FIFA International Soccer – im Klassik-Test (MD)

0
232
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Seit Jahren warten Mega-Drive-Fans auf ein gutes Fußballspiel. Weder das traurige World Cup Italia noch die trübe Taktik-Action-Mischung Kick Off konnten die Sega-Bildschirm-Kicker fesseln. Endlich entschloss sich der Sportspiel-Spezialist Electronic Arts, mit ihrem ersten Fußball-Modul das NHL Hockey des Fußballs zu schaffen. Als Lizenz- und Namensgeber wurde der Weltverband FIFA gewonnnen.

Interessant ist der grafische Ansatz von FIFA Soccer: Das Entwicklerteam wählte eine isometrische Schrägsicht, die Videospiel-Animationen mit der fernsehgerechten Blickrichtung kombiniert – eine seitliche Ansicht mit der Übersicht der Vogelperspektive. Vier Spielmodi hat das Modul zu bieten: Neben Freundschaftsspielen um die goldenen Ananas geht’s in Turnieren, WM-Playoffs und im Ligabetrieb richtig zur Sache. Dabei bestimmt Ihr die Zusammenstellung der teilnehmenden Mannschaften. Vierzig Nationalteams von Brasilien bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten stehen zur Auswahl. Die Spielstärken der Teams sind in mehrere Kategorien wie Lauf- und Schußstärke oder Kondition aufgeschlu?sselt. Selbstverständlich sind alle Werte an die Leistung der “echten” Teams angepasst. Egal, ob Turnier für acht, Playoffs mit sechzehn Mannschaften oder in der Achter-Liga – mit einem Passwort du?rft Ihr nach jedem Spiel entspannt abschalten, um später wieder einzusteigen.

Mit dem “4-Way-Play”-Adapter von Electronic Arts rangeln sich in allen Spielmodi bis zu vier Mitspieler ums Leder. Dabei sind alle Kombinationen von zweigegen- zwei bis zu alle-gegen-den-Computer möglich. Ihr spielt entweder im realistischen “Simulation”- oder im unbeschwerten “Action”-Modus. In der Simulation ermüden die Spieler mit fortschreitender Spielzeit, was sich auf die Schnelligkeit und Schussstärke bzw. -genauigkeit auswirkt.

Zurück
Nächste
Cheeky Cherry
I, MANIAC
Maniac
Cheeky Cherry

Mein letztes FIFA Spiel. Aber NHL fand ich noch besser!

Omnibot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Omnibot

Weiter so MANIAC, ich liebe TIMEWARP!!

moshpit
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
moshpit

Ja, da werden Erinnerungen wach…war von der Präsentation her schon ne Wucht. Zusammen mit NHL-Hockey ohne Ende gedaddelt damals 🙂 Müsste mal gucken, welche Module ich noch so alles habe…

Seppatoni
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Seppatoni

Auf dem SNES konnten mich die FIFA-Spiele nie wirklich überzeugen. Dafür haben wir unzählige Stunden mit ISS und ISSD verbracht. ^^

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac
Tobias Hildesheim

Gott, wie viele Runden habe ich wohl mit “”Klaus Hoeflich”” und Co. die Deutschen zum Sieg geschossen? FIFA Soccer war einfach grandios!

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Die isometrische Kameraperspektive ist bisher unerreicht und leider seit seligen PS1-Zeiten verschwunden…schade. PS: Ist das jetzt eigentlich auch abwärtskompatibel auf Xbox one oder weshalb sonst der Test…? 😉

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Da war ich auch noch bei FIFA mit im Boot. War nice, damals…

Exekutor
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Exekutor

Hatte das Game auf dem PC und damals noch mit Joystick gespielt. Was hab ich da für Stunden drin versenkt.@Meinungskasten Irgendwie hab ich immer noch einen Kloß im Hals, wenn ich etwas von Ingo lese. Ruhe in Frieden

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich habe es auf dem Mega Drive die World Cup geschafft. Strategie aufgeschreiben, Angriff, Schuss und Tor. : D

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Hab ich damals auf den Super Nintendo echt gerne gespielt gehabt.FIFA und NHL waren damals die Spiele auf der Konsole, die ich Stundenlang gespielt hatte .. Aber nix kam damals bei mir an Sensible Soccer vorbei … Das habe ich damals gefühlt, das komplette Jahr auf meiner Freundin gespielt.