Grand Theft Auto VI – der erste Trailer

46
2695

Hoppla: Da hat es ein listiger Geselle tatsächlich geschafft, den eigentlich erstum 15 Uhr geplanten Trailer für das offizielle Debüt von Grand Theft Auto VI bei YouTube zu mopsen und ins Netz zu stellen. Und weil damit das Kind sowieso schon in den Brunnen gefallen ist, gibt es ihn nun auch gleich von Rockstar Games selbst in der angemessenen maximalen Qualität – siehe oben.

Damit wissen wir  also, dass Grand Theft Auto VI existiert (ach) und 2025 auf PS5 und XSX erscheinen wird. Für tiefere inhaltliche Analysen ist es um die Uhrzeit ein bisschen spät… gute Nacht!

neuste älteste
Durandal
I, MANIAC
Durandal

Gehöre auch zu der Fraktion die Vice City super fand und mit all den Nachfolgern nichts mehr anfangen konnte, weil die Luft raus war. Falls sie diesmal wieder etwas an Gameplay reinpacken, bin ich gerne wieder dabei. Stupide, viel zu einfache Schusswechsel und sinnlos in der Gegend rumkarren – nix für mich.

metrognome
I, MANIAC
metrognome

@Bort1978:
Ich revidiere nochmal meine aussage was zwischen sequenzen in Open world und schlauchmaps betrifft. Natürlich ist es ein unterschied ob die sequenz in einer openworld oder in einem abgespeckten bereich statt findet. Nehmen wir mal zb die strand szene von Gta6. Falls es da eine zwischensequenz geben sollte muss die komplette umgebung mit einberechnet werden, sprich: Menschen, hochhäuser, strand, flora und fauna etc. Das heist, die hochhäuser zb sind mitsicherheit von allen seiten polygoniert. Bei einem schlauchspiel welches nur zb nur die vorderfassade zeigt und berechnet, dann muss auch nur die vorderseite berechnet werden, dahinter…. gibts halt keine fassade, ist quasi wie ne hollywood film kulisse, womit man wieder polys sparen kann. Und deswegen macht das schon ein unterschied ob es Openworld oder schlauchig ist.

@captain carot: Joa, ich finde die augen in diesem trailer sehen eigentlich schon aus wie typische menschliche augen halt aussehen, auch bei den meisten frauen im diesem Trailer. Aber, man konnte das auch kritisieren, dass das eben nicht mehr so überzeichnet ist wie in den teilen zuvor.
Aber ok, du schreibst auch nur ein bisschen 🙂

dmhvader
I, MANIAC
dmhvader

Sieht auch für mich ganz geil aus, werd es mir auf jeden Fall holen. Ich hab allerdings Bedenken, dass mir das Gameplay schon nach ‘ner Weile langweilig werden könnte, denn “fahre 5 Minuten mit englischem Slang-Gesabbel im Ohr nach Punkt A, erledige dort deine mehr oder weniger actionreiche Mission und fahre dann – womöglich verfolgt von der Bullerei – nach Punkt B (oder A zurück)” ist mMn nicht mehr ganz zeitgemäß. Dafür muss mich zumindest die Hauptstory kräftig fesseln.
Eine deutlich interaktivere Umgebung zum freien Herumgempeln wäre daher wünschenswert, d.h. es müssen z.B. viel mehr Gebäude her, wo man reingehen und was machen/erleben kann (mieten, kaufen, Möbel reinpacken, Minispiele machen etc.). Am besten noch Loot-Gegenstände integrieren, die man in Behälter wie Schränke, Waffenständer etc.packen kann. Mit den vielen Survival-, Crafting- und Loot-Games hat sich im vergangenen Jahrzehnt nämlich so allerhand getan in der Gaming-Branche. Sollte Rockstar nicht ignorieren.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Die Charaktere sind halt nur leicht überzeichnet, etwas sehr große Augen bei den Frauen etc, aber dadurch nimmt man manche Dinge auch etwas leichter ab. Ist halt nicht hyperrealistisch, aber muss es ja auch nicht sein.

