CellFactor: Psychokinetic Wars – im Test (PS3/360)

0
60
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Der Arena-Shooter überlässt Euch die Wahl zwischen drei Charakteren mit unterschiedlichen Eigenschaften. Diese dürft Ihr mit freispielbaren Boni ebenso modifizieren wie deren Aussehen. Mit den Modi ’Meisterschaft’ und ’Mehrspieler’ habt Ihr bereits alles gesehen, diese sind aber in Events wie ’Deathmatch’ oder ’Capture the Flag’ unterteilt. Gerade bei Letzterem lässt Euch die Helfer-KI im Stich und Ihr müsst Euch alleine behaupten.

Im Mehrspieler-Modus tretet Ihr im Online- bzw. Splitscreen-Modus gegen Freunde und Bots an. Nervig: Schon ab 49 Prozent Lebensenergie ertönt ein Alarmsignal. Die präzise Steuerung gefällt. Die ruckelfreie Grafik ist in Ordnung, dürfte dank Unreal-Engine aber schöner sein.

Konventioneller Arena-Shooter mit guter Steuerung und feinen Fähigkeiten.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound