Star Wars Battlefront II – mehr Credits für alle

8
212

Nachdem zum Startaunch alle Mikrotransaktionen entfernt wurden, hat EA DICE das Fortschrittssystem von Star Wars Battlefront II jetzt erneut per Update verändert. So folgt man dem Beispiel von Need for Speed Payback und versucht die Wogen von entrüsteten Spielern mit zusätzlichen Credits nach jedem Match zu glätten.

Um wieviele es sich dabei genau handelt, wurde vorab nicht verraten – aber das kann inzwischen jeder für sich selbst herausfinden, da das entsprechende Update erschienen ist. Besonders gute Spieler bekommen sogar einen Extrabonus.

Außerdem kann im Arcade-Modus von nun an die dreifache Anzahl an Credits abgestaubt werden, denn hier wurde die Obergrenze auf 1.500 angehoben. Auch für den täglichen Login wird man jetzt mit zusätzlichen Credits belohnt.

EA DICE hofft, dass die Spieler somit einen wunschgemäßen Fortschritt erzielen können.

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

Sortiert nach:   neuste | älteste
dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Die ändern einfach mal so nach Lust und Laune die Spielebalance. So ein Bullshit, Lol.
Aber ich bin eh raus – hab die Kampagne 2x durch und mich am MP bereits sattgezockt, da der eh ist wie der vom Vorgänger. Und einen motivierenden Splitscreen-Koop mit u.a. Raumschlachten wird EA wohl nicht nachschieben, da sie einen ja lieber online haben wollen, denke ich. Schade. Immerhin war die Kampagne gut und abwechslungsreich, sonst wär wohl auch ich ziemlich enttäuscht von BF2.

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Sorry hier geht’s um einen 0815 mp der sich nur verkauft weil die Star Wars fanmeute einfach nicht genug bekommt und jeden Schrott kauft wo Star Wars draufsteht. Und nebenbei lässt sich die meute dann auch noch mit einem 5 Stunden sp Mode abspeisen. Sorry, aber Star Wars Fans sind im Moment echt ergiebige melkkühe…

Nili
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)

Wie wäre es mit ‘Spielspaß für alle’

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

Wenn für dich der wichtigste Punkt scheinbar ist, dass du einfach nur ohne Micros spielen willst, dann bist du aber auch ziemlich oberflächlich zufrieden zu stellen.
In Ride to Hell: Retribution gibt es auch keine Micros…

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/

Star Wars Battlefront II – mehr Credits für alle

Insbesondere für EA und Dice, wenn sich davon neue Käufer locken lassen. 😉

tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Was machen Sie denn? Sie ködern weiterhin Spieler mit Credits.. .am System der zufallsgenerierten lootboxen die einarmigen Banditen ähneln ändert das gar nichts.
…ich bin allerdings im Moment ziemlich Happy mit ELEX. seit 40 Stunden erlebe ich Spielspaß pur ohne ständigen kaufzwang zu microtransactionen. Der M!Games war diese spielspassperle das zurecht als Videospiel bezeichnet werden kann aber nur 65% Wert.. .

Bort1978
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Hoffentlich verkauft sich Teil 2 auch weiterhin deutlich schlechter als Teil 1. Eine andere Sprache versteht EA eh nicht.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

Naja immerhin machen sie etwas.
Aber eine Wahl haben sie ja eigentlich auch nicht!