Baldur’s Gate 3 – verpackte Fassungen angekündigt

9
813

Da schau her und man kann darüber streiten, warum das erst jetzt angekündigt wird, aber auf jeden Fall besser als wenn es gar nicht dazu kommen würde: Baldur’s Gate 3 bekommt nun doch auch verpackte Fassungen – wohlgemerkt von der westlichen und damit unzensierten Version (bei der in Japan Ende Dezember anstehenden Fassung wird ja kräftig geschnippelt). Einfach so in den Laden gehen und mitnehmen ist aber auch nicht angesagt – alle Infos gibt’s in der Pressemitteilung:

Larian Studios kündigt heute die physische Baldur’s Gate 3: Deluxe Edition an, die im ersten Quartal 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen wird.

Baldur’s Gate 3 wird sowohl auf der PlayStation 5 als auch auf der Xbox Series X über eine Disc spielbar sein. Die physische PS5-Version beinhaltet zwei Discs und die Xbox-Version besteht aus drei Discs, auf denen sich das epische Rollenspiel befindet. Auf dem PC bietet die DVD ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm und wird zusammen mit einem Steam-Key geliefert.

“Dieses Experiment zeigt, wie wir die Zukunft der physischen Medien sehen, zumindest für uns bei Larian”, erklärt Michael Douse, Director of Publishing. “Wir haben die letzten Monate damit verbracht, von Grund auf zu lernen, wie man sowas angeht, und haben alles, was wir von der Collector’s Edition gelernt haben, in etwas gesteckt, von dem wir hoffen, dass es einen unschlagbaren Wert für das hat, was wir fortan als unsere physische Standardversion betrachten. Wenn es gut läuft, werden wir das auch weiterhin so machen.

Wir verstehen den Wert physischer Medien, und auch wenn die Archivierung von Spielen immer schwieriger wird, glauben wir, dass es sich lohnt zu experimentieren, auch wenn das eine ganze Menge Discs bedeutet.”

Die Baldur’s Gate 3: Deluxe Edition wir exklusiv im eigenen Store von Larian verkauft und aufgestockt. Es handelt sich dabei nicht um eine Collector’s Edition. Spieler:innen müssen also nicht in Panik geraten, wenn sie die erste verfügbare Menge verpassen.

Die Veröffentlichung von jeder Version der Deluxe Edition ist für das erste Quartal 2024 geplant. Darüber hinaus weist Larian darauf hin, dass das Veröffentlichungsdatum für die lang erwartete digitale Xbox-Version von Baldur’s Gate 3 am 07. Dezember im Rahmen der The Game Awards bekannt gegeben wird.

Die Deluxe Edition von Baldur’s Gate 3 kann ab sofort vorbestellt werden und bietet eine Disc des Spieletitels für die gewählte Plattform, verpackt in einer übergroßen, exklusiven Box, sowie folgende Inhalte:

Die physischen Inhalte der Deluxe Edition im Überblick:

  • 1x Original-Soundtrack auf drei CDs
  • 1x Weltkarte aus Stoff
  • 2x Stoff-Patches
  • 32x Sticker
  • 1x Art Poster zu Baldur’s Gate 3

Darüber hinaus erhalten Spieler:innen alle Inhalte aus der Digital Deluxe Edition:

  • Divinity Item Pack
  • Bardensong-Bundle mit Musik aus Divinity: Original Sin 2
  • Exklusiver Ingame-Würfel-Skin
  • Gemälde von Rivellon
  • Tasche des Abenteurers mit Ausrüstung zum Start der Reise
  • Digitaler Original-Soundtrack
  • Digitales Artbook
  • Digitale Charakterbögen

 

neuste älteste
RYU
I, MANIAC
RYU

Wird natürlich unterstützt. Fortan existiert das Spiel für mich (Huhu, Horizon VR & Moss 2). PS5-Version bestellt. Hoffe bis dahin ists soweit gesund gepatcht und ick muss nix groß mehr saugen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

80€ sind ja dann – gemessen an den Beigaben – eigentlich recht fair.
Nach der Sichtung des „D&D“-Schabernacks auf Wow hätte ich ja schon mal Lust auf den Kram.

MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

Der Fachhandel soll so natürlich immer mehr ausgeschaltet werden.

Das ist sehr negativ ausgedrückt. Ist doch klar, dass Hersteller den Direktvertrieb besser finden. Daran ist nichts Verwerfliches. Frage doch die Maniac-Verantwortlichen. Die präferieren auch Abokunden, weil mit denen am meisten verdienen.

Das man in ein Geschäft geht um sich etwas zu kaufen wird in gar nicht mal so ferner Zeit vorbei sein.

Ich stimme Dir zu, denn Dank der Klimakrise wird es irgendwann keine Games und Hefte mehr geben. Ansonsten halte ich das für eine eher gewagte These. Und falls die Gamingläden tatsächlich aussterben, dann eher wegen des digitalen Direktvertriebes.

Sephiroth
I, MANIAC
Sephiroth

Naja hat sicher mit dem Erfolg des Spiels zu tun, sonst würde es die Disc-Version wahrscheinlich nicht geben.

dunklertempler
I, MANIAC
dunklertempler

Der Fachhandel soll so natürlich immer mehr ausgeschaltet werden.
Das man in ein Geschäft geht um sich etwas zu kaufen wird in gar nicht mal so ferner Zeit vorbei sein. Der Direktvertrieb wird in wenigen Jahren üblich werden, mit weniger Rabatten als man gewohnt ist.

MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

Geht doch 🙂

D00M82
Moderator
D00M82

Xbox Version auch bestellt. Aber 20 Versand ist auch schon eine wage Schätzung….

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Hab mir mal die PC-Version vorbestellt.

Gannicus jr
I, MANIAC
Gannicus jr

Experiment? Sollen einfach zugeben das sie keinen Cent an Verkäufer abdrücken wollen.