Erstmal einfach Gameplay abwarten und bis zum Release fließt eh noch viel Wasser den Rhein hinab.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Spacemoonkey

böse downgrades gab es bei denen eigentlich noch nie und sooooo unglaublich sieht das jetzt für ingame (nicht gameplay) auch nicht aus

metrognome
I, MANIAC
metrognome

Richtiges gameplay sieht man bei dem ersten trailern von Rockstar i.d.r. nie. Sollte dann im zweiten trailer zu sehen sein.

Und auch das mit den überzeichneten gesichter stimmt eigentlich auch, aber seit Rdr2 und jetzt im aktuellem Gta6 trailer sehen die gesichter, zumindest bei den beiden hauptcharas, m.E. ziemlich realistisch aus. Braucht sich vor Cyperpunk und Thou2 nicht wirklich verstecken.

Na gut das mit dem Open world / Schlauchlvls kann bei zwischensequenzen wohl wirklich egal sein. Stimmt auch wieder.

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Ingame Grafik ja, zumindest zum größten Teil,aber eben kein Gameplay. Dazu kommt halt auch, dass die Gesichter etc ein Stück weit überzeichnet sind und nicht so realistisch wie bei unter anderem Cyberpunk. Spannend wird dann wohl werdwn, wie gut vieles beim eigentlichen Gameplay aussieht.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Mir gefällt der Trailer grafisch sehr. Auch die Gesichter. 😉 Aber zeigt der Trailer denn schon Ingame-Grafik oder sind das nicht größtenteils Zusammenschnitte von Videosequenzen? Bei Videosequenzen müsste es doch eigentlich egal sein, ob es ein Schlauch-Spiel oder ein OW-Spiel ist. Bei TLoU sehen die Gesichter in den Zwischensequenzen ja um einiges detaillierter aus als wenn man die Charaktere selbst steuert. Die Animationen dort konnte für mich bisher kein Spiel toppen. 🤷🏼‍♂️

metrognome
I, MANIAC
metrognome

Yo, wegen grafik downgrade, also erfahrungsgemäß hat rockstar in der hinsicht (bis jetzt) noch nicht wirklich enttäuscht. Rdr 2 zb sah der erste trailer auch super aus und am ende konnten sie ihr versprechen insgesammt halten. Ich rechne auch mit 1440p, (hoffentlich) stabile 30fps und ein bisschen (wie wallorf vermutet) kanten geflimmer. Vllt gibt es ja auch ein performance modus der dann doch die 60fps schafft.
Wir reden hier auch nicht mehr von der Ps4/One.
Ich rechne eher mit kleinen abstrichen, mehr aber auch nicht. Die RAGE engine kitzelt schon so einiges aus den konsolen raus, dit muss man der Engine und den entwicklern schon lassen.
Aber gut, nach vielen enttäuschungen der letzten jahre, was grafik downgrades betrifft, will ich da jetzt auch nicht meine hand ins feuer legen.
Wäre premiere wenn Rockstar bei Gta 6 wirklich ein heftigen downgrade hinlegen wurde.
Aufjedenfall wäre das der Nextgen sprung denn ich gegenüber Gta 5 erwarte.
Naja schau ma mal. 2025 wissen wir mehr.

@Gannicus jr: Keule , Lou2 ist letzt endlich ein schlauchspiel, mit einem kleinem und kurzen Open world intermezzo iwann innerhalb des spiels. Der rest bleibt eher schlauchig.
Das kannste echt schlecht mit einem Open world monster wie Gta vergleichen und dafür, sehen die gesichter animationen mehr als ordentlich aus und ganz bestimmt nicht 100x schlechter.
Hast du dir mal die haar animation (0.38min) bei der blondine auf dem hausdach angeschaut? Oder die diese matschfrau (0.55min) die ihre zunge rausstreckt, dass sieht schon für ein Openworld echt krass aus. Außerdem war der trailer ziemlich kurz, im fertigen spiel wird es mitsicherheit ein haufen zwischen sequenzen geben mit ganz viel gesichts animationen, spätetens da, wissen wir mehr um wieviel Gta6 gegenüber Lou2 schlechter oder besser aussieht 😉

ghostdog83
I, MANIAC
ghostdog83

Ich hoffe doch sehr, eine Mission wird in einem Waffelhaus stattfinden, um den Zeitgeist Rechnung tragen zu können.

comment image

Gast

Da können wir uns drehen und wenden, der Pöbel sieht die Optik jetzt – egal ob es Cut Scene oder In Game ist – und wird später maulen. 😉

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

Wer Sorge wegen der Technik hat: Einfach auf das Remaster warten, das auf der naechsten Generation erscheint.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Seit “GTA San Andreas” erschien eigentlich jeder Teil zunächst auf eher betagter (Konsolen-) Hardware.,.
…mit durchaus achtbaren Ergebnissen

Maverick
I, MANIAC
Maverick

Auch eine ps5 wird kein natives 4k und 60fps schaffen. Die ps4 pro konnte als Argument wenigstens hdr aufbieten.

Sollte sie nicht signifikant mehr power bieten kann man im kern auch auf die ps6 warten.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Eine Playstation 5 Pro würde ich eher ausschließen.

BigBen
I, MANIAC
BigBen

Wirklich sehr gelungener Titelsong von Tom Petty,(R.I.P.) !!!
Davon abgesehen erinnern mich die Hauptdarsteller rein äußerlich angenehm an das Polizeigespann meines Lieblings-“Battlefield”-Teils “Hardline”.
Optisch konnte ich mich nämlich leider mit keinem der GTA-V-Protagonisten identifizieren,da hätte ich mir mehr Anpassungsmöglichkeiten gewünscht….
Und obwohl die Visage des Tommy Vercetti im Remake(Remaster???) von “Vice City” ordentlich verschlimmbessert wurde,werde ich die Wartezeit wohl hauptsächlich mit diesem Serienteil überbrücken…

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Gerüchteweise erscheint Ende 2024 die PS5 Pro. Gut möglich, dass das dann eines der ersten Spiele sein wird, das die Power der neuen Konsole demonstriert. Red Dead Redemption 2 haben sie ja auch sehr gut an die Xbox One X angepasst (natives 4K).

captain carot
I, MANIAC
captain carot

Naja, der Trailer ist 30fps und laut Pixelcountern 1440p mit mäßig gutem Upscaling. Interessant ist vor allem, wie viel Raytracing zu sehen ist. Kann natürlich trotzdem Downgrades geben, aber man sieht hier wohl primär Cinematics. Kann also eh sein, dass das Gameplay nicht auf dem gleichen Level sein wird.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Vielleicht ist ja im nächsten Heft eine Analyse. 😉

Der Trailer ist ziemlich cineastisch, aber grafisch jetzt nichts, was die aktuellen Konsolen nicht stemmen könnten. Nur vielleicht mit geringerer Auflösung, weniger Kantenglättung und 30 fps. Bis 2025 ist ja auch noch genügend Zeit die Technik zu optimieren und wahrscheinlich werden bis dahin auch andere Studios die Latte höher gehängt haben.

Gast

Das riecht doch schon nach dem nächsten Down-Grade-Shitstorm … aber naja, andere Fach-Journalien ergehen sich schon wieder in Hype und Vor-Analysen. Danke an die M! fürs Füße still halten.

Ansonsten hatte ich auf der 360 mit meinen Kumpels damals sehr viel Spaß, inklusive sonntäglichen Golfrunden. Mal schauen was Teil 6 kann, aber so wie es aussieht, sind das ähnliche gelagerte Gestalten, wie bei Watchdogs 2 und dem letzten Saints Row. Diese Typen mag ich schon nicht real um mich haben und meine Realitätsflucht muss ich mir mit denen erst recht nicht versauen!

Fuffelpups
I, MANIAC
Fuffelpups

Der Trailer hat Mr Beast vom Thron gestoßen, erfolgreichstes nicht Musik Video in 24 Stunden.

Morolas
I, MANIAC
Morolas

Vice City☺️
mein liebstes gta und danach war schluss.
san andreas sagte mir nicht zu … teil 4 kam ich nicht rein und die open world wurde zu gross. Vice city kannte ich auswendig und zu dieser zeit hatte ich mehr zeit zum zocken.
wollte mal teil 5 nachholen aber habe es bis jetzt nicht geschafft.
bin gespannt und es wird sicherlich wieder rekorde brechen und massstäbe setzen.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Grafisch wird es bestimmt super aussehen, Red Dead Redemption 2 (auf der Xbox One X) war optisch extrem beeindruckend im Jahr 2018. Die RAGE-Engine kann was.

Supermario6819
I, MANIAC
Supermario6819

Ich habe noch nie eines der GTA Spiele gespielt und finde den Trailer aber sehr gelungen.Ob die Grafik am Ende so aussieht darf aber bezweifelt werden.Bis 2025 ist ja noch ein Weilchen und bis dahin gibt es noch genug gute andere Spiele zu spielen.

JonnyRocket77
I, MANIAC
JonnyRocket77

Wird wie immer endlos viele Käufer finden. Und die Open World schaut auch sehr gut aus (was bei einem neuen GTA aber nicht wirklich überraschend ist). Beim Schauen des Trailers merke ich aber ein ähnliches Gefühl wie beim Fremdschämen. Das ist so auf hip, superfunny gebürstet, dass es mich schon im Vorraus abstößt. Bin ich wohl ordentlich durch den Zielgruppenraster gefallen.

James Earl Cash
I, MANIAC
James Earl Cash

In der Grafik ein Remake von GTA San Andreas und ich wäre brutal ultra Glücklich 🤩 man darf ja noch Träumen dürfen 😏 ansonsten,ja sieht recht lustig aus aber ist einfach nicht mein Setting gibt ja noch genug andere Games 🙃

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Bin auch überzeugt das das ein absolutes Highlight wird
Die Details kommen ja erst noch

Omnibot
I, MANIAC
Omnibot

sieht krass aus. freu ich mich sehr drauf.

8BitLegend
I, MANIAC
8BitLegend

Erwartungsgemäßer Look. Dass es offenbar in der Gegenwart spielt erstaunt mich. Vor 10 – 20 Jahren dürfte es einfacher gewesen sein den Zeitgeist zu parodieren. Bin mal gespannt wie sie das angehen.

Ansonsten fällt mir beim gucken auf, dass der Prollo-Humor echt gar nicht mehr meins ist. Früher war er mir egal, weil ich das Gameplay abgefeiert habe. Habs quasi als damit einhergehend toleriert. Ansonsten war ich schon immer mehr ein Fan von realistischeren und atmosphärisch dichteren Settings – lieber Mafia als Saints Row zum Beispiel. Lieber GTA 4 als GTA 5.

Speziell diese TikTok / Instagram Sachen kann ich mir schwer reinziehen. Habe das im echten Leben alles abgeschafft, muss ich auch als Spiel im Spiel nicht haben.

Einerseits schade, dass es mir nicht gelingen will den Trailer mit unbedarfteren Augen zu sehen, andererseits wäre es ja auch komisch wenn man die Dinge ein Leben lang wie ein 25-jähriger sehen würde.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Sieht grafisch schon sehr lecker aus. Mal gucken, ob ich dieses Mal Lust darauf bekomme. Bisher habe ich nur Teil 4 gezockt und fand den okay. 🤷🏼‍♂️