Mega Drive Mini – auf 2019 verschoben

10
1901

Während Sony heute mit der PlayStation Classic-Ankündigung verblüfft, hat Sega ein paar Stunden zuvor sein eignes Projekt fast unbemerkt verschoben: Via japanischer Twitter-Erklärung (und übersetzt von Gematsu) heißt es, dass das Mega Drive Mini erst irgendwann 2019 erscheinen wird.

Als Gründen nennt Sega das große Interesse, weshalb nun auch westliche Versionen entstehen sollen sowie der Plan, den hohen Ansprüchen der Fans gerecht werden zu wollen und – schließlich gab es bei der Vorstellung des Geräts Kritik, dass es extern von ATGames entwickelt werden soll, die auch für die wenig geliebten bisherigen Sega-Retro-Konsolen verantwortlich sind.

10 Kommentatoren
neotokyoChrisKonggreenwadeZiepSternentraeumer Letzte Kommentartoren
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

Da ich Mega Drive Fan der 1. Stunde bin muss ich das Ding haben 😊 ob Sega jedoch alles richtig machen wird ??? Hab da so meine Zweifel !!! Na ja bis 2019 ist ja noch etwas Zeit. Ich hoffe sie überbieten die letzte Collection und packen richtig gut was rein ins Mini 🤔

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Hier gilt das Gleiche wie bei Sony, Chance nutzen und aus den Fehlern Nintendos lernen. Aber ich bin ziemlich sicher, dass sie das nicht gebacken kriegen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

fänd ich auch gut. und ob das ding jetzt oder nächstes jahr kommt is mir völlig wurscht.

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Besser wär’s, wenn sie das mal so machen.

Sternentraeumer
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Sternentraeumer

Eine gute Entscheidung. Danke, SEGA. Einerseits kam ihnen wohl die PlayStation Classic unverhofft in die Quere, andererseits äußerst löblich, auf das Feedback der Fans zu hören. So trennen sie sich scheinbar vom wenig populären Hersteller AtGames und wollen nicht nur die Hardware verbessern, sondern auch die Software. Hoffentlich ist das Team M2 involviert, welche die bislang besten Master System/Mega Drive-Emulationen abgeliefert haben (bspw. auf 3DS oder Sega Ages für Switch).

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

War irgendwie klar, daß Sega das macht. Die haben einfach Angst, daß sie gegen Playstation vollkommen chancenlos sind. Schade, über das Mega Drive hätte ich mich sogar mehr gefreut dieses Jahr. Naja, wird halt die Playstation Mini bei mir dieses Jahr ins Haus kommen.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Sobald Sony eine Playstation ankündigt
bricht bei Sega das Chaos aus.(psx derangement syndrome)

Vermutlich brauchen die die Zeit um einen weiteren Chip einzubauen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Da hat wohl ein Vöglein das drohende Unheil früher verkündet, um sich davor ins nächste Jahr zu flüchten. 😀

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Da kann man nur hoffen, dass die zusätzliche Zeit dafür verwendet wird, dass das Gerät dann letztendlich qualitativ und von der Spieleauswahl überzeugt. Vielleicht löst man sich ja von ATGames, oder leistet Hilfe bei der Entwicklung.

Ich fänd’s jedenfalls prima, wenn mal ein überzeugendes Mega Drive Mini auf den Markt kommt. 🙂

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Außerdem geht man so der Ministation aus dem Weg.