Spieler entdeckt Schlupfloch bei PlayStation Plus zur “Gratis-Verlängerung”

0
52

Heute Morgen kontaktierte ein PS4-Besitzer VG247, dass er eine Lücke im System des PlayStation-Plus-Services entdeckt habe.

So klickte der anonyme Tippgeber, nachdem er im PlayStation-Store auf den PS Plus-Button ging, auf ein Werbe-Banner für eine 14-tägige Gratis-Mitgliedschaft, die sich aber nur an all jene wendet, die noch kein Mitglied von Sonys Service sind:“I never had PS+ so I decided to give it a try on my shiny new PS4. A new ad in the PS Store advertises 14 days free of PS+ if you have never had the service before.”

Er gab dann seine Kreditkartendaten für eine “Erneuerung seiner Mitgliedschaft” ein und wurde dann gefragt, ob er diese verlängern wolle. Doch daraufhin bekam er die Option angeboten, diese jeweils in 14-Tage-Intervallen zu verlängern – gratis. Einen Tag später probierte er nochmal, ob die Lücke noch vorhanden sei – und verlängerte sein Abo erfolgreich um weitere zwei Jahre. Nun hat er ein PSPlus-Gratis-Abo bis 2035.

“Once you accept the deal, you are allowed to keep extending the 14 free days for free once prompted after confirmation of the free purchase. All you have to do is keep pressing X and you keep getting 14 free days added to your free subscription. The hundreds of email confirmations from Sony all say $0.00?, berichtete er.

VG247 kontaktierte Sony zu dem Schlupfloch – bisher ohne Rückantwort, allerdings kann man jetzt wohl davon ausgehen, dass diese Lücke im System schnellstens gestopft wird.

HajimenoIppo-09
I, MANIAC
HajimenoIppo-09

echt heftig! es wird wohl immer fehler im system geben. wahrscheinlich wurde dieser fehler schon wieder behoben. leider gilt das nur für kunden die noch nie ne ps+ mitgliedschaft hatten. ich gehöre leider net mehr dazu.

henning
I, MANIAC
henning

Geht das auch mit der Vita?

WPC Darth Vader
I, MANIAC
WPC Darth Vader

2035 wer weiß ob dieser Service bis dorthin existiert bzw ob bei einem neuen System die alte Laufzeit übernommen wird

Seska1973
I, MANIAC
Seska1973

*hust* Man kann ja den Fehler beheben, den gleiches recht gilt für alle. Aber man könnte ihm doch mindestens 1 Jahr PS+ Abo schenken als Danke schön + ein Collection Edition seiner Wahl…Seht es mal so, er freut sich da er Ehrlich war. Sony freut sich, das Fans so ehrlich sind. Sony hat ein Positives PR Erlebnis… Oder nicht?

NEROtheDEVIL
I, MANIAC
NEROtheDEVIL

Die sollten dem kerl das abo bis 2035 lassen. Schon allein aus dem grund weil ers freiwillig gemeldet hat. Hätte sich das erstmal ungemerkt verbreitet wäre der schaden von Sony einfach nur lächerlich hoch gewesen. Aber ich kenn mein SOny ja, die arschgeigen stornieren ihm das <.<

wenex
I, MANIAC
wenex

das selbe hatte ich bei der xbox 360! knappe 2 jahre für insgesamt ca 15 euro goldmitglied gewesen XD. die konsole war bein eingeben des 3 monatigen codes ( per rubbelkarte) abgestürzt und seitdem habe ich nie wieder nen cent bezahlt. leider hat microsoft durch einen glitch bei borderlands ( v 99 waffen) irgendwie mitbekommen, dass meine mitgliedschaft fehlerhaft war und mich n halbes jahr gesperrt 🙁 . naja, was solls habe nun ne ps4 und hol mit nurnoch xbox gold, wenn 2 vernünftige gratis spiele im monat abzugreifen sind. … hätte der kerl den glitch nicht verraten, wärs warscheinlich niemandem aufgefallen

Satus
I, MANIAC
Satus

Schnell mal verlängern xD

ScorpionX
I, MANIAC
ScorpionX

Krasse Sache… Und ich Zahl brav jedes Jahr… Aber PS+ ist jeden Cent wert. 🙂