Virtua Fighter 5 Ultimate Showdown – im Test (PS4)

1
1340
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nach jahrelanger Funkstille schickt Sega den Urvater des polygonalen Schlagabtauschs wieder in den Ring – hierzulande unter dem Titel Virtua Fighter 5 Ultimate Showdown, in Japan kurz und knackig als Virtua Fighter ­eSports. Der japanische Titel betont den Schwerpunkt: Für Solisten gibt es zwar einen Arcade- und einen Trainingsmodus, der Fokus liegt aber auf der Online-Liga, in der Ihr gegen Menschen auf der ganzen Welt antretet und Stück für Stück Euren Rang steigert. Mit 19 Figuren und Bossgegner Dural ist das Line-up kleiner als bei vielen Konkurrenten, dafür sind alle Kämpfer einzigartig und nahezu perfekt ausbalanciert.

Entgegen der landläufigen Meinung braucht Ihr für ­Virtua Fighter keinen Doktortitel in Prügologie, dank eingängiger Drei-Knopf-Steuerung ist die Einstiegshürde sogar niedriger als bei vergleichbaren Kloppern. Gleichzeitig ist aber das Potenzial nach oben fast grenzenlos, haben die Figuren doch eine gewaltige Move-Palette: Auch nach Stunden entdeckt Ihr neue Aktionen, Tricks und Finten. Grafisch hat es Sega nicht dabei belassen, die Auflösung zu erhöhen und ein paar Texturen auszutauschen, tatsächlich wurde von Ryu Ga Gotoku Studio (Macher der Yakuza-Reihe) gemeinsam mit AM2-Veteranen das ganze Spiel überarbeitet: Licht, Details und Gesichtszüge wirken viel detaillierter als im Original. Beim Netcode wurde zwar auf den allseits beliebten Rollback-Code verzichtet, die Performance überzeugt aber dennoch – ­unsere Online-Matches waren flott, spannend und vor allem lagfrei. ”Ultimate Showdown gibt es in zwei Varianten: Wer als Plus-Abonnent das Hauptspiel gratis eingesackt hat, löhnt auf Wunsch noch 10 Euro für den DLC, alter­nativ wird das Komplett­paket ange­boten.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich hab’s auf der PS3
Wie beschrieben wenn man sich erstmal eingespielt hat bleibt man drauf kleben
Verdient 91%