel inszenatorisches Drumherum, aber mehr als einmal im Jahr brauche ich das irgendwie nicht.

 

Bis nächsten Freitag – dann mit dem Jahres-Wochenrückblick! 🙂

neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
captain carot

Mirrors Edge hat keine Ballereinlagen, wenn man sich keine Waffe schnappt. Das Spiel hat sogar ein Achievement für waffenlosen Durchgang.

Generell ist man seit Mirrors Edge deutlich mobiler in First Person Spielen. Eigentlich braucht man da nur gucken, wie viel sich zum Beispiel von Crysis zu Crysis 2 beim Movement getan hat.

Das Charakterdesign war auch ziemlich außergewöhnlich für die Zeit, Faith sieht wirklich nach Sportlerin aus, samt leicht härteren, eher hageren Gesichtszügen. Im Softreboot ist Faith deutlich mehr auf hübsch getrimmt.

Eydrian
I, MANIAC
Eydrian

🤣🤣🤣
Das ist mit Abstand die BESTE Fotomontage seit Jahren!!! Ich schmeiß mich weg, Ulrich!
🤣🤣🤣

Thomas Nickel
Autor

@tsr.2000 – Dodonpachi gibts digital und auf Datenträger, allerdings nur in Japan. Am einfachsten sind PSN/eshop (da isses dann auch billiger) und Amazon Japan für Cart/Disc.

@Tabby – ich verstehe es auch nicht. Vor allem wissen wir ja, dass die Switch es besser kann. Aber ja, Spaß machts mir auch massig. Ich bin auch nach wie vor dran und fusioniere kräftig Monster.

Tabby
I, MANIAC
Tabby

@Dragon Quest Monsters
Ich verstehe es ehrlich auch nicht, warum die Performance bei den Spiel so schlecht ist bzw das Spiel in den Zustand veröffentlicht wurde.
Das war ja leider schon nach der Demo abzusehen und ich könnte mir vorstellen, dass deshalb auch viele potentielle Käufer abgeschreckt werden, zumindest hier im Westen.
Das Spiel selbst gefällt mir mit seinen Elementen aus Pokémon und SMT aber richtig gut und ich spiele seit letzten Freitag fast nichts anders mehr.

tsr.2000
I, MANIAC
tsr.2000

@Thomas: dodonpachi nur digital erhältlich? Dann deutscher oder jap. Shop